Wolters Kluwer:
KI-Lösungen für die öffentliche Verwaltung


[13.5.2024] Das Unternehmen Wolters Kluwer richtet einen GovTech Prompt-a-thon aus. Analog zu einem Hackathon sollen dabei in kurzer Zeit praxisnahe Lösungsansätze für die wichtigsten Anwendungsbereiche in der öffentlichen Verwaltung gefunden werden – mithilfe generativer KI.

Einen KI-Praxistag – einen so genannten GovTech Prompt-a-thon – veranstaltet Wolters Kluwer am 6. Juni 2024 an seinem deutschen Hauptsitz in Hürth. Einen Tag lang sollen Studierende und Mitarbeitende aus dem öffentlichen Sektor sowie Experten aus den Bereichen IT, Jura und Projekt-Management zusammenkommen, um zukunftsweisende Lösungen für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung zu entwickeln.
„Unser GovTech Prompt-a-thon bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, innovative Lösungen zu entwickeln und so die Zukunft der öffentlichen Verwaltung mitzugestalten“, sagt Burkhardt Vitt, Business Manager Public Digital & Customer Solutions bei Wolters Kluwer Deutschland.
Der GovTech Prompt-a-thon soll sich laut Wolters Kluwer auf den Einsatz generativer KI-Modelle wie GPT in verschiedenen Anwendungsbereichen fokussieren, darunter die Automatisierung von Workflows, die Verbesserung von (Fach-)Texten, die Umstrukturierung von Informationen und die effektive Kommunikation mit den Bürgern. Die Teilnehmenden sollen in Teams zusammenarbeiten und von erfahrenen Mentoren unterstützt werden, um für die aktuellen Herausforderungen der öffentlichen Verwaltung konkrete Lösungen zu finden. Kooperationspartner der Veranstaltung sind das AI Village, der KI Bundesverband, St@rt Hürth und Gateway Hochschule Köln. (sib)

Weitere Informationen und Anmeldung (Deep Link)

Stichwörter: Kongresse, Messen, Wolters Kluwer, KI, Künstliche Intelligenz



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Learntec: Schule machen Bericht
[14.5.2024] Auf der diesjährigen Learntec dreht sich alles um die Digitalisierung der Schulen. Die Messe informiert über die neuesten Lerntrends und bietet Gelegenheit zum Austausch. mehr...
Sieht so das Klassenzimmer von morgen aus? Die Learntec gibt Antworten.
E-Rechnungs-Gipfel 2024: In die Umsetzung kommen
[25.4.2024] Ab Januar 2025 ist die E-Rechnung für den B2B-Bereich verpflichtend. Der diesjährige E-Rechnungs-Gipfel fokussiert sich mit Lösungsstrategien und Best Practices folglich stark auf die Umsetzung. Eine Fachausstellung ergänzt das Tagungsprogramm. mehr...
Diskussionspanels gehören auch in diesem Jahr wieder zum Tagungsprogramm des E-Rechnungs-Gipfels in Berlin.
ANGA COM: Das ist der Gipfel
[25.4.2024] Vom 14. bis 16. Mai findet in Köln die ANGA COM statt, Europas führende Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online. Zu den Highlights des Kongressprogramms zählen der Gigabitgipfel, der Mediengipfel, der Glasfasergipfel und der Infrastrukturgipfel. mehr...
Auch dieses Jahr findet die ANGA COM in Köln statt.
Infotag E-Government: Vorbereitung auf Hochtouren
[11.4.2024] Am 12. November 2024 findet in Hannover der Infotag E-Government statt, den das Unternehmen Nolis gemeinsam mit mehreren Kommunen, öffentlichen IT-Dienstleistern und Fachverfahrensherstellern ausrichtet. mehr...
Intergeo 2024: Treffpunkt der Geospatial-Community
[10.4.2024] Die 30. Ausgabe der Intergeo findet vom 24. bis 26. September 2024 in der Messe Stuttgart statt. Schwerpunktthemen sind unter anderem Erdbeobachtungstechnologien und deren mögliche Anwendungen, Drohnen und BIM. mehr...
Die Intergeo 2024 findet vom 24. bis 26. September in der Messe Stuttgart statt.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Aktuelle Meldungen