DIKOM:
Interkommunales Rechenzentrum in Cottbus/Chóśebuz


[26.4.2021] In Cottbus/Chóśebuz soll ab 2022 ein interkommunales Rechenzentrum den Betrieb aufnehmen. An der Umsetzung sind der Zweckverband DIKOM, die Deutsche Telekom sowie das regionale IT-Unternehmen PBIT Systeme beteiligt.

DIKOM und Deutsche Telekom Business Solutions besiegeln ihre Zusammenarbeit. Im Januar 2021 hat der Zweckverband Digitale Kommunen Brandenburg (DIKOM) seine operative Arbeit als neuer kommunaler IT-Dienstleister aufgenommen (wir berichteten). 37 Verbandsmitglieder zählt der Verband, darunter die Stadt Cottbus/Chóśebuz. Dort soll ab 2022 auch ein interkommunales Rechenzentrum den Betrieb aufnehmen, berichtete der DIKOM in einer Pressemeldung. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben der Geschäftskundenableger der Deutschen Telekom und der Zweckverband Digitale Kommunen Brandenburg (DIKOM) demnach bereits unterzeichnet.
Gemeinsam mit der Deutschen Telekom Business Solutions und dem Cottbuser IT-Unternehmen PBIT Systeme will der DIKOM den Brandenburger Kommunen ein modernes, redundantes, mandantenfähiges, klimafreundliches und energieeffizientes Rechenzentrum nach DIN EN 50600 zur Verfügung stellen. Das zertifizierungsfähige Rechenzentrum sei mit einem hohen Grad an Energieautarkie geplant. So seien etwa die Statik und die Konstruktion des Baukörpers so ausgelegt, dass ein möglichst hoher Solarertrag generiert werden kann.
Das europaweite Ausschreibungsverfahren für das Vorhaben sei „in Form eines wettbewerblichen Dialoges durchgeführt“ worden, berichtet der DIKOM. Nach der Auswahl der Bieter seien in Dialoggesprächen technische, organisatorische, finanzielle und vertragliche Lösungsvorschläge der Bieter besprochen worden – eine Form, die es beiden Seiten ermögliche, Anforderungen und Risiken zu formulieren und gemeinsam Ziele zu diskutieren. Dabei habe sich das Angebot der Deutschen Telekom Business Solutions als innovative und wirtschaftlichste Lösung für die Zukunft des DIKOM dargestellt. (sib)

https://www.dikom-bb.de
https://www.telekom.com/de

Stichwörter: IT-Infrastruktur, Deutsche Telekom, Cottbus, DIKOM

Bildquelle: Zweckverband Digitale Kommunen Brandenburg

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich IT-Infrastruktur
Daten-Management: Ökosysteme aufbauen Bericht
[1.3.2024] Die Daseinsvorsorge von Kommunen steht vor vielfältigen Herausforderungen, darunter die gesteigerte Resilienz der Innenstädte gegen Krisen. Das Beispiel der Stadt Freiburg zeigt, wie sich die Verwaltung mit einem Datenökosystem wappnen kann. mehr...
Im Projekt FreiburgRESIST wird eine Resilienz-Management-Lösung entwickelt.
Round Table: KI als Game Changer Interview
[27.2.2024] Im Gespräch mit den Gewinnern des Innovationspreises von Axians Infoma ging es um die Projekte, die Rolle von KI und den Blick in die Zukunft der Verwaltungsmodernisierung. mehr...
Wegen eines Bahnstreiks fand das Round-Table-Gespräch virtuell statt.
Kreis Lüchow-Dannenberg: Kleiner Landkreis, große Ideen Bericht
[7.2.2024] Um Mitarbeitende zu entlasten und dem Fachkräftemangel zu begegnen, setzt der Landkreis Lüchow-Dannenberg auf KI-Anwendungen. Erfolgreich getestet werden aktuell etwa das Tool scriba zur Transkription von Sitzungsprotokollen und die virtuelle Kollegin EMMA. mehr...
Kreis Lüchow-Dannenberg testet das KI-Tool scriba.
Low Code: Breites Anwendungsspektrum Bericht
[18.1.2024] Low-Code-Plattformen halten vermehrt Einzug in die öffentliche Verwaltung. Der Ansatz eignet sich nicht nur für kleine Apps, sondern funktioniert für Software jeder Größe und Komplexitätsstufe – wenn die passende Plattform gewählt wurde. mehr...
Mit Low Code lassen sich sowohl kleine als auch sehr komplexe Anwendungen realisieren.
Korschenbroich: Der Weg zur Ende-zu-Ende-Digitalisierung Bericht
[21.12.2023] Bei der Digitalisierung ihrer Verwaltung haben es kleinere Kommunen – auch wegen knapper Ressourcen – oftmals schwerer als Großstädte. Das Beispiel Korschenbroich zeigt, wie eine Mittelstadt die OZG-Umsetzung und den Verwaltungsumbau erfolgreich angeht. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich IT-Infrastruktur:
Telecomputer GmbH
10829 Berlin
Telecomputer GmbH
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
DATEV eG
90429 Nürnberg
DATEV eG
ColocationIX GmbH
28195 Bremen
ColocationIX GmbH
Aktuelle Meldungen