Suchen...

Suchen nach:
Ergebnisse:     oder alles anzeigen
Suchergebnisse aus dem Bereich Meldungen und Beiträge
KDO: Neues E-Rechnungs-Portal
[27.1.2020] Der Gesetzgeber verpflichtet öffentliche Auftraggeber dazu, Rechnungen ab Mitte April in elektronischer Form zu verarbeiten. Mit einem E-Rechnungs-Portal möchte die KDO Kommunen bei der Umstellung unterstützen. mehr...
Das E-Rechnungs-Portal der KDO bietet Kommunen wie Lieferanten Unterstützung zur Umsetzung der gesetzlichen Pflichten.
OWL-IT: Unternehmen für Rechenzentrumsdienstleistungen
[22.1.2020] Dienstleistungen im Rechenzentrumsbetrieb erbringen GKD Paderborn und krz seit Jahresbeginn im Zweckverband Ostwestfalen-Lippe-IT (OWL-IT). mehr...
DATEV: Rechnungen einfach übermitteln
[21.1.2020] Aus der E-Mail direkt in die Cloud-Belegzentrale – mit DATEV Upload Mail soll die Übermittlung von Rechnungen vereinfacht werden. Die Funktion ist in Zusammenarbeit mit Nutzern über die neue Plattform DATEV Ideas entstanden. mehr...
Interview: Von allen Seiten versorgt Interview
[17.1.2020] Bei Axians Infoma gab es einen personellen Wechsel an der Spitze, zudem ging eine neue Version des Kernprodukts Infoma newsystem an den Start. Was sich für die Kunden ändert, darüber sprach Kommune21 mit den Geschäftsführern Daniel Riss und Holger Schmelzeisen. mehr...
Daniel Riss und Holger Schmelzeisen
Wangerooge: DATEV fürs Finanzwesen
[8.1.2020] Das Nordseeheilbad Wangerooge setzt auf DATEVkommunal. Das Software-Paket wird zuerst im Eigenbetrieb Kurverwaltung und anschließend bei der Gemeindeverwaltung eingeführt. mehr...
Wangerooge setzt ab 2020 im Finanzwesen auf Software von DATEV.
AKDB: Neues Seminarprogramm
[8.1.2020] Ihr Seminarprogramm für das erste Halbjahr 2020 hat die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) veröffentlicht. Es kann online abgerufen werden, Anmeldungen sind ebenfalls über die AKDB-Website möglich. mehr...
Kreis Viersen: Elektronischer Rechnungsworkflow
[19.12.2019] Einen Schritt auf dem Weg zur papierlosen Verwaltung und für mehr Nachhaltigkeit ist der Kreis Viersen durch die digitale Rechnungsbearbeitung vorangekommen. Dabei wurde auch ein vollständig elektronischer Rechnungsworkflow implementiert. mehr...
Kreis Viersen setzt auf elektronische Rechnungsbearbeitung.
Thüringen: E-Rechnungsportal freigeschaltet
[29.11.2019] Als erstes Bundesland hat jetzt Thüringen die E-Rechnung für Unternehmen gestartet. Der Freistaat setzt dabei auf die zentrale Rechnungseingangsplattform des Bundes und bietet diese auch seinen Kommunen zur Mitnutzung an. mehr...
Finanzwesen: Jetzt auch noch BI? Bericht
[25.11.2019] Daten sind wertvoll. Vorausgesetzt, sie liegen in hoher Qualität vor und werden sinnvoll ausgewertet. Ein Business-Intelligence-System kann das leisten. Wollen Kommunen ein solches System einführen, empfiehlt sich ein iteratives Vorgehen. mehr...
Mit Business Intelligence der Datenflut Herr werden.
EDV Ermtraud: Kassensystem mit Umsatzsteuermerkmal
[25.11.2019] Leistungserbringungen durch juristische Personen des öffentlichen Rechts werden umsatzsteuerpflichtig. Das Kassensystem TopCash 2 von EDV Ermtraud ist nicht nur dafür gerüstet. mehr...
Suchergebnisse aus dem Bereich PressemitteilungenAnzeige

crossinx GmbH: Umfrage: E-Invoicing im öffentlichen Sektor
[24.5.2017] In gut einem Jahr wird die Umstellung auf E-Invoicing für alle Kommunen und Behörden zur Pflicht. Wie viele bereits die Umstellung gewagt haben, möchte die Firma crossinx in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium des Innern in einer Umfrage herausfinden. mehr...

Suchergebnisse aus dem Kommune21 Kalender

Es wurden keine passenden Einträge gefunden.

 Anzeige

zk2020

Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 1/2020
1/2 2020
(Januar / Februar)

Zukunft der KWK
Bei der Energiewende rückt die Wärmeversorgung in den Fokus. Hier kann die Kraft-Wärme-Kopplung ihre Stärken ausspielen.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 1/2020
Heft 1/2020 (Januarausgabe)

E-Partizipation
Angebote mit Bürgern entwickeln