Branchenindex IT-GuideAnzeige

Sitepark Gesellschaft für Informationsmanagement mbH
Ansprechpartner: Thorsten Liebold
Rothenburg 14-16
48143 Münster
Tel.: +49 (0) 251 / 482655-0
Fax: +49 (0) 251 / 48265-55
www.sitepark.com

Sitepark Gesellschaft für Informationsmanagement mbH

Wissens- und Contentmanagement für Internet, Intranet, Bürgerbüro und D115. Fachanwendungen für die Virtuelle Verwaltung, Geschäftsverteilungsplan, Helpdesk Ticket System, internes Telefonbuch, Presseservice. Partnerprogramm für KRZs. Top-Referenzen: Landesverwaltung Saarland, Saarbrücken, Wiesbaden, Hannover, Dresden, Wuppertal, Duisburg, Bottrop.
ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge
Frechen: Nach Fasching im neuen Gewand
[15.3.2019] Die Stadt Frechen hat den Relaunch ihrer Website abgeschlossen und präsentiert sich seit Aschermittwoch mit neuem Aussehen im Web. mehr...
In neuem Design präsentiert sich die Stadt Frechen im Internet.
Rhein-Sieg-Kreis: Facelift für Website
[14.8.2018] Sein neu konzeptioniertes und gestaltetes Web-Portal hat der Rhein-Sieg-Kreis freigeschaltet. Für die technische Realisierung zeichnet Sitepark verantwortlich. mehr...
Mit neu gestalteter Website präsentiert sich der Rhein-Sieg-Kreis.
Wuppertal: Portal öffnet neue Wege
[5.7.2018] Betonte Bildsprache, intuitive Benutzerführung und Responsive Design zeichnen die neue Website Wuppertals aus. Künftig sollen eine Bewerbungsplattform und ein Portal für digitale Bürgerservices das städtische Online-Angebot ergänzen. mehr...
Über die modernisierte Website der Stadt Wuppertal soll künftig auch ein Portal für digitale Bürgerservices erreichbar werden.
eGovForum 2017: Theorie, Praxis, Lösungen Bericht
[27.9.2017] Praxisorientierte Lösungen für Kommunen wurden auf dem eGovForum in Karlsruhe vorgestellt. Gastgeber Form-Solutions und Partnerunternehmen gaben Tipps für den Bau von E-Government-Applikationen. mehr...
eGovForum 2017: Die Teilnehmer erhielten Einblicke in kommunale E-Government-Projekte.
Merzenich: Bürgerportal und neue Website
[10.2.2017] Die Website der nordrhein-westfälischen Gemeinde Merzenich erscheint nach einem Relaunch nun in neuem technischen und visuellen Design. Darüber hinaus hat die Kommune ein Bürgerportal freigeschaltet, über das Verwaltungsservices online zur Verfügung stehen. mehr...
Wiesbaden: Für Smartphone und Tablet
[4.8.2016] Die Internet-Seite Wiesbadens ist dank des neu umgesetzten Responsive Design auch auf mobilen Endgeräten optimal nutzbar. mehr...
Auch auf mobilen Endgeräten wird die Wiesbadener Website jetzt optimal angezeigt.
Delmenhorst: Website fit für Smartphones
[29.1.2016] Modern und responsive präsentiert die Stadt Delmenhorst jetzt ihre überarbeitete Website. Sowohl Technik als auch Erscheinungsbild wurden erneuert. mehr...
Modern, übersichtlich und responsive präsentiert sich die Stadt Delmenhorst im Internet.
Mainz: Relaunch im großen Stil
[8.6.2015] Informativer und aktueller als zuvor präsentiert sich Mainz im Internet. Mit dem Web-Seiten-Relaunch hält die Stadt an ihrer E-Government-Strategie fest. mehr...
Mainz zeigt sich mit neuem Stadtportal.
Hofheim: Neu im Internet
[20.1.2014] Modern, übersichtlich und benutzerfreundlich will sich die Stadt Hofheim im Internet präsentieren. Nicht nur deshalb hat sie das städtische Portal einem Relaunch unterzogen. mehr...
Die Stadt Hofheim hat ihren Internet-Auftritt einem Relaunch unterzogen.
Programmierung: Agiles Webdesign Bericht
[2.10.2013] Die Zukunft des Internet ist mobil. Die zunehmende Verbreitung von Smartphones und Tablets zwingt die Gestalter von Websites zum Umdenken. Das moderne Design-Prinzip lautet: Mobile First. mehr...
Der Fokus des Designs muss in Zukunft auf mobilen Geräten liegen.
Suchen...

Aus dem Kommune21 Kalender

KGSt-Bürgermeister- und Landrätegespräche
28. - 29. März 2019, Köln
KGSt-Bürgermeister- und Landrätegespräche
Dataport Hausmesse 2019
2. April 2019, Hamburg
Dataport Hausmesse 2019
E-Vergabe für Unternehmen
5. April 2019, Köln
E-Vergabe für Unternehmen
3. Fachtagung Smart City
9. Mai 2019, Technische Hochschule Bingen
3. Fachtagung Smart City
Newsroom 2019
21. Mai 2019, Berlin
Newsroom 2019

Heftarchiv

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 2/2019
3/4 2019
(März / April)

Keine Krise in Sicht
Eine Analyse der Wirtschaftsprüfer von PricewaterhouseCoopers zeigt stabile wirtschaftliche Verhältnisse bei Stadtwerken.