Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen

 Anzeige

Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Freiburg: Dreidimensional auf dem Bildschirm
[19.9.2018] Ein neues 3D-Modell der Stadt Freiburg ermöglicht es unter anderem, rund 60.000 Gebäude aus der Vogelperspektive zu betrachten. Die Stadt stellt damit ohnehin vorliegende Daten der Öffentlichkeit auch als Open Data zur Verfügung. mehr...
Via 3D-Modell lässt sich die Stadt Freiburg nun im Internet erkunden.
Nordrhein-Westfalen: Offene Daten zu öffentlichen Aufträgen
[17.9.2018] Über das Open-Data-Portal des Landes Nordrhein-Westfalen können jetzt wichtige Daten zu öffentlichen Aufträgen des Landes offen abgerufen und verwendet werden. mehr...
Nordrhein-Westfalen: Wege zum Open Government
[13.9.2018] Wege zu einer digitalen und offenen Verwaltung in Nordrhein-Westfalen wurden Anfang September bei der ersten Kommunalen Open Government Konferenz präsentiert. Dabei ging es nicht nur darum, wie Land und Kommunen das Thema besser voranbringen können, es wurden auch Beispiele aus der Praxis gezeigt. mehr...
Dortmund: Portal für offene Daten
[27.8.2018] Eine Vielzahl von Daten und Statistiken stellt die Stadt Dortmund jetzt in einem Open-Data-Portal zur freien Nutzung zur Verfügung. mehr...
Dortmunder Daten werden jetzt per Open-Data-Portal zur Verfügung gestellt.
Blockchain: Anwendungen im Test Bericht
[23.8.2018] Die Blockchain hält auch für die öffentliche Verwaltung großes Potenzial bereit. Davon sind die österreichische Bundeshauptstadt Wien, die Schweizer Stadt Zug und die italienische Provinz Südtirol überzeugt und haben entsprechende Pilotvorhaben gestartet. mehr...
Südtirol will Verwaltungsverfahren via Blockchain abwickeln.
Ilm-Kreis: Kameralistische BI-Lösung
[1.8.2018] Eine kameralistische BI-Lösung führt der Ilm-Kreis ein. Die Software von ab-data hilft nicht nur bei der effizienten Verwaltungssteuerung, sondern auch dabei, Anforderungen aus dem Bereich Open Data und E-Partizipation umzusetzen. mehr...
Hamburg: Ampeln kommunizieren
[26.7.2018] Hamburg stellt die Rohdaten der Ampelschaltungen offen zur Verfügung, sodass sie Entwickler, Dienstleister und Automobilhersteller für Navigations- und Assistenzdienste in Fahrzeugen nutzen können. In einem Pilotprojekt wurde dies bereits erfolgreich erprobt. mehr...
ViR-Nordwest: Best Practices im Fokus
[23.7.2018] Ende September ist das Plenum der Virtuellen Region Nordwest beim Kreis Goslar zu Gast. Best Practices werden in den Themenblöcken Digitalisierung, Open Data und E-Government vorgestellt. mehr...
Open WahlData: Neuer Standard in der Entwicklung
[17.7.2018] Ein Projekt zur Entwicklung des Standards Open WahlData hat jetzt die kdvz gestartet. Partner sind die Städte Bonn, Düsseldorf und Köln, das Unternehmen vote iT, der Dienstleister Südwestfalen-IT sowie Vertreter der Open Data Community. mehr...
OWL: Open-Data-Portal geht online
[9.7.2018] Für den Raum Ostwestfalen-Lippe (OWL) ist ein gemeinsames Open-Data-Portal gestartet. Es wird vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) zur Verfügung gestellt. Aktuell beteiligen sich der Kreis Lippe sowie die Gemeinde Stemwede. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

September 2018
Plenum der Virtuellen Region Nordwest
25. - 26. September 2018, Goslar
Plenum der Virtuellen Region Nordwest

 Anzeige

ekom21

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2018
9/10 2018
(September / Oktober)

Erneuerbares Gas
Die Power-to-Gas-Technologie kann die Sektorkopplung voranbringen. Dazu muss aber ein wirtschaftlicher Betrieb möglich sein.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 9/2018
Heft 9/2018 (Septemberausgabe)

Elektronische Aktenführung
Fundament der digitalen Verwaltung

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de