Berlin:
Online zur Aufenthaltserlaubnis für Briten


[17.1.2019] In Berlin lebende Briten können, für den Fall des Brexit, online bei der Ausländerbehörde einen Antrag auf Aufenthaltserlaubnis stellen. Die Bestätigung der Antragstellung können sie ausdrucken. Sie dient zunächst als Nachweis des rechtmäßigen Aufenthalts.

Mit Vollzug des Brexit werden britische Staatsangehörige für ihren Aufenthalt in Deutschland einen Aufenthaltstitel oder einen anderen Nachweis über ihr Aufenthaltsrecht benötigen. Die Berliner Ausländerbehörde bietet den rund 18.000 in Berlin lebenden Briten die Möglichkeit, kostenfrei online einen entsprechenden Antrag zu stellen. Wie die Senatsverwaltung des Inneren und für Sport mitteilt, lässt sich die Antragstellung ausdrucken, womit die Nutzer über einen Nachweis ihres rechtmäßigen Aufenthalts verfügen. Die registrierten Personen würden dann zu gegebener Zeit zur Prüfung eines Aufenthaltstitels eingeladen.
Seit der Freischaltung am 3. Januar 2019 haben sich bereits rund 3.600 Personen registriert, meldet die Senatsverwaltung. Sollte es nicht zum Brexit kommen, würden alle Daten umgehend gelöscht. „Es ist eine historisch einzigartige Situation, dass ein Mitgliedstaat die Europäische Union verlassen will“, sagt der für die Ausländerbehörde verantwortliche Innenstaatssekretär Torsten Akmann. „Viele tausende britische Staatsbürgerinnen und -bürger würden bei einem harten Brexit ihre Freizügigkeit verlieren und wären von heute auf morgen ohne Aufenthaltstitel. Mit dem Service der Berliner Ausländerbehörde geben wir den Betroffenen in unserer Stadt Sicherheit und Zukunftsperspektive.“ (ve)

http://www.berlin.de/sen/inneres

Stichwörter: Panorama, Berlin, Brexit



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Fotofix: Fotokabinen für Behörden
[18.7.2019] Das Unternehmen Fotofix bietet neben den klassischen Fotoautomaten nun auch solche an, die speziell Ansprüche der öffentlichen Hand erfüllen und mit Signatur-Tablet und Fingerabdruck-Scanner ausgestattet sind. mehr...
Fotoautomaten speziell für die Belange von Behörden bietet das Unternehmen Fotofix an.
Bremen: Fahrkarten selbst verwalten
[12.7.2019] Ein virtuelles Kunden-Center zur Abo-Selbstverwaltung in Echtzeit bietet jetzt die Bremer Straßenbahn AG an. Hinter „Meine BSAG“ steht die Lösung Abo-Online von HanseCom. mehr...
Hamburg: Feuerwehr bildet virtuell aus
[2.7.2019] In Hamburg werden Auszubildende für die Feuerwehr mittels Virtual-Reality-Taktiktraining auf künftige Einsätze vorbereitet. mehr...
Berlin: Chatbot namens Bobbi
[19.6.2019] In Berlin begrüßt Bobbi jetzt die Bürger als virtueller Service-Assistent und beantwortet Fragen rund um den Verwaltungsservice. Der Name hat sich im Wettbewerb der Senatsverwaltung für Inneres und Sport durchgesetzt. mehr...
Bobbi heißt der Chatbot der Berliner Verwaltung.
AKDB: Neue Schulungsangebote
[18.6.2019] Ihr Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2019 hat die Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB) veröffentlicht. Der Fokus liegt auf der Kommunalwahl 2020. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

SMART CITY SOLUTIONS: SMART CITY SOLUTIONS part of INTERGEO bringt Inspiration für die Stadt von morgen
[27.6.2019] Umweltfreundlich und effizient soll sie sein – und natürlich lebenswert: die Smart City. Trotz steigender Einwohnerzahlen, immer mehr Verkehr, wachsendem Energiebedarf und einem Mangel an Wohnraum. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen