Calau:
Schnelles Internet von PŸUR


[28.2.2019] Das neue Glasfasernetz der Stadt Calau hat Anbieter PΫUR jetzt offiziell in Betrieb genommen.

Der im Frühjahr 2018 begonnene Bau eines Glasfasernetzes für schnelles Internet mit bis zu 400 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) und eine umfassende Fernsehversorgung im brandenburgischen Calau ist abgeschlossen. Das teilt das Unternehmen Tele Columbus mit, welches das Netz unter dem Markennamen PΫUR errichtet hat. Initiiert wurde der Netzausbau von der Wohn- und Baugesellschaft Calau (WBC). „Wir freuen uns, dass der Ausbau innerhalb des gesetzten Zeitrahmens abgeschlossen wurde, und für unsere Gebäude und Mieter nun langfristig eine Internet-Anbindung auf höchstem Niveau gesichert ist“, so WBC-Geschäftsführerin Marion Goyn.
Das neue Netz setzt laut Tele Columbus auf eine Glasfaserversorgung bis in die Gebäude (Fibre to the Building, FTTB) und ist direkt an das Internet Backbone von PΫUR angebunden. Aus dem ehemaligen Kabelnetz sei so ein gigabitfähiges, glasfaserbasiertes Multimedianetz entstanden. Leerrohre in den Gebäuden erleichterten zudem die spätere Aufrüstung zu einer Vollglasfaserversorgung bis in die Wohnungen (Fibre to the Home, FTTH). (bs)

http://www.calau.de
http://www.telecolumbus.com

Stichwörter: Breitband, Calau, PŸUR, Tele Columbus



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Niedersachsen: Mobilfunkatlas online
[17.5.2019] Eine Übersicht zum Ausbau des Mobilfunknetzes in Niedersachsen bietet nun ein Online-Mobilfunkatlas. Entstanden ist er in enger Zusammenarbeit zwischen Land und Netzbetreibern. mehr...
Sachsen-Anhalt: Gigabit-Strategie beschlossen
[16.5.2019] Möglichst bis zum Jahr 2025 sollen in Sachsen-Anhalt alle Haushalte, Unternehmen und Einrichtungen mit Glasfaseranschlüssen versorgt werden. Das sieht eine neue Gigabit-Strategie für das Land vor, die erstmals auch den Mobilfunk und WLAN einbezieht. mehr...
Bernau bei Berlin: Mit Turbospeed im Stadtnetz surfen
[13.5.2019] Über eine gigabitfähige Breitband-Versorgung verfügt jetzt die Stadt Bernau bei Berlin. Für den Ausbau des Stadtnetzes zeichnet das Unternehmen Tele Columbus verantwortlich. mehr...
Dresden: Auf dem Weg zur 5G-Modellregion
[10.5.2019] Um Dresden zur 5G-Modellregion zu machen, arbeitet die sächsische Landeshauptstadt mit der Deutschen Funkturm GmbH, Tochterunternehmen der Deutschen Telekom, zusammen. mehr...
Dresden soll 5G-Modellregion werden.
Kreis Rostock: Glasfaser im Bau
[9.5.2019] Im Kreis Rostock startet die Deutsche Telekom jetzt in über 70 Gemeinden mit dem Glasfaserausbau. mehr...
Im Kreis Rostock werden 70 Gemeinden ans Glasfasernetz angeschlossen.
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen