Branchenindex IT-GuideAnzeige

GovConnect GmbH
Ansprechpartner: Jörn Bargfrede
Hildesheimer Str. 45
30169 Hannover
Tel.: +49 (0) 441 / 97353-0
Fax: +49 (0) 441 / 97353-22
www.govconnect.de
E-Mail: info@govconnect.de

GovConnect GmbH

Die GovConnect GmbH, Tochter der niedersächsischen IT-Dienstleister, fungiert als Plattform für deren Zusammenarbeit. Ihre Schwerpunkte liegen auf der Softwareentwicklung und den E-Government-Anwendungen. Das Produktportfolio umfasst Lösungen aus den Bereichen Ordnungswidrigkeiten, Payment, Datenschutz, Hundeangelegenheiten, Wohngeld und OpenData.
Weitere Meldungen und Beiträge
GovConnect: Daten DSGVO-konform verwalten
[14.6.2018] Laut EU-Datenschutz-Grundverordnung müssen Verwaltungen ein Verzeichnis ihrer Verarbeitungstätigkeiten personenbezogener Daten erstellen. GovConnect bietet eine Software an, mit der sich dieses Verzeichnis komfortabel erstellen und pflegen lässt. mehr...
Neuenhaus: pmHundManager im Einsatz
[8.6.2018] Für die Verwaltung der Informationen zu den rund 1.250 Hunden und deren Haltern im Gemeindegebiet nutzt die niedersächsische Samtgemeinde Neuenhaus die Software pmHundManager von Anbieter GovConnect. mehr...
E-Payment: Eine für alles Bericht
[24.5.2018] Wie Verwaltung und Bürger von elektronischen Bezahlmöglichkeiten profitieren, zeigt das Beispiel der Stadt Oldenburg. Die dort für unterschiedliche Services eingesetzte Plattform erlaubt mehrere Bezahlarten und wird von der Öffentlichkeit gut angenommen. mehr...
Die Stadt Oldenburg verbessert ihren Bürgerservice mit E-Payment.
GovConnect: 30 Standesämter setzen auf xSta
[11.1.2018] Für das Modul xSta der Firma GovConnect haben sich jetzt 30 Standesämter entschieden. Bürger können darüber online Urkunden beantragen und bezahlen, während die Bürger- und Buchungsdaten automatisiert an die entsprechenden Fachverfahren in den Verwaltungen übermittelt werden. mehr...
Infotag E-Government: Erfahrungsaustausch in Hannover
[4.12.2017] Unter dem Motto „Von anderen lernen“ setzten die Veranstalter Nolis und CC e-gov beim Infotag E-Government in Hannover auf eine Mischung aus Best-Practice-Beiträgen und Fachvorträgen. mehr...
Michael Klumpe, Allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters der Stadt Diepholz, präsentierte auf dem Infotag E-Government einen praktischen Leitfaden für die Planung eines Relaunches.
eGovForum 2017: Theorie, Praxis, Lösungen Bericht
[27.9.2017] Praxisorientierte Lösungen für Kommunen wurden auf dem eGovForum in Karlsruhe vorgestellt. Gastgeber Form-Solutions und Partnerunternehmen gaben Tipps für den Bau von E-Government-Applikationen. mehr...
eGovForum 2017: Die Teilnehmer erhielten Einblicke in kommunale E-Government-Projekte.
OpenR@thaus: Demonstration einer vielseitigen Lösung
[13.9.2017] Anträge einfach online abbilden, bezahlen und zur weiteren Bearbeitung automatisiert in Fachverfahren übertragen: Beim ersten Informationstag zur Portallösung OpenR@thaus der Unternehmensgruppe ITEBO wurde den Besuchern die Vielseitigkeit der Anwendung gezeigt. mehr...
Infotage E-Government: Aus der Praxis für Kommunen
[4.9.2017] Um die richtigen Lösungen für eine effiziente Verwaltungsarbeit geht es im Herbst bei den Infotagen E-Government. Die Unternehmen Nolis und CC e-gov kündigen eine Mischung aus Best-Practice-Beispielen und Fachvorträgen an. mehr...
Celle: Personenstandsurkunden online bezahlen
[25.7.2017] In Celle können Bürger Anträge beim Standesamt nicht nur online stellen, sondern ebenso elektronisch bezahlen. Möglich macht das der iKISS-Formulareditor von Advantic, der um eine Schnittstelle zu pmPayment von GovConnect erweitert worden ist. mehr...
Wolfenbüttel: Ganzheitliche Strategie fürs Finanzwesen
[15.12.2016] Mit der Einführung der Software newsystem von Anbieter Infoma hat sich die Stadt Wolfenbüttel für eine ganzheitliche Strategie im Finanzwesen entschieden. Diese soll im kommenden Jahr weiter ausgebaut werden – bis hin zum E-Payment. mehr...
Suchen...

Heftarchiv

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 4/2018
5/6 2018
(Mai / Juni)

Smart Grid statt Netzausbau
Weil 95 Prozent aller Wind- und Photovoltaikanlagen lokal angeschlossen sind, muss das Verteilnetz intelligent werden.

Aus dem Kommune21 Kalender

6. Zukunftskongress Staat & Verwaltung
18. - 20. Juni 2018, Berlin
6. Zukunftskongress Staat & Verwaltung
Anwendertreffen iKISS
21. Juni 2018, Hannover
Anwendertreffen iKISS
IT-Sicherheit am Donaustrand
21. Juni 2018, Regensburg
IT-Sicherheit am Donaustrand
Festival der digitalen Bildung
4. Juli 2018, Heidelberg
Festival der digitalen Bildung