Niedersachsen:
Kommunales IuK-Forum


[21.9.2022] Zum 19. Mal fand das Kommunale IuK-Forum statt, bei dem kommunale Entscheidungsträger und Digitalisierungsexperten zu Vorträgen und Diskussion zusammentrafen. Ausgerichtet wurde die Konferenz von den kommunalen Spitzenverbänden Niedersachsens und dem IT-Dienstleister GovConnect.

Impression vom 19. Kommunalen IuK-Forum mit Oliver Kuklinski (PLANKOM) als Barcamp-Moderator. Nach zweijähriger Pandemiepause luden die kommunalen Spitzenverbände Niedersachsens und der IT-Lösungsanbieter GovConnect zum 19. Kommunalen IuK-Forum nach Bad Lauterberg im Harz ein. Am 8. und 9. September 2022 trafen sich rund 150 kommunale Entscheidungsträger sowie Experten aus dem Bereich Verwaltungsdigitalisierung, um die OZG-Umsetzung, Fragen der IT-Sicherheit und die Herausforderungen der Digitalisierung zu diskutieren. Auch für den interkommunalen Erfahrungsaustausch habe es ausreichend Raum gegeben, berichtet GovConnect.
Der erste Tag stand im Zeichen dreier Vorträge und verschiedener Fachforen. Zunächst resümierten NSGB-Präsident Marco Trips und GovConnect-Geschäftsführerin Patricia Pichottki den aktuellen Stand des OZG angesichts der auslaufenden Umsetzungsfrist. Staatssekretär Stefan Manke aus dem niedersächsischen Innenministerium sprach im Anschluss über die künftigen strategischen Schwerpunkte des Landes bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung. Das govdigital-Aufsichtsratsmitglied Rolf Beyer verwies in seinem Vortrag auf die Bedeutung der Genossenschaft für die Integration innovativer IT-Lösungen im öffentlichen Sektor und sprach über die Verwaltungscloud und den Marktplatz für EfA-Leistungen, den die Genossenschaft im Auftrag des IT-Planungsrats entwickelt (wir berichteten).
Im Anschluss an die Vorträge verteilten sich die Teilnehmenden auf die Fachforen, mit denen ein breites Themenspektrum abgedeckt wurde – von Lessons Learned bei schiefgelaufenen Projekten über IT-Sicherheit bis hin zu Projekten wie dem virtuellen Bauamt und dem zukunftsfähigen EfA-Online-Dienst. Der zweite Veranstaltungstag fand im Barcamp-Format statt. Hier hatten die Tagungsgäste die Möglichkeit, die weiteren Veranstaltungsinhalte aus rund 20 Workshops selbst auszuwählen und voranzutreiben.
Im Jahr 2023 soll die erfolgreiche Veranstaltung erneut stattfinden, gab GovConnect bekannt – die Planungsphase sei bereits gestartet. (sib)

https://www.govconnect.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, GovConnect, Niedersachsen, OZG

Bildquelle: GovConnect

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
KDO: Kunden- und Partnertage im März
[19.1.2023] Unter dem Motto „Digitale Zukunft. Heute.“ lädt die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) vom 14. bis 16. März zu ihren Kunden- und Partnertagen ein. Schwerpunktthemen des Digital-Events sind Digitalisierung, OZG und digitale Souveränität. mehr...
ANGA COM: Breitbandmesse mit Angebot für Kommunen
[13.1.2023] Die Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online, ANGA COM, rückt 2023 den Glasfaserausbau stark in den Fokus. Im Rahmen der Veranstaltung, die im Mai in Köln stattfindet, ist auch ein eigener, praxisbezogener Thementag Glasfaser für Kommunen vorgesehen. mehr...
KommDIGITALE: Premiere in Bielefeld
[21.11.2022] Die kommunale Kongressmesse KommDIGITALE fand vergangene Woche in Bielefeld statt. Der Veranstalter Databund zog ein positives Fazit der neuen Veranstaltung mit Fokus auf der Digitalisierung der Kommunalverwaltungen. mehr...
KommDIGITALE 2022: 100 Aussteller verteilten sich auf 3.000 Quadratmeter Fläche in der Stadthalle Bielefeld.
Innovatives Management 2022: Rückblick und Impulse
[21.11.2022] Zum 22. Mal hat das Unternehmen MACH zum Kongress Innovatives Management nach Lübeck eingeladen. Die Teilnehmenden erhielten zahlreiche Impulse zur Bewältigung des Fachkräftemangels im öffentlichen Sektor. mehr...
300 Teilnehmende sind der Einladung zum MACH-Kongress Innovatives Management 2022 gefolgt.
ANGA COM / VATM: Erweiterte Zusammenarbeit für 2023
[21.11.2022] Vom 23. bis 25. Mai soll in Köln die ANGA COM 2023 stattfinden. Im Vorfeld der Kongressmesse kündigen der Veranstalter und der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten VATM ihre erweiterte Zusammenarbeit an. mehr...