Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
ekom21
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
KDO: Rezertifiziert nach ISO 27001
[6.9.2019] Die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) ist erneut nach ISO 27001 zertifiziert. Das hat der TÜV Rheinland dem IT-Dienstleister nach einem umfassenden Audit bescheinigt. mehr...
Fachverfahren: AMTSHILFE.net ausgeweitet
[16.7.2019] Positive Erfahrungen mit AMTSHILFE.net haben die Kommunen im Verbandsgebiet des Kommunalen Rechenzentrums Minden-Ravensberg/Lippe (krz) gemacht. Seit diesem Monat gehört auch die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) zu den Betreibern der Lösung. mehr...
Kreis Cloppenburg: Ausländerbehörde setzt auf E-Akte
[4.7.2019] Digital und revisionssicher werden nun die Akten in der Ausländerbehörde im Landkreis Cloppenburg geführt. Die Verwaltung hat sich für einen ganzheitlich digitalen Bestand und gegen eine hybride Aktenführung entschieden. mehr...
Axians Infoma: Best-Practice-Partner 2018
[2.4.2019] Als Best-Practice-Partner 2018 hat Axians Infoma jetzt die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), die Kommunale Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur, ekom21, das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) und Südwestfalen-IT ausgezeichnet. mehr...
Alle Teilnehmer des Axians Infoma Partnergroup Strategie- und Managementmeetings.
Wolfenbüttel: Preiswürdige Strategie Bericht
[6.3.2019] Von Anfang bis Ende digital soll künftig die Finanzverwaltung in Wolfenbüttel ablaufen. Für das mit der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) umgesetzte Projekt hat die Stadt den Axians Infoma Innovationspreis 2018 erhalten. mehr...
Wolfenbüttel nutzt Neuerungen im Finanzwesen.
Schwanewede: Wechsel auf Infoma newsystem
[16.11.2018] Die Gemeinde Schwanewede startet mit der Finanz-Management-Lösung Infoma newsystem ins Jahr 2019. Der technische Betrieb des Verfahrens wird im KDO-Rechenzentrum sichergestellt. mehr...
KDO: Plattform informiert über Services
[6.11.2018] Über die neue Informationsplattform KDO-GovKataster erhalten Kommunen einen Überblick über die Online-Services der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg (KDO). mehr...
Kreis Vechta: Vorreiter beim BürgerGIS Bericht
[29.10.2018] Ein Geografisches Informationssystem bietet den Bürgern im Kreis Vechta online Zugriff auf räumliche Daten. Bei der Umsetzung des BürgerGIS wurde die Kommune von der KDO unterstützt. Ein GIS-Koordinator kümmert sich um den reibungslosen Ablauf. mehr...
BürgerGIS des Kreises Vechta: Daten übersichtlich aufbereitet.
Kfz-Wesen: Zulassungsverfahren modernisiert
[22.10.2018] Für neue Kfz-Zulassungsverfahren haben sich Kreise in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen entschieden. Zum Einsatz kommen Verfahren der IT-Dienstleister Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) und Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB). mehr...
KDO / Nolis: Kooperation vereinbart
[25.7.2018] Um zeitgemäße Bürgerportale mit vielfältigen interaktiven Diensten punktgenau anbieten zu können, kooperieren der Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) und das Unternehmen Nolis. mehr...
Nolis und die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) wollen Kommunen noch attraktivere digitale Services anbieten.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Aktionscode für Kommune21-Leser:
SCW-K21

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 11/2019
Heft 11/2019 (Novemberausgabe)

Portalverbund
Auch die EU fordert digitale Zugänge

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 7/2019
11/12 2019
(November / Dezember)

Infrastruktur sinnvoll planen
Innovative Planungsmethoden für Energienetze ermöglichen eine integrierte Versorgung durch die Nutzung verschiedener Sparten.