Fundsachen:
Fundservice Deutschland mit BundID


[5.4.2024] Das digitale Fundbüro Fundservice Deutschland, das der Freistaat Sachsen im Rahmen der OZG-Umsetzung als EfA-Leistung zur Verfügung stellt, wurde nun an die BundID angebunden. Damit ersparen sich die Nutzer bei der Suche nach ihren verlorenen Gegenständen die Eingabe der persönlichen Daten.

Das Online-Portal Fundservice Deutschland ist jetzt an die BundID angebunden. Im Oktober 2023 hat der Freistaat Sachsen die Software-Lösung Nova Find als digitales Fundbüro zur Verfügung gestellt. Das digitale Fundbüro kann von Kommunen deutschlandweit nach dem EfA-Prinzip genutzt werden (wir berichteten). Die Bereitstellung erfolgt im Rahmen des Onlinezugangsgesetzes, unter der Federführung Sachsens im Themenfeld Recht & Ordnung.
Bürgerinnen und Bürger können das digitale Fundbüro jetzt auch mit ihrer BundID nutzen. Dies berichtet das Bundesministerium des Inneren auf seinem Infoportal zu Themen rund um den Online-Ausweis. Eine Anmeldung mit der BundID macht die Nutzung des Dienstes etwas komfortabler, indem sie das automatische Befüllen des Kontaktformulars ermöglicht – das spart Zeit und vermeidet Tippfehler.
Der Fundservice Deutschland ist eine deutschlandweite Plattform für Bürgerinnen und Bürger sowie kommunale Fundbüros, um Verlustanzeigen und Funde online einzutragen. Aktuell sind 1.100 kommunale Fundbüros in Deutschland angebunden. Die Software verfügt über eine Matching-Technologie und eine vernetzte Online-Datenbanksuche, um Fundsachen automatisch mit vorhandenen Verlustmeldungen auf der gesamten Plattform abzugleichen.
Die Fundsachen-Plattform bildet das gesamte Verfahren zur Durchführung des ordnungsbehördlichen Prozesses bei Fundangelegenheiten ab. Jede Körperschaft des öffentlichen Rechts in Deutschland, die ein Fundbüro betreibt, kann Nova Find über Einzelabrufe mithilfe von EVB IT Cloud- und AVV-Verträgen nutzen. Die Durchführung einer eigenen Ausschreibung entfällt damit. Das Unternehmen Rubicon IT, das NovaFind umgesetzt und den Funktionsumfang für die EfA-Lösung angepasst hat, stellt interessierten Kommunen umfangreiche Informationen zur Verfügung. (sib)

https://www.nova-find.eu/ozg
https://www.personalausweisportal.de

Stichwörter: Digitale Identität, OZG, EfA, Fundsachen, Sachsen, Rubicon

Bildquelle: NovaFind/Rubicon

Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Digitale Identität
Köln: Videoident statt Amtsbesuch
[25.4.2024] Die Stadt Köln hat den Einsatz eines videogestützten Identifikationsverfahrens zur Anmeldung von Eheschließungen sowie An- und Ummeldungen beschlossen. Vorbild für die Entscheidung war die Stadt Wiesbaden, die ein Videoidentifkationsverfahren erfolgreich nutzt. mehr...
Die Einführung von Videoident-Verfahren soll Kölner Bürgerinnen und Bürgern bald einige Amtsbesuche ersparen.
Bielefeld: Umstellung auf BundID
[22.4.2024] In Nordrhein-Westfalen soll zur sicheren Identifizierung bei der Nutzung von Online-Diensten das vom Land betriebene Servicekonto.NRW noch in diesem Jahr von der BundID des BMI abgelöst werden. Nun vollzieht die Stadt Bielefeld bei ihrem Verwaltungsportal die Umstellung. mehr...
In Bielefeld pilotiert nextgov iT die Umstellung des Verwaltungsportals auf die BundID.
Nolis: Anbindung an BundID
[18.4.2024] Mehr als 150 Kommunen, welche die Lösung NOLIS | Rathausdirekt nutzen, hat das Unternehmen Nolis bereits an die BundID und Mein Unternehmenskonto angebunden. mehr...
Osnabrück: Bauanträge mit der BundID einreichen
[19.3.2024] Die Stadt Osnabrück stellt die Antragstellung im Baugenehmigungsverfahren auf die Authentifizierung mit der BundID um. mehr...
BSI: Mögliche Schwachstelle im eID-System?
[21.2.2024] Beim Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist ein Hinweis auf eine mögliche Schwachstelle im eID-System eingegangen, dem nun nachgegangen wurde. Dabei kam das BSI zu dem Ergebnis, dass die Online-Ausweisfunktion weiterhin eine der sichersten Möglichkeiten des digitalen Identitätsnachweises ist. mehr...
Kommen viele Faktoren zusammen, kann die Online-Ausweis-Funktion auch missbraucht werden. Das BSI hält die eID aber weiterhin für die sicherste Ausweismöglichkeit.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Digitale Identität:
procilon GmbH
04425 Taucha bei Leipzig
procilon GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Telecomputer GmbH
10829 Berlin
Telecomputer GmbH
Aktuelle Meldungen