Apps:
Moers für die Hosentasche


[12.10.2018] Die App „Mein Moers“ informiert in Echtzeit über freie Parkplätze, liefert Veranstaltungshinweise, erinnert an Müllabfuhrtermine und bietet einen virtuellen Stadtrundgang. Bald soll die App auch für Android-Geräte zur Verfügung stehen.

App „Mein Moers“ erinnert an Müllabfuhrtermine, zeigt freie Parkplätze an und informiert über aktuelle Veranstaltungen. Der 16-jährige Schüler Lennart Fischer hat mit „Mein Moers“ eine kostenfreie App für Einwohner und Besucher der nordrhein-westfälischen Stadt programmiert. Wie auf der Plattform lokalkompass.de zu lesen ist, zeigt die mobile Applikation in Echtzeit freie Parkplätze, Veranstaltungshinweise sowie Müllabfuhrtermine an. Damit man nicht vergisst, die Mülltonne rechtzeitig vor die Tür zu stellen, verschicke die App auf Wunsch eine Push-Nachricht am Abend vorher.
Besonders interessant ist für Besucher, Einwohner und Gewerbetreibende laut dem Artikel auf lokalkompass.de der virtuelle Stadtrundgang auf Basis der hochauflösenden Panoramabilder des Unternehmens telepano: Per Mausklick lassen sich Straßen, Sehenswürdigkeiten und Geschäfte von Moers erkunden – inklusive Öffnungszeiten. Die Panoramen stünden auf dem Open-Data-Portal der Stadt Moers frei zur Verfügung. Die Firma telepano liefere aber nicht nur die Bilder für die App „Mein Moers“, sie biete mit der Website 360moers.de auch die Möglichkeit, die Stadt virtuell zu erkunden und Geschäfte zu betreten, um zum Beispiel per Mausklick einen Tisch im Restaurant zu reservieren oder Bücher zu bestellen.
Lennart Fischer ist Teil der Initiative Code for Niederrhein, einer Gruppe junger Programmierer, die bereits mehrere Apps entwickelt hat, heißt es in dem Artikel weiter. Aktuell überarbeite der Schüler „Mein Moers“, damit die App bald auch für Android-Nutzer zur Verfügung steht. (ba)

Zum Artikel auf lokalkompass.de (Deep Link)
http://meinmoers.lambdadigamma.com
http://360moers.de

Stichwörter: Social Media, Moers, Apps, telepano, Open Data

Bildquelle: meinmoers.lambdadigamma.com

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Social Media
Social Media: Annäherung an die Realität Bericht
[17.6.2019] Immer mehr Kommunen entdecken die Vorteile sozialer Medien für die Informationsverbreitung, die Imagepflege und den Bürgerdialog. Den Chancen der Social-Media-Nutzung stehen allerdings datenschutzrechtliche Bedenken und Risiken gegenüber. mehr...
Social Media im Spannungsfeld zwischen Datenschutz und Bürgerdialog.
Instagram: Das Stadtbild prägen Bericht
[3.6.2019] Neben Facebook und Twitter ist auch Instagram für Kommunen interessant, da es sich insbesondere für das Stadtmarketing eignet. Über ihre Erfahrungen mit dem Bildernetzwerk berichten die Stadt Nürnberg, der Kreis Unna und das Bezirksamt Hamburg-Harburg. mehr...
Nürnberg zählt zu den Vorreitern der Instagram-Nutzung.
Österreich: 100.000 gehen per App aufs Amt
[7.5.2019] Seit Mitte März können die Österreicher Behördengänge auch per Smartphone erledigen. Mehr als 101.000 Bürger haben die App seither heruntergeladen, täglich kommen zwischen 700 und 1.000 dazu. mehr...
Österreichs Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck: „Als erstes Land in Europa haben wir die Verwaltung vom E-Government zum M-Government gewandelt.“
Bayreuth: App für Stadt und Kreis Bericht
[12.4.2019] Eine gemeinsame Version der App Integreat, die nach Deutschland zugewanderte Personen in ihrer Landessprache informiert, haben Stadt und Landkreis Bayreuth entwickelt und können so Synergien nutzen. mehr...
Start der Integreat-App in der Region Bayreuth.
Österreich: Amt kommt aufs Smartphone
[21.3.2019] Mit dem Digitalen Amt steht in Österreich eine App für mobile Endgeräte zur Verfügung, die Behördengänge künftig ersparen soll. Die Besonderheit: Erstmals werden alle Informationen und Services der Behörden auf einer Plattform zusammengeführt. mehr...
Digitales Amt im österreichischen Bundeskanzleramt vorgestellt.
Suchen...

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Social Media:
SEITENBAU GmbH
78467 Konstanz
SEITENBAU GmbH
brain-SCC GmbH
06217 Merseburg
brain-SCC GmbH
Govii UG (haftungsbeschränkt)
06108 Halle (Saale)
Govii UG (haftungsbeschränkt)
Aktuelle Meldungen