Baden-Württemberg:
Digitale Bildungsplattform mit itslearning


[18.6.2021] In Baden-Württemberg wurde die digitale Bildungsplattform um das Lern-Management-System itslearning erweitert. Mit ihm kann der digitale Unterricht vor-, nachbereitet und durchgeführt werden.

Mit dem Lern-Management-System itslearning ist jetzt ein weiterer Baustein der digitalen Bildungsplattform in Baden-Württemberg an den Start gegangen. Das Lern-Management-System verfügt über viele Funktionen, mit denen digital gestützter Unterricht durchgeführt, vor- und nachbereitet werden kann. Neben itslearning sind das Open-Source-Lern-Management-System Moodle, das Videokonferenztool BigBlueButton und der Instant Messenger Threema weitere Elemente der modularen digitalen Bildungsplattform des Landes.
Es sei eine bewusste Entscheidung gewesen, mit Moodle und itslearning zwei Lern-Management-Systeme anzubieten, damit Schulen die Wahl haben, erklärt Kultusministerin Theresa Schopper. Das Kultusministerium hatte eine EU-weite Ausschreibung für ein weiteres Lern-Management-System veröffentlicht, das als Alternative zu Moodle angeboten werden soll. Bei dieser Ausschreibung hatte itslearning den Zuschlag erhalten (wir berichteten).
Der Roll-out von itslearning wird durch Schulungen für die Administratoren an den Schulen und Schulungen für die Lehrkräfte begleitet. Bis zum Ende des laufenden Schuljahres sollen die Schulen itslearning testen, bevor im neuen Schuljahr allen interessierten Schulen der Zugang ermöglicht werden soll. Eine Evaluation der ersten Testphase ist geplant, um an Stellschrauben für einen besseren Einsatz und für einen gelingenden Roll-out der weiteren Tranchen zu drehen. Zudem befinde sich das Kultusministerium im Austausch mit Schleswig-Holstein, Berlin, Mecklenburg-Vorpommern und Bremen, wo itslearning bereits eingesetzt wird. (sib)

https://km-bw.de
Übersicht zur Digitalen Bildungsplattform in BW (Deep Link)
https://itslearning.com/de

Stichwörter: Schul-IT, itslearning, Baden-Württemberg, Digitale Bildungsplattform



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Baden-Württemberg: Digitaler Arbeitsplatz für Lehrkräfte startet
[17.4.2024] Mit der Digitalen Bildungsplattform SCHULE@BW stellt Baden-Württemberg seinen Lehrkräften Werkzeuge für den digital unterstützten Unterricht zentral zur Verfügung. Nun geht ein weiterer Baustein, der Digitale Arbeitsplatz für Lehrkräfte, vom Pilot- in den Regelbetrieb über. Er umfasst Funktionen wie E-Mail, Kontaktverwaltung, Kalender, Dateiablage und Office-Tools. mehr...
In Baden-Württemberg wird der Arbeitsalltag der Lehrkräfte (noch) digitaler: Der Digitale Arbeitsplatz für Lehrkräfte geht in Betrieb.
Hamburg: Leitlinien zur KI-Nutzung in der Schule
[9.4.2024] Leitlinien zur Nutzung von Künstlicher Intelligenz in der Schule hat jetzt die Hamburger Schulbehörde veröffentlicht – sie sind online als E-Publikation abrufbar. 
 mehr...
Bitkom: Digitale Vorreiterschulen ausgezeichnet
[15.3.2024] Elf weitere Schulen in Deutschland dürfen sich mit der vom Bitkom verliehenen Auszeichnung Smart School schmücken. Erstmals wurde beim diesjährigen Wettbewerb die Sonderkategorie Künstliche Intelligenz bewertet. mehr...
Hamburg: Mit Avatar im Klassenzimmer
[21.2.2024] In Hamburg ermöglicht ein digitales Schulprojekt langzeiterkrankten Kindern die Unterrichtsteilnahme und die Interaktion mit Mitschülern und Freunden im Klassenzimmer – per Miniroboter. Das Projekt wurde nun von der Hamburger Schulbehörde übernommen und erweitert. mehr...
Das Hamburger Projekt Karlsson ermöglicht langzeiterkrankten Kindern die Unterrichtsteilnahme per Mini-Roboter.
Dortmund: Digitale Teilhabe für alle
[19.2.2024] Hinsichtlich der digitalen Ausstattung von Schulen nimmt Dortmund deutschlandweit einen Spitzenplatz unter den Großstädten ein. Das geht aus zwei jetzt vorliegenden Berichten zur Digitalisierung und Bildung hervor. Die Stadt bringt digitale Bildung aber auch für andere Zielgruppen voran. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Schul-IT:
KRAFT Network-Engineering GmbH
45478 Mülheim-Ruhr
KRAFT Network-Engineering GmbH
H+H Software GmbH
37073 Göttingen
H+H Software GmbH
regio iT GmbH
52070 Aachen
regio iT GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen