Branchenindex IT-GuideAnzeige

Lecos GmbH
Ansprechpartner: Roy Barthel
Prager Straße 8
04103 Leipzig
Tel.: +49 (0) 341 / 2538-0
Fax: +49 (0) 341 / 2538-100
http://www.lecos.de
E-Mail: info@lecos.de

Lecos GmbH

Die Lecos GmbH ist ein BSI-zertifiziertes Beratungs- und Dienstleistungs-unternehmen für den Einsatz von Informations- technologien im kommunalen Umfeld. Wir unterstützen unsere Kunden seit 2001 bei der Gestaltung moderner Verwaltungsprozesse – von der strategischen IT- und Organisationsberatung bis hin zu operativen Rechenzentrums- und IT-Leistungen.
Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge
Sachsen: Weitere Online-Dienste für Amt24
[7.3.2019] An weiteren Online-Diensten für das neue Serviceportal Amt24 mit Servicekonto des Freistaats Sachsen arbeitet der Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Sachsen (KISA). mehr...
Sachsen: Kommunale Anforderungen ans Amt24
[20.2.2019] Welche Erfordernisse aus kommunaler Sicht bei der Zusammenarbeit und Entwicklung des sächsischen Bürgerserviceportals Amt24 zu erfüllen sind, haben die kommunalen IT-Dienstleister im Freistaat ermittelt. mehr...
Leipzig: Erste Services im Bürgerportal
[13.2.2019] Als erste sächsische Kommune bietet die Stadt Leipzig Online-Services in einem Bürgerportal an, welches an Amt24, das Serviceportal des Freistaats Sachsen angebunden ist. Damit ist Leipzig auch den ersten Schritt für die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) gegangen. mehr...
Die ersten beiden Online-Services, welche im neuen Bürgerportal der Stadt Leipzig zur Verfügung stehen, hat IT-Dienstleister Lecos mitentwickelt.
Leipzig: Referat für digitale Stadt
[18.12.2018] Ein Referat „Digitale Stadt“ soll die Stadt Leipzig im kommenden Jahr erhalten, um das gemeinsame Agieren von Stadtverwaltung und Beteiligungsunternehmen zu stärken. mehr...
Im Leipziger Rathaus soll ein eigenes Referat „Digitale Stadt“ eingerichtet werden.
Kita-Lösungen: KIVAN passt sich an Bericht
[14.12.2018] Mit KIVAN bietet Lecos eine modular aufgebaute Kita-Management-Lösung an, die verschiedenste Platzvergabe- und Verwaltungsprozesse abbilden kann. Nicht zuletzt Anwenderanfragen tragen dazu bei, dass die Software mit aktuellen Entwicklungen Schritt hält. mehr...
Software erleichtert Kita-Management.
Vitako: Dialog mit Bundestagsabgeordneten
[3.12.2018] Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister, Vitako, hat ein Treffen zwischen kommunalen IT-Dienstleistern und Bundestagsabgeordneten organisiert. Die Teilnehmer tauschten sich unter anderem über den Sachstand rund um das Onlinezugangsgesetz (OZG) aus. mehr...
Portalverbund: Neue Dynamik für alte Idee Bericht
[8.11.2018] Das Onlinezugangsgesetz ist keine Bedrohung, sondern eine Chance. Die Kommunen müssen allerdings selbst aktiv werden. Die IT-Dienstleister sind bereit, sie zu unterstützen. Der Bund wiederum sollte die Vorreiter nicht bestrafen und besser kommunizieren. mehr...
OZG: Kommunen sollten sich startklar machen.
Sachsen: Online-Dienste nehmen Fahrt auf
[27.8.2018] Für ihre Online-Dienste Elektronische Gewerbeanzeige und Elektronische Weiterleitung verzeichnet die Sächsische Anstalt für kommunale Datenverarbeitung (SAKD) steigende Nutzerzahlen. Auch die Möglichkeit, Fahrzeuge auf elektronischem Wege außer Betrieb zu setzen, wird gut angenommen. mehr...
Sachsen: Digitale Gewerbeanzeige kommt
[7.12.2016] Unternehmensgründer im Freistaat Sachsen sollen ihr neues Gewerbe künftig elektronisch anmelden können. Die entsprechende Online-Plattform wurde vom kommunalen IT-Dienstleister Lecos realisiert. mehr...
Lecos: Kivan in neuer Version Bericht
[22.8.2016] Eine transparente und rechtssichere Betreuungsplatzvergabe ermöglicht die neue Version der Kita-Software Kivan. Die flexible Anwendung von Lecos zeigt nun freie Plätze verbindlich und in Echtzeit an, Falschanmeldungen werden verhindert. mehr...
Betreuungsbedarf digital anmelden.
Suchen...

Heftarchiv

Aus dem Kommune21 Kalender

3. Fachtagung Smart City
9. Mai 2019, Technische Hochschule Bingen
3. Fachtagung Smart City
Newsroom 2019
21. Mai 2019, Berlin
Newsroom 2019
7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung
27. - 29. Mai 2019, Berlin
7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 2/2019
3/4 2019
(März / April)

Keine Krise in Sicht
Eine Analyse der Wirtschaftsprüfer von PricewaterhouseCoopers zeigt stabile wirtschaftliche Verhältnisse bei Stadtwerken.