Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
ekom21

 Anzeige


Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
Wertheim: Digitale Verwaltungsservices ausbauen
[30.7.2019] Auf dem Weg zur digitalen Stadt will Wertheim jetzt das Angebot elektronischer Verwaltungsdienstleistungen erweitern. Auf die Untersuchung des Ist-Zustands sollen die Entwicklung der Digitalisierungsstrategie und der digitalen Agenda Verwaltung 4.0 folgen. mehr...
Christoph Knörzer ist Wertheims Beauftragter für Digitalisierung.
Advantic: Neuer Partner, neue Website
[19.7.2019] CMS-Anbieter Advantic arbeitet künftig mit der Schweriner IT- und Servicegesellschaft (SIS) zusammen. Außerdem hat das Unternehmen die eigene Website überarbeitet. mehr...
Advantic zeigt neue Seiten im Internet.
Werder (Havel): E-Rechnungen kommen an
[17.7.2019] Den elektronischen Rechnungsworkflow hat die Stadt Werder (Havel) eingeführt. Damit können jegliche Rechnungen, einschließlich E-Rechnungen, digital in allen Verwaltungsbereichen bearbeitet und revisionssicher abgelegt werden. mehr...
Hessen: In Kooperation zum neuen Finanzwesen
[26.6.2019] Bad Salzschlirf, Großenlüder und Hosenfeld haben eine interkommunale Zusammenarbeit im Bereich Finanzwesen vereinbart. Beim Umstieg auf DATEV kommunal werden sie vom Hersteller sowie vom Beratungsunternehmen Synergie kommunal unterstützt. mehr...
Interview: Hanaus digitale Offensive Interview
[11.6.2019] Die Stadt Hanau treibt die Digitalisierung aktiv voran. Über Ziele und Schwerpunkte der Digitalen Offensive 2025 berichten Lars-Oliver Renftel, Geschäftsstelle Informationstechnologie der Stadt Hanau und Janko Schiebeck von der Beteiligungsholding Hanau. mehr...
Dr. Lars-Oliver Renftel / Janko Schiebeck
Hiddenhausen: Website neu aufgesetzt
[5.6.2019] In neuem Design zeigt sich der Internet-Auftritt der Gemeinde Hiddenhausen. Beim Relaunch wurde die Kommune vom Kommunalen Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) unterstützt. mehr...
Offenbach / Kreis Düren: Jobcenter setzen auf DMS Bericht
[29.5.2019] Dokumenten-Management-Systeme (DMS) sollten mehr können als nur Dokumente verwalten. Zwei Jobcenter zeigen, wie die DMS-Lösung enaio als ganzheitliches Informationsmanagement-Werkzeug eingesetzt werden kann. mehr...
Bad Rappenau: Türöffner ECM Bericht
[27.5.2019] In Bad Rappenau ebnet ein Enterprise-Content-Management-System den Weg in die digitale Vorgangsbearbeitung. Bislang wurden unter anderem das Einwohnerwesen, die Kasse, die Liegenschaftsverwaltung und das Vergabewesen um die E-Akte-Funktionalität ergänzt. mehr...
Bad Rappenau: Fachverfahren werden um die E-Akte ergänzt.
Zukunftskongress: Mit T-Systems zur New Work
[14.5.2019] Globalisierung und Digitalisierung stellen auch an die Arbeitskultur in Behörden neue Anforderungen. Wie Behörden über die so genannte New Work zum attraktiven Arbeitgeber werden können, macht das Unternehmen T-Systems beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung zum Thema. mehr...
Schwabmünchen: Bäume per Chip verwalten Bericht
[30.4.2019] Kommunen sind verpflichtet, verkehrssicherungsrelevante Objekte in regelmäßigen Abständen zu kontrollieren. Mit der Lösung EineStadt beschleunigt die Stadt Schwabmünchen den Dokumentationsprozess und gewinnt Zeit für die eigentliche Inspektion. mehr...
Der Kontrolleur liest mit seinem Tablet einen NFC-Chip aus.

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 5/2019
7/8 2019
(Juli / August)

Fernwärme als Zentralheizung
Die Umstellung von KWK-Anlagen auf erneuerbare Energien bietet einen großen Hebel bei der Dekarbonisierung der Wärmeversorgung.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 8/2019
Heft 8/2019 (Augustausgabe)

Smart-City-Konzepte
Ideen für die intelligente Stadt

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de