Branchenindex IT-GuideAnzeige

OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft mbH Hannover
Ansprechpartner: Jörg Huesmann
Wöhlerstraße 42
30163 Hannover
Tel.: +49 (0) 511 / 123315-0
Fax: +49 (0) 511 / 123315-222
http://www.optimal-systems.de/hannover
E-Mail: hannover@optimal-systems.de

OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft mbH Hannover

Die Verwaltungseffizienz zu steigern ist das Ziel und das Versprechen von OPTIMAL SYSTEMS. Mit der ECM-Suite enaio® erfüllt das Unternehmen nahezu alle Anforderungen moderner Verwaltungen und bietet u. a. Landkreisen, kreisfreien Städten, kreisangehörigen Gemeinden, Kirchen und Stiftungen eine solide Basis für ein ganzheitliches Informationsmanagement.
ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge
Wassenberg: Zum DMS mit regio iT
[4.9.2019] Innerhalb von vier Monaten hat die Stadt Wassenberg auf die datenbankgestützte Verwaltung und Archivierung von Dokumenten umgestellt. Unterstützt wurde sie dabei von regio iT. mehr...
Offenbach / Kreis Düren: Jobcenter setzen auf DMS Bericht
[29.5.2019] Dokumenten-Management-Systeme (DMS) sollten mehr können als nur Dokumente verwalten. Zwei Jobcenter zeigen, wie die DMS-Lösung enaio als ganzheitliches Informationsmanagement-Werkzeug eingesetzt werden kann. mehr...
Zukunftskongress: DMS-Potenzial von Optimal Systems
[21.5.2019] Welche Potenziale Dokumenten-Management-Systeme (DMS) den Kommunen bieten, zeigt Optimal Systems beim anstehenden Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...
Wassenberg: DMS und Wahlen mit regio iT
[26.4.2019] Bei der Durchführung von Wahlen sowie beim Dokumenten-Management arbeitet die Stadt Wassenberg mit Dienstleister regio iT zusammen. mehr...
Saalekreis: In sechs Monaten zur E-Akte Bericht
[25.9.2018] Das Jobcenter des Saalekreises in Sachsen-Anhalt hat innerhalb eines halben Jahres komplett auf die E-Akte umgestellt. Zum Einsatz kommt die ECM-Software enaio des Unternehmens Optimal Systems. mehr...
E-Akte: Fast 20 Jahre papierlos Bericht
[29.5.2018] Die Welt wird immer digitaler. Ob in der Wirtschaft oder im öffentlichen Sektor – elektronisches Dokumenten-Management ersetzt zunehmend den Aktenschrank. Wie der Weg in die digitale Zukunft für eine Mittelstadt aussehen kann, zeigt Soltau in Niedersachsen. mehr...
ECM-Nutzen aus Sicht der Anwender
Optimal Systems: Weiter auf Wachstumskurs
[15.3.2018] Auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 kann das Unternehmen Optimal Systems zurückblicken. mehr...
Schorndorf: DMS ausgetauscht
[13.2.2018] Die Stadt Schorndorf ist auf das Dokumenten-Management-System (DMS) dvv.Dokumentenmanagement umgestiegen. Nach der Kernverwaltung folgt jetzt die Umstellung in den Eigenbetrieben. mehr...
E-Akte: Per Schnittstelle ins DMS Bericht
[30.10.2017] Im Landkreis Havelland lagerten circa 2.000 Papierakten der Ausländerbehörde in einem zu räumenden Archiv. Ein Workflow für die Einführung einer digitalen Akte war schnell definiert: Per Schnittstelle geht es nun vom Ausländerwesen direkt ins DMS. mehr...
Die Ausländerbehörde im Kreis Havelland stellt auf die E-Akte um.
eGovForum 2017: Theorie, Praxis, Lösungen Bericht
[27.9.2017] Praxisorientierte Lösungen für Kommunen wurden auf dem eGovForum in Karlsruhe vorgestellt. Gastgeber Form-Solutions und Partnerunternehmen gaben Tipps für den Bau von E-Government-Applikationen. mehr...
eGovForum 2017: Die Teilnehmer erhielten Einblicke in kommunale E-Government-Projekte.
Suchen...

Aus dem Kommune21 Kalender

NEGZ Herbsttagung 2019
22. Oktober 2019, Berlin
NEGZ Herbsttagung 2019
Smart Country Convention 2019
22. - 24. Oktober 2019, Berlin
Smart Country Convention 2019
E-Government-Infotag in Frankfurt
29. Oktober 2019, Frankfurt
E-Government-Infotag in Frankfurt
Innovatives Management 2019
30. Oktober 2019, Lübeck
 Innovatives Management 2019
E-Vergabe und die Einführung der UVgO
5. November 2019, Koblenz
E-Vergabe und die Einführung der UVgO

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2019
9/10 2019
(September / Oktober)

Vom intelligenten Viertel zur Smart City
Integrierte Konzepte für klimaneutrale und nachhaltige Stadtquartiere sind der erste Schritt zur vernetzten Stadt der Zukunft.

Heftarchiv