Gera:
Erste LoRaWAN-Gateways in Betrieb


[21.4.2023] Drei LoRaWAN-Gateways sind jetzt in Gera in Betrieb. Die Stadt legt damit die Grundlage für die Installation weiterer Smart-City-Sensoren und -Anwendungen.

LoRaWAN-Gateway-Installation am Waldturm in Gera. Sukzessive setzt die Stadt Gera seit dem Jahr 2022 Smart-City-Maßnahmen um. Zu den bereits installierten Lösungen zählen laut der Thüringer Kommune intelligente Straßenleuchten, die füllstandabhängige Leerung von Glascontainern, die digitale Anzeige von Pegelständen und Feinstaubwerten in Echtzeit oder Informationen über die aktuelle Besucheranzahl im Hofwiesenbad. Neu hinzugekommen seien nun drei LoRaWAN-Gateways (Long Range Wide Area Network). Dadurch könne die Stadt weitere Sensoren und Geräte zur Überwachung der Luftqualität und des Pegelstandes der Weißen Elster einsetzen. Die dabei erhobenen Daten lassen sich dank der Funktechnologie energieeffizient und über lange Distanzen übermitteln. Das macht die Gateways zu einem Grundbaustein für Smart-City-Anwendungen in einer vernetzten Region, erklärt Rico Trost, Leiter der Zentralen Steuerung: „Aufgrund der hohen Reichweite sowie der starken Sicherheitsmechanismen ist es möglich, die infrastrukturellen Komponenten mittels Sensoren intelligent miteinander kommunizieren zu lassen.“
Wie sich der Pressemeldung der Stadt Gera entnehmen lässt, wurde eines der nun installierten Gateways vom Verein Bürgernetz Gera-Greiz angebracht. Ein aktiver Netzknoten werde außerdem vom Thüringer Finanzministerium gesponsert und soll weitere geplante Sensorenstandorte der Stadt unterstützen. (ve)

https://gera.de
https://unser.gera.de/smartcity

Stichwörter: Smart City, Gera, LoRaWAN

Bildquelle: Stadt Gera

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Smart City
Dortmund/Schwerte: Bericht zum Stand der Smart City
[23.4.2024] Brücken, die über ihren Zustand informieren, Schüler, die Umweltdaten ihrer Schule auswerten oder eine App zum Mängelmelden – all das steht für das Modellprojekt Smart Cities DOS 2030. Rund ein Jahr nach Verabschiedung der Smart-City-Strategie hat die Stadt Dortmund einen Sachstandsbericht vorgelegt.
 mehr...
Schleswig-Holstein: Parkraumerfassung im Norden
[22.4.2024] Die „Smarte Grenzregion zwischen den Meeren“ ist eine Modellregion im Rahmen des Bundesförderprojekts Modellprojekte Smart Citys. Schwerpunkte des sehr umfangreichen Vorhabens: Messung von Besucherströmen und Sensorikmaßnahmen zur Parkraumerfassung. Die Umsetzung schreitet weiter voran. mehr...
Ist noch was frei? Darstellung des Parkplatzes am Strand Solitüde in der App „City Pilot“.
Würzburg: Erste 5G-Straßenleuchte Bayerns
[22.4.2024] In Würzburg wurde jetzt die erste 5G-Straßenleuchte Bayerns in Betrieb genommen. Sie ist das Ergebnis eines Pilotprojekts von O2 Telefónica, 5G Synergiewerk und den Stadtwerken Würzburg. mehr...
In Würzburg funkt seit Kurzem die erste 5G-Straßenleuchte Bayerns.
Leipzig: Smart City Lab eröffnet
[15.4.2024] Digitalisierung begreifbar machen – das will das Leipziger Smart City Lab, das jetzt vom Referat Digitale Stadt eröffnet wurde. Bürgerinnen und Bürger haben dort die Gelegenheit, sich zu informieren, neue Technologien auszuprobieren, aber auch mit Digitalisierungsfachleuten zu diskutieren. mehr...
Das Smart City Lab in Leipzig wird als Ort der Information und des Austauschs eröffnet.
Qualifizierungsprogramm: Know-how für Smart Cities
[10.4.2024] Die Koordinierungs- und Transferstelle Modellprojekte Smart Cities (KTS) startet ab Mai das Qualifizierungsprogramm Smart City Manager. In fünf Modulen werden kommunalen Mitarbeitern grundlegende Kompetenzen zum Management von Smart-City-Projekten vermittelt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. mehr...
Smart City Manager sollen die digitale Transformation in ihrer Kommune voranbringen. Ein Qualifizierungsprogramm vermittelt entsprechende Kompetenzen.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IT-Guide Plusd.velop AG
48712 Gescher
d.velop AG
LogoData ERFURT GmbH
99084 Erfurt
LogoData ERFURT GmbH
JCC Software GmbH
48149 Münster
JCC Software GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
Aktuelle Meldungen