Helgoland:
Gemeinde mit 115-Anschluss


[1.8.2018] Auch in der Gemeinde Helgoland können die Bürger nun bei Fragen rund um Dienstleistungen der Verwaltung die Behördennummer 115 wählen. Auf diesem Weg können sie sich beispielsweise über Wasserstände und Sturmfluten informieren.

Die Gemeinde Helgoland ist jetzt dem 115-Verbund beigetreten. Mit der Behördennummer 115 erhalten jetzt auch die Bürger der Gemeinde Helgoland einen einheitlichen Service für Fragen rund um die Leistungen der öffentlichen Verwaltung. Wie sich einer Meldung des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) auf der 115-Website entnehmen lässt, kooperiert die schleswig-holsteinische Kommune dabei mit dem Kreis Pinneberg, der die Behördennummer seit Dezember 2011 anbietet (wir berichteten). Dementsprechend hat Bürgermeister Jörg Singer im Beisein von Andreas Köhler, Fachbereichsleiter Service, Recht und Bauen des Kreises Pinneberg und Daniel Krüger von der Geschäfts- und Koordinierungsstelle 115 im BMI die Charta für den 115-Regelbetrieb unterzeichnet. „Im Testanruf habe ich nach der Grundsteuer auf Helgoland gefragt, der Mitarbeiter konnte mir gut weiterhelfen“, berichtet Bürgermeister Singer. „Mit der 115 machen wir einen Qualitätssprung beim Bürgerservice und ich freue mich, dass nun auch die Bevölkerung auf Helgoland und alle Gäste, die uns besuchen und von hier aus die Gemeindeverwaltung anrufen wollen, diesen Service für die Dienstleistungen der Verwaltung nutzen können.“ „Der große Vorteil eines Anrufs bei der Behördennummer 115 ist es, dass die Agenten in den Service-Centern dem Anrufer bei kommunalen Leistungen helfen können, und darüber hinaus auch Auskünfte über alle Leistungen der am 115-Verbund beteiligten Kommunen, Länder und des Bundes erteilen“, ergänzt Andreas Köhler. „Die Ländertexte im Wissensmanagement, wie die von Schleswig-Holstein, enthalten zum Beispiel Informationen dazu, wer für den Einbau von heiztechnischen Anlagen auf der Grundlage erneuerbarer Energien Fördermittel beantragen kann oder welches Verhalten im Falle eines Bomben- oder Kampfmittelfunds richtig ist.“ Da die Bundesverwaltung umfassend teilnimmt, erhalten die Anrufer aber auch Antworten auf Fragen zu Wasserständen und Sturmfluten, über die polizeiliche Kriminalstatistik, zur Luftqualiät oder zum BAföG, heißt es in der Pressemitteilung weiter. (ve)

http://www.helgoland.de
http://www.115.de

Stichwörter: 115, Helgoland, Bürgerservice, Kreis Pinneberg, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)

Bildquelle: Ralf Steinbock

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich 115
Berlin/Brandenburg: Gemeinsam für die 115
[8.4.2024] In Brandenburg ist die Behördenrufnummer 115 bisher nur in Potsdam verfügbar. Das soll sich nun ändern: Der zentrale IT-Dienstleister des Landes Berlin soll diesen Service künftig auch für das Nachbarland Brandenburg bereitstellen. Bis Ende 2024 soll der Basisservice stehen. mehr...
Ein schneller Anruf bei der Behördenrufnummer 115: Bald auch in ganz Brandenburg möglich.
115: Neue Rolle für die Behördennummer
[5.6.2023] Die künftige Rolle der Behördenrufnummer 115 im Kontext der Verwaltungsdigitalisierung und die Chancen, die technische Lösungen für einen zukunftsfähigen Bürgerservice bieten, standen im Zentrum der neunten Teilnehmerkonferenz des 115-Verbundes in Frankfurt. mehr...
Bei der 9. Teilnehmerkonferenz des 115-Verbundes unter dem Motto „Zusammen in die Zukunft“ diskutierten die Gäste die Weiterentwicklung der Behördennummer 115.
115: Ab 2025 bundesweite Erstauskunft
[24.4.2023] Die Behördennummer 115 soll ab dem Jahr 2025 bundesweit als Erstauskunft bei Fragen zu Online-Verwaltungsdienstleistungen zur Verfügung stehen. Sowohl erste technische Fragestellungen rund um die Anwendung der Dienste als auch inhaltliche Aspekte sollen beantwortet werden. mehr...
Stuttgart: Zehn Jahre 115
[16.3.2023] Der kurze Draht in die Stuttgarter Stadtverwaltung feiert runden Geburtstag: Vor zehn Jahren wurde die Behördennummer 115 in der baden-württembergischen Landeshauptstadt freigeschaltet. mehr...
Vor zehn Jahren wurde die einheitliche Servicenummer 115 bei der Stadtverwaltung der Landeshauptstadt Stuttgart eingeführt. Für das Team ein Anlass zu feiern.
115: Gefragt in Krisenzeiten
[25.2.2022] In der Pandemie haben die Bürgerinnen und Bürger vermehrt die 115 gewählt. Vor allem pandemiespezifische Gründe, etwa geschlossene Behörden oder das Vermeiden sozialer Kontakte, haben diesen Trend beflügelt. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich 115:
TSA Public Service GmbH
06108 Halle (Saale)
TSA Public Service GmbH
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
NOLIS GmbH
31582 Nienburg/Weser
NOLIS GmbH
Aktuelle Meldungen