Schortens / Bockhorn:
Neue Websites im Kreis Friesland


[17.1.2023] Im Kreis Friesland warten gleich zwei Kommunen mit erneuerten Websites auf. Ein modernes Erscheinungsbild und eine optimierte Bedienbarkeit mit einfachem Zugang zu den Verwaltungsdienstleistungen waren sowohl der Stadt Schortens als auch der Gemeinde Bockhorn wichtig.

Großformatige Bilder sollen auf der neuen Website der Stadt Schortens für sich sprechen. Gleich zwei Kommunen im Kreis Friesland präsentieren sich jetzt mit erneuerten Websites. Wie das Unternehmen NOLIS mitteilt, hat zum einen die Stadt Schortens mit dem Content-Management-System NOLIS | CMS Neuerungen umgesetzt. Eine bessere Bedienbarkeit, ein modernes Erscheinungsbild sowie inhaltliche und technische Aktualisierungen standen dabei im Fokus. Auf der Startseite müssen die Bürgerinnen und Bürger nun nicht mehr herunterscrollen, um wichtige Informationen zu erhalten. Denn neben dem eigentlichen Hauptnavigationsmenü im Kopfteil der Startseite liefert ein zusätzliches Extra-Menü aktuelle Meldungen und Veranstaltungen in Form einer durchlaufenden Wort-Bild-Anzeige. Kleine feststehende Auswahlbuttons im rechten Randbereich ermöglichen den Schnellzugriff zur Kontaktaufnahme, den Aufruf der Dienstleistungen sowie eine Verbindung zu den Social-Media-Kanälen der Stadt. Bei der Gestaltung des Navigationsmenüs sei auf Übersichtlichkeit geachtet worden. Mit viel Platz auf der Startseite sollen großformatige Bilder für sich sprechen.
Alle Seiten werden nach Angaben von Nolis optisch ansprechend von der Bildmarke, dem roten Stadtlogo eingefasst. Die Plattform wartet außerdem mit einer intuitiven Besuchernavigation auf und stellt 349 Verwaltungsdienstleistungen zur Verfügung, welche alphabetisch oder auch entsprechend der Lebenslage angezeigt werden. Im Bereich Bürgerservice werden mit NOLIS | Rathausdirekt aktuell 33 Online-Dienstleistungen medienbruchfrei angeboten. Es handle sich um einen kontinuierlich wachsenden Service, der sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch die Kommune in der Abwicklung von Dienstleistungen entlastet sowie den Verwaltungsprozess vereinfacht und beschleunigt.
Einen einfachen Zugang zu Verwaltungdienstleistungen soll die Website der Gemeinde Bockhorn ermöglichen. Eine neue, auf dem CMS von Nolis basierende Internet-Präsenz hat außerdem die Gemeinde Bockhorn freigeschaltet. Aufgeräumt und modern gestaltet soll sie alle wichtigen Informationen übersichtlich zur Verfügung stellen. Neben dem Hauptnavigationsmenü stehen den Besuchenden so genannte Schnellziele zur Verfügung. Mit einem Mausklick auf Rathausdirekt gelangen sie etwa ohne Umwege zum Dienstleistungsangebot der Gemeinde. Alphabetisch sortiert bietet diese ebenfalls eine Vielzahl an Services an, welche die Bürgerschaft über diverse Schnittstellen in Anspruch nehmen kann. (ve)

https://www.schortens.de
https://www.bockhorn.de
https://www.nolis.de

Stichwörter: Portale, CMS, NOLIS, Kreis Friesland, Schortens, Bockhorn

Bildquelle v.o.n.u.: www.schortens.de, www.bockhorn.de

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Essen: Stadt startet TikTok-Kanal
[20.6.2024] Die Stadt Essen informiert über ihren neuen TikTok-Kanal künftig auch via Video und will damit insbesondere die jungen Bürgerinnen und Bürger erreichen. mehr...
Die Stadt Essen ist bereits seit zehn Jahren in den sozialen Medien aktiv, nun kommt mit TikTok ein weiterer Kanal dazu.
Bremerhaven: Hein Mück führt durch die Verwaltung
[18.6.2024] Die Stadtverwaltung Bremerhaven ist jetzt rund um die Uhr ansprechbar. Möglich macht das der neue Chatbot Hein Mück auf der Website der Stadt. mehr...
Chatbot „Hein Mück“ führt künftig virtuell durch die Stadtverwaltung Bremerhaven.
Stuttgart: Web-Angebot in elf Sprachen verfügbar
[12.6.2024] Die Informationen auf der Website der Stadt Stuttgart lassen sich künftig mit einem Klick in elf Sprachen übersetzen. Die Stadt nutzt hierfür das KI-Tool DeepL. mehr...
Hennigsdorf: Service mit OpenR@thaus
[11.6.2024] Als erste Kommune im Kreis Oberhavel hat die Stadt Hennigsdorf ihr Serviceportal auf Basis von OpenR@thaus freigeschaltet. Zum Start stehen 120 Online-Dienstleistungen bereit. mehr...
Serviceportal von Hennigsdorf startet mit 120 Online-Dienstleistungen.
München: Wahlhelferportal zur Europawahl
[6.6.2024] Um Bürgerinnen und Bürgern die Registrierung als Wahlhelfer für die Europawahl am 9. Juni zu erleichtern, hat die bayerische Landeshauptstadt München im Februar ein Wahlhelferportal freigeschaltet. mehr...
Wer die Stadt München bei Wahlen als Wahlhelfer unterstützen will, kann sich jetzt über ein neues Portal registrieren und informieren.
Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
Aktuelle Meldungen