Essen/Darmstadt/Wien:
Planen und bauen mit smino


[11.4.2024] Die Städte Essen und Darmstadt setzen bei Planungs- und Bauprojekten künftig auf die Software-Lösung smino. Als erste Millionenstadt arbeitet zudem die österreichische Hauptstadt Wien mit dem Tool.

Der moderne Städtebau hält einige Herausforderungen bereit. Aufgrund des zunehmenden Kostendrucks und stetig wachsenden Bedarfs an Wohnraum entdecken immer mehr Kommunen das digitale Tool smino für sich – so auch Essen und Darmstadt. Die Software ermöglicht es, Arbeitsabläufe zu optimieren und fördert eine transparenter Kommunikation zwischen allen Beteiligten, um Projekte zeit- und kosteneffizient umzusetzen.
In Essen beispielsweise kommt smino nach Angaben des gleichnamigen Schweizer Herstellers beim Neubau einer Gesamtschule inklusive mehrerer Sporthallen zum Einsatz. In Darmstadt werde die Software in mehreren Projekten eingesetzt, unter anderem beim Bau der neuen Feuerwache Nord. „Dank smino können wir unsere Bauprojekte digital und effizient realisieren“, begründet der Geschäftsführer der Darmstädter Stadtentwicklungs GmbH, Sven Kling. „Die Plattform ist intuitiv, ansprechend und spart uns Zeit.“ 
Mit der österreichischen Hauptstadt Wien setzt zudem erstmals eine Millionenstadt auf die smino-Plattform. Matthias Köck, Senior Sales Manager DACH von smino, kommentiert: „Nachdem smino schon bei vielen Kommunen in Deutschland eingesetzt wird, freuen wir uns, auch die Stadt Wien von unserer effizienten Software-Lösung überzeugt zu haben.“ Wie der Hersteller weiter mitteilt, wird die Lösung von zwei Unternehmen der Wien Holding eingesetzt: der Wiener Infrastruktur Projekt GmbH (WIP) und der Wiener Standort Entwicklung GmbH (WSE). „Die Einführung von digitalen Lösungen wie smino stellt einen entscheidenden Schritt dar, um unsere Arbeitsweise zu modernisieren und die Effizienz unserer Projekte zu steigern“, erklärt dazu WIP-Geschäftsführer Michael Stangl. „Durch die zentrale Verfügbarkeit von Informationen und Dokumenten auf smino wollen wir Missverständnisse minimieren und die Zusammenarbeit signifikant verbessern.“ Für die Stadt Wien führe dies zu einer effizienteren Realisierung von Projekten, was nicht nur Zeit, sondern auch Kosten spare. (bw)

https://www.smino.com

Stichwörter: Fachverfahren, Bauwesen, Projekt-Management, smino, Essen, Darmstadt, Wien



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
S-Management Services: cit intelliForm jetzt auch in der Cloud
[21.5.2024] S-Management Services bietet die Low-Code-Plattform cit intelliForm nun als Cloud Service an. Damit soll die Nutzung für IT-Dienstleister und Kommunen noch einfacher werden. Der Betrieb nach den Standards der Sparkassen-Finanzgruppe soll dabei für hohe Sicherheit und Datenschutz sorgen. mehr...
Das neue Cloud-Angebot von cit intelliForm soll Verwaltungen agiler machen.
Hamburg: Digitaler Service für Taxiunternehmen
[17.5.2024] Einen neuen digitalen Service für Taxi- und Mietwagenunternehmen bietet jetzt die Hamburger Behörde für Verkehr und Mobilitätswende an. Das Antragsverfahren wurde gemeinsam mit dem Land Hessen im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes entwickelt. mehr...
In Hamburg können Taxi- und Mietwagenunternehmen Anträge jetzt digital stellen.
KIKOM Pay: E-Payment für Kitas
[16.5.2024] Für kinderleichte Bezahlprozesse in Kitas sorgt jetzt die neue E-Payment-Lösung KIKOM Pay von InstiKom, einem Tochterunternehmen von Little Bird. mehr...
Die KIKOM Kita-App verfügt ab sofort über eine integrierte E-Payment-Funktion.
KRZN: Betriebserlaubnis für iKfz Stufe 4
[16.5.2024] Die Portallösung des Kommunalen Rechenzentrums Niederrhein (KRZN) hat vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) die uneingeschränkte Betriebserlaubnis für iKfz Stufe 4 erhalten. mehr...
Celle: Parkbetriebe vertrauen auf GovConnect
[15.5.2024] Die Celler Parkbetriebe, die unter anderem für die Erfassung und Bearbeitung von Parkverstößen zuständig sind, treiben mithilfe von Lösungen des Anbieters GovConnect die Digitalisierung im Innen- und Außendienst voran. mehr...
Celler Parkbetriebe realisieren mit GovConnect digitale Strategie zur Parkraumüberwachung.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
Telecomputer GmbH
10829 Berlin
Telecomputer GmbH
Lecos GmbH
04103 Leipzig
Lecos GmbH
Kommunix GmbH
59425 Unna
Kommunix GmbH
JCC Software GmbH
48149 Münster
JCC Software GmbH
Aktuelle Meldungen