Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Leverkusen: Stadt als Cyclorama Bericht
[27.2.2018] In Leverkusen wurde das gesamte Stadtgebiet gescannt und aus den Aufnahmen 360-Grad-Panoramabilder erstellt. Die Cycloramas kann die Stadt etwa nutzen, um Bürgerbeschwerden zu bearbeiten oder die Planung von Baumaßnahmen abzustimmen. mehr...
Leverkusener Stadtgebiet wurde im Fünf-Meter-Abstand erfasst.
Geodaten: Trends in der GIS-Branche
[25.4.2013] Der Ausrichter der Fachmesse Intergeo hat Experten zum Roundtable-Gespräch über Branchentrends eingeladen. Diese waren sich einig: Geo-Informationsdienste liefern Entscheidungsgrundlagen für alle großen Gesellschaftsfragen. mehr...
Intergeo: AKDB hostet Geodaten
[28.9.2011] Die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) gewährt auf der Intergeo erste Einblicke in das neue OK.GIS, welches die bestehenden Lösungen durch ein Hosting-Angebot ergänzt. mehr...
Wien: Freier Stadtplan
[28.1.2009] Eine frei verfügbare Karte der Stadt Wien steht ab sofort kostenlos im Internet zur Verfügung: Die Straßen der österreichischen Hauptstadt wurden vollständig von OpenStreetMap erfasst. mehr...
Metropolregion Hamburg: Abkommen für Geodatenportal
[18.7.2007] In der Metropolregion Hamburg soll ein Portal den grenzüberschreitenden Zugriff auf Geobasis- und Geofachdaten ermöglichen. Um Betrieb und Finanzierung der Plattform zu sichern, haben die beteiligten Partner ein Verwaltungsabkommen unterzeichnet. mehr...
Brandenburg: Satellitengestützter Geo-Informationsdienst
[17.5.2004] In der Stadt Brandenburg an der Havel wird mit dem Aufbau eines satellitengestützten Geo-Informationsdienstes begonnen. Die Bundesregierung und die Landesregierung Brandenburg haben hierfür eine Bürgschaft gewährt. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

ekom21

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2018
5/6 2018
(Mai / Juni)

Smart Grid statt Netzausbau
Weil 95 Prozent aller Wind- und Photovoltaikanlagen lokal angeschlossen sind, muss das Verteilnetz intelligent werden.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 6/2018
Heft 6/2018 (Juniausgabe)

Open Data
Die Daten sind frei

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de