Kommune 2.0:
Verein gegründet


[11.3.2013] Der neu gegründete Verein Kommune 2.0 soll Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik eine Plattform für die gemeinsame Entwicklung von Szenarien zur innovativen Nutzung des Internet für den Dialog zwischen Bürgern, Wirtschaft und Kommunen bieten.

Der Gründerkreis des Kommune 2.0 e.V. Im Rahmen der CeBIT (5. bis 9. März 2013, Hannover) wurde der Verein Kommune 2.0 aus der Taufe gehoben. Der gemeinnützige Verein mit Sitz in Berlin bietet Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik eine Plattform für die gemeinsame Entwicklung von Szenarien zur innovativen Nutzung des Internet für den Dialog zwischen Bürgern, Wirtschaft und Kommunen. Kommune-2.0-Initiator und Geschäftsführer Max R. Schulze-Vorberg erläutert: „Um die neuen organisatorischen Möglichkeiten zur Bildung von Interessengruppen oder Gemeinschaften sowie zur Gestaltung neuer Lebensräume zu fördern, tauschen wir uns in so genannten Dezernatskonferenzen mit mehr als einhundert Städten, Kreisen und Gemeinden aus.“ Kommunale Dezernatsbeiräte werden in neun Themenfeldern berufen, darunter Personal und Organisation, Haushalt und Finanzen sowie Bürgerservice und Ordnungsamt. (rt)

Das Positionspapier „Kommune 2.0-Initiative“ zum Download (Deep Link)
www.kommune2-0.de

Stichwörter: Panorama, Kommune 2.0

Bildquelle: Kommune 2.0 e.V.

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Picture: Grund zum Feiern
[22.6.2018] Grund zum Feiern hat das Unternehmen Picture: Es bietet seit nunmehr zehn Jahren Lösungen für das Prozess-Management im öffentlichen Sektor an. Hervorgegangen ist Picture aus einem europaweiten Forschungsprojekt. mehr...
Picture GmbH seit nunmehr zehn Jahren am Markt erfolgreich.
E-Government-Wettbewerb: Große Bühne für die Gewinner
[21.6.2018] Die Gewinner des 17. E-Government-Wettbewerbs von BearingPoint und Cisco stehen fest. Ausgezeichnet wurden sie auf großer Bühne im Rahmen des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung in Berlin. mehr...
Die Preisträger des 17. E-Government-Wettbewerbs.
Cuxhaven: Smart parken
[20.6.2018] In Cuxhaven können Parkgebühren jetzt auch per Handy bezahlt werden. Die Stadt kooperiert dafür mit der Smartparking-Plattform, die verschiedene Anbieter des Handyparkens vereint. mehr...
KDO: Stabsstelle E-Services
[20.6.2018] Um Kommunen vor dem Hintergrund des Onlinezugangsgesetzes optimale Lösungen anzubieten, hat die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) eine Stabsstelle E-Services eingerichtet. mehr...
Rheinland-Pfalz: BaustellenInfo digital
[20.6.2018] Schnellere Verkehrsinformationen, weniger Staus, bessere Baustellenkoordination: Das will Rheinland-Pfalz mit der Projektinitiative BaustellenInfo digital RP erreichen. Das ebenenübergreifende Projekt wird von der EU gefördert. mehr...
Vorstellung der Projektinitiative BaustellenInfo digital RP.
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
Stella Systemhaus GmbH
01097 Dresden
Stella Systemhaus GmbH
Aktuelle Meldungen