Burgenlandkreis:
Serviceportal freigeschaltet


[2.6.2020] Das Serviceportal des Burgenlandkreises ist mit seinem ersten Online-Dienst, einem Antragsverfahren für die vorzeitige Eröffnung von Speisewirtschaften im Rahmen der Corona-Pandemie gestartet.

Ab jetzt steht den Bürgern im Burgenlandkreis das neue Serviceportal zu Verfügung. Das Serviceportal des Burgenlandkreises und sein erster Online-Dienst, ein Antragsverfahren für die vorzeitige Eröffnung von Speisewirtschaften im Rahmen der Corona-Pandemie, ist jetzt freigeschaltet worden. Wie der IT- und Mediendienstleister brain-SCC mitteilt, besteht damit nun ein leistungsfähiger Rahmen, die Verwaltung künftig für die Beantragung weiterer Dienstleistungen ohne Umwege digital zu erreichen. Das stelle für die Kommune in Sachsen-Anhalt auch einen wichtigen Schritt in Richtung der Erfüllung der Vorgaben aus dem Onlinezugangsgesetz (OZG) dar. Das Serviceportal sei konsequent nach neuesten Standards zur Verwaltungsmodernisierung entwickelt worden und verfüge über leistungsfähige Schnittstellen zu den E-Government-Basiskomponenten des Landes Sachsen-Anhalt. (co)

https://service.burgenlandkreis.de
https://www.brain-scc.de

Stichwörter: Portale, CMS, brain-SCC, Burgenlandkreis, Bürgerservice, OZG

Bildquelle: https://service.burgenlandkreis.de

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Stuttgart: Web-Angebot in elf Sprachen verfügbar
[12.6.2024] Die Informationen auf der Website der Stadt Stuttgart lassen sich künftig mit einem Klick in elf Sprachen übersetzen. Die Stadt nutzt hierfür das KI-Tool DeepL. mehr...
Hennigsdorf: Service mit OpenR@thaus
[11.6.2024] Als erste Kommune im Kreis Oberhavel hat die Stadt Hennigsdorf ihr Serviceportal auf Basis von OpenR@thaus freigeschaltet. Zum Start stehen 120 Online-Dienstleistungen bereit. mehr...
Serviceportal von Hennigsdorf startet mit 120 Online-Dienstleistungen.
München: Wahlhelferportal zur Europawahl
[6.6.2024] Um Bürgerinnen und Bürgern die Registrierung als Wahlhelfer für die Europawahl am 9. Juni zu erleichtern, hat die bayerische Landeshauptstadt München im Februar ein Wahlhelferportal freigeschaltet. mehr...
Wer die Stadt München bei Wahlen als Wahlhelfer unterstützen will, kann sich jetzt über ein neues Portal registrieren und informieren.
Nolis: TSA-Zertifizierung für bidirektionale Schnittstelle
[6.6.2024] Eine TSA-Zertifizierung für die bidirektionale Schnittstelle zu den TSA-Infodiensten hat Anbieter Nolis erhalten. Damit wird das benutzerfreundliche Erfassen und Bereitstellen von Dienstleistungsbeschreibungen über NOLIS | CMS und NOLIS | Rathausdirekt gewährleistet. mehr...
iKISS: TSA-Zertifizierung für XZuFi
[30.5.2024] Eine Zertifizierung von Teleport / TSA für XZuFi im CMS iKISS hat jetzt Anbieter Advantic erhalten. Hintergrund ist eine Deaktivierung des bisherigen Schnittstellenstandards seitens TSA zur Jahresmitte. mehr...