Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Brandenburg: Signatur mit procilon
[13.2.2007] Die Lösung ProINFORM der Firma procilon IT Logistics ist als zentrale Signaturanwendungskomponente für die Landes- und Kommunalverwaltung in Brandenburg ausgewählt worden. mehr...
Wyse Technology: Windows CE 6.0 für Thin Clients
[4.12.2006] Eine Vorabversion des Thin-Client-Betriebssystems Windows CE 6.0 für die hauseigenen Thin Clients hat die Firma Wyse Technology angekündigt. Unter anderem wurde die Treiberunterstützung bei der aktuellen Version des Microsoft-Betriebssystems verbessert. mehr...
IGEL Technology: Authentifizierung mit Kobil mIDentity
[4.12.2006] Die sichere Benutzeranmeldung mit Kobil mIDentity des IT-Security-Anbieters Kobil Systems ist ab sofort für alle Linux-basierten Thin Clients mit integriertem ICA-Client von IGEL Technology verfügbar. mehr...
Sun Microsystems: Java wird Open Source
[14.11.2006] Die Firma Sun Microsystems hat die Veröffentlichung ihrer Implementierungen der Java Technologie als Open Source Software unter der General Public License, Version zwei (GPLv2) angekündigt. mehr...
RSA Security: Smart-Card-Lösung für Behörden
[1.12.2005] Der IT-Sicherheitsspezialist RSA Security hat die Software-Lösung RSA Card Manager vorgestellt. Sie ermöglicht die Verwaltung von Authentifizierungsdaten, die auf Smart Cards gespeichert sind. mehr...
Regionalverband Ruhr: Signatur-Karte beerdigt
[29.11.2005] Der Regionalverband Ruhr gibt seine Tochtergesellschaft RuhrCard GmbH auf. Das Unternehmen, das auf Projekte zur Anwendung von Smart Cards und digitalen Signaturen spezialisiert war, soll Insolvenz anmelden. Damit wird die Entwicklung einer RuhrCard für Amtsgeschäfte aufgegeben. mehr...
London Connects: Smart Card für alles
[21.9.2005] Zu viele sich technisch unterscheidende Chipkarten-Lösungen der Londoner Bezirke behindern die Effizienz von E-Government. Zu diesem Schluss kommt ein aktueller Report der E-Government-Agentur der britischen Hauptstadt. mehr...
Berlin: Bürgerkarte im Bezirk
[28.9.2004] Berliner Bürger sollen bald mittels Bürgerkarte Online-Services nutzen können. Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg will eine Smart Card mit elektronischer Signatur einführen. mehr...
Niederlande: e-Ticket für ÖPNV
[6.8.2004] Niederländer sollen künftig in allen öffentlichen Verkehrsmitteln mit einer Chipkarte bezahlen können. Im Herbst startet in Rotterdam ein entsprechendes Pilotprojekt. Bis Ende des Jahres 2006 sollen rund 12 Millionen Chipkarten ausgegeben werden. mehr...
Österreich: Grünes Licht für e-Card-Projekt
[15.4.2004] Die österreichischen Sozialversicherungsträger haben die deutsche Firma Giesecke & Devrient mit der Produktion von Krankenversicherten-Chipkarten beauftragt. Der Auftrag hat ein Volumen von 48 Millionen Euro. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 07/2022
Kommune21, Ausgabe 06/2022
Kommune21, Ausgabe 05/2022
Kommune21, Ausgabe 04/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 3/2022
5/6 2022
(Mai/Juni)

Doppelte Transformation
Digitalisierung und die Einführung intelligenter Messsysteme verändern die Geschäftsmodelle der Energiewirtschaft.

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 7/2022
Heft 7/2022 (Juliausgabe)

Finanzwesen
Kommt jetzt der Haushalt 4.0 ?