Kreis Nienburg:
Per App wissen, wann die Schule ausfällt


[30.11.2016] Bei Schnee und Eis oder nach heftigen Stürmen ist Eltern und Schülern nicht immer klar, ob die Schule stattfindet oder nicht. Im Kreis Nienburg können sie sich nun per App darüber informieren.

App informiert, wenn die Schule aufgrund extremer Wetterverhältnisse ausfallen muss. Um Eltern und Schüler bei extremen Wetterverhältnissen umgehend über Schulausfälle informieren zu können, setzt der Kreis Nienburg jetzt die Lösung NOLIS | Schulausfall ein. Wie Anbieter Nolis mitteilt, beinhaltet die Anwendung neben einer für Smartphones optimierten Website, die auch vom PC aus aufgerufen werden kann, eine native App mit Push-Nachrichten – jeder Nutzer könne so selbst entscheiden, wie er Nachrichten erhalten möchte. Die App steht für Apple-Geräte sowie für Geräte mit Android-Betriebssystem zur Verfügung. Um die Push-Nachrichten auf dem Smartphone zu erhalten, muss die App nicht geöffnet sein, sie läuft nur im Hintergrund. Voraussetzung ist lediglich eine Internet-Verbindung. Alternativ kann laut Nolis die Website www.schulausfall.landkreis-nienburg.de genutzt werden. Sie sei auch per QR-Code erreichbar, der in den Schulen ausgehängt werden könne. Wer sich ein Schnellstart-Icon auf den Bildschirm seines Smartphones lege, könne die Website mit nur einem Klick aufrufen. NOLIS | Schulausfall wird auch in den Kreisen Harburg und Stade eingesetzt. Ein großer Vorteil für an Landkreisgrenzen wohnende Familien: Falls die Kinder in unterschiedlichen Kreisen zur Schule gehen, können laut Hersteller beide über die App ausgewählt werden. Die Informationen für alle Schulen werden dann umgehend auf das Smartphone übertragen. (bs)

http://www.schulausfall.landkreis-nienburg.de
http://www.nolis.de

Stichwörter: Panorama, Nolis, Apps

Bildquelle: Nolis

Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
eGov-Campus: Erstes Lernmodul gestartet
[4.5.2021] Das erste Lernmodul des eGov-Campus ist erfolgreich gestartet. Das Thema: Prozess-Management im öffentlichen Sektor. Weitere Module sollen sukzessive folgen. mehr...
Münchberg: Strategisch digitalisieren
[3.5.2021] Die oberfränkische Stadt Münchberg im Landkreis Hof will für Bürgerinnen und Bürger attraktiver werden und sich für das neue Jahrzehnt rüsten. Im ersten Schritt wird eine detaillierte Digitalisierungsstrategie erstellt. mehr...
Gemeinsam mit der AKDB arbeitet die Stadt Münchberg an ihrer Digitalisierungsstrategie.
Hochschule Harz: Neuer dualer Studiengang
[3.5.2021] Die Hochschule Harz bietet ab dem Wintersemester 2021/22 einen neuen dualen Studiengang zur Verwaltungsdigitalisierung und -informatik an. Er soll die Studierenden für Aufgaben in allen wichtigen IT-Bereichen des Public Sector qualifizieren. mehr...
An der Hochschule Harz können Studierende den dualen Studiengang Verwaltungsdigitalisierung und -informatik absolvieren.
Schauf: Kontaktlos durchs Impfzentrum
[30.4.2021] Im Impfzentrum einer ostdeutschen Großstadt werden Besucher jetzt mithilfe eines Personenleitsystems von Anbieter Schauf kontaktlos von der Anmeldung bis zum Ausgang geführt. Das beschleunigt den Impfprozess und entlastet das Personal. mehr...
Personenleitsystem sorgt für einen reibungslosen Ablauf im Impfzentrum.
Berlin: Urkunden digital beantragen
[30.4.2021] Geburts-, Personenstands- und Sterbeurkunden werden im Alltag relativ oft benötigt. In Berlin ist es nun möglich, diese online zu beantragen und zu bezahlen. Der neue Service wird häufig genutzt. mehr...
Suchen...

 Anzeige



 Anzeige

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 5/2021
Kommune21, Ausgabe 4/2021
Kommune21, Ausgabe 3/2021
Kommune21, Ausgabe 2/2021

NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
Aktuelle Meldungen