DotNetFabrik:
Rechnungs-Management per Smartphone


[8.9.2023] Die FLOWWER-App zur Rechnungsfreigabe liegt in einer neuen Version vor. Damit kann nun das gesamte digitale Rechnungsmanagement ortsunabhängig über das Smartphone abgewickelt werden. Auch die Benutzeroberfläche wurde optimiert.

Die Rechnungs- und Belegprüfungs-Software FLOWWER lässt sich auch mobil nutzen. Die entsprechende App steht jetzt in einer neuen, komplett umgebauten und erweiterten Version zur Verfügung. Sowohl die Nutzeroberfläche als auch der technische Unterbau der App wurden grundlegend überarbeitet. Während zuvor per App nur einige Kernfunktionen verfügbar waren, lassen sich mit der neuen FLOWWER-App nun sämtliche Funktionen der webbasierten Lösung auf dem Handy oder Tablet nutzen. Hierzu zählt neben dem Freigeben beziehungsweise Ablehnen von Dokumenten auch die Erstellung einer Belegaufteilung für die vorbereitende Buchführung. Darüber hinaus ist die Anmeldung per Single-Sign-On (SSO) auf dem Mobilgerät möglich (wir berichteten).
Mit dem Update verabschiedet sich der FLOWWER-Hersteller DotNetFabrik auch vom Konzept einer nativen, von der Desktop-Anwendung getrennten App. „Wir mussten bisher jede Änderung, die wir an der Web-Version von FLOWWER vornehmen, zusätzlich in der App umsetzen“, so der DotNetFabrik-CEO Sascha Schwegelbauer. Die neue Hybrid-App ist jederzeit auf dem aktuellsten Stand. Auch neu hinzugefügte Funktionen, wie benutzerdefinierte Datenfelder, sind sofort parallel in der App und der Desktop-Variante verfügbar. Die neue Hybrid-App kombiniert die Vorteile einer nativen App – wie zum Beispiel das Teilen von Daten aus Scan-Apps – sinnvoll mit der grafischen Benutzeroberfläche in einem Browser.
Aufgrund des deutlich geringeren Entwicklungs- und Verwaltungsaufwands konnte der Relaunch der neuen FLOWWER-App vollständig inhouse umgesetzt werden. Die grafische Benutzeroberfläche wurde für die App um einen auf kleine Bildschirme optimierten Modus erweitert. Sie zeichnet sich unter anderem durch den auf Mobilgeräte reduzierten Funktionsumfang und Änderungen wie die thematische Gruppierung von Dokumentenfeldern aus. Die optimierte Nutzeroberfläche trägt somit direkt zu mehr Effizienz und Prozesssicherheit im Rechnungsmanagement bei. (sib)

https://www.dotnetfabrik.de

Stichwörter: Finanzwesen, DigiOnline, DotNetFabrik, FLOWWER, Rechnungswesen



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Finanzwesen
E-Rechnungsgipfel 2024: Rechtliche Aspekte im Fokus
[21.6.2024] Insbesondere mit den rechtlichen Vorgaben und Anforderungen im Zusammenhang mit der Pflicht zur Einführung der E-Rechnung hat sich der diesjährige E-Rechnungsgipfel beschäftigt. mehr...
E-Rechnungsgipfel 2024 beschäftigte sich besonders mit den rechtlichen Aspekten.
E-Rechnung: Für den Ansturm rüsten Bericht
[20.6.2024] Die E-Rechnungspflicht im B2B-Bereich kommt. Kommunen sollten jetzt ihre IT darauf ausrichten. Ein Sechs-Stufen-Plan, der als roter Faden Wege und technologische Lösungsmöglichkeiten aufzeigt, kann dabei helfen. mehr...
In sechs Stufen zur E-Rechnung.
Monheim am Rhein: KI ordnet Bankbelege Bericht
[27.3.2024] Die nordrhein-westfälische Stadt Monheim am Rhein optimiert die Zuordnung von Bankbelegen mithilfe von Künstlicher Intelligenz. Mit diesem Projekt konnte sich die Kommune unter anderem einen Finalistenplatz beim Axians Infoma Innovationspreis 2023 sichern. mehr...
Stadt Monheim am Rhein verarbeitet Kontoauszüge mithilfe von KI.
E-Rechnung: Der Umstieg kommt Bericht
[26.3.2024] Das Wachstumschancengesetz wird zu einem Anstieg von E-Rechnungen im XML-Format sowie zu einer Verpflichtung zum Versand von E-Rechnungen für steuerpflichtige kommunale Eigenbetriebe führen. Dies erfordert eine entsprechende technische Infrastruktur. mehr...
Empfang und Versand von E-Rechnungen werden sukzessive zur Pflicht.
Saskia: Vorhang auf für die neue Finanz-Software
[20.3.2024] Das Unternehmen Saskia startet mit der Auslieferung seiner neuen webbasierten Finanz-Software SASKIA.H2R. Im Laufe dieses Jahres soll die Lösung das Vorgängerverfahren SASKIA.de-IFR abgelöst haben. mehr...
Im Rahmen einer Roadshow stellte das Unternehmen Saskia seine neue Web-Lösung SASKIA.H2R vor.

Suchen...

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Finanzwesen:
IT-Guide PlusxSuite Group GmbH
22926 Ahrensburg
xSuite Group GmbH
OrgaSoft Kommunal GmbH
66119 Saarbrücken
OrgaSoft Kommunal GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
GISA GmbH
06112 Halle (Saale)
GISA GmbH
Aktuelle Meldungen