Digitale Dörfer:
Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen


[7.12.2018] Das rheinland-pfälzische Projekt Digitale Dörfer ist Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen.

Mit dem Projekt Digitale Dörfer (wir berichteten) zählt das Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE zu den drei rheinland-pfälzischen Preisträgern des bundesweiten Wettbewerbs Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2018. Die Initiative Deutschland – Land der Ideen und die Deutsche Bank richten diesen Innovationswettbewerb seit 13 Jahren gemeinsam aus. Wie das Fraunhofer IESE mitteilt, hat die Jury die Digitale-Dörfer-Plattform aus knapp 1.500 eingereichten Bewerbungen als eines von 100 herausragenden Projekten zum Jahresmotto „Welten verbinden – Zusammenhalt stärken“ gewählt. Die Vorhaben der Digitalen Dörfer sollen aufzeigen, wie sich durch die Digitalisierung neue Chancen für ländliche Regionen auftun. Gestartet ist das Vorhaben im Sommer 2015. Seither entstehen laut Fraunhofer IESE Konzepte und Lösungen, welche die Chancen einer ganzheitlichen Betrachtungsweise der Digitalisierung im Sinne eines digitalen Ökosystems aufzeigen. Gefördert wird das Projekt Digitale Dörfer vom rheinland-pfälzischen Ministerium des Innern und für Sport, vom Fraunhofer IESE sowie der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz. (ve)

http://www.digitale-doerfer.de
http://land-der-ideen.de
http://www.iese.fraunhofer.de

Stichwörter: Panorama, Rheinland-Pfalz, Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE



Druckversion    PDF     Link mailen


Advantic

 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Karlsruhe: Digitales Bürgerbüro eröffnet
[18.4.2019] In Karlsruhe können Bürger im Digitalen Bürgerbüro jetzt mehrere Behördengänge virtuell erledigen. Die neue Servicestelle ist gleichzeitig Testlabor: Die Angebote sollen auch in Kooperation mit den Nutzern ständig weiterentwickelt werden. mehr...
Karlsruhe: Erstes Digitales Bürgerbüro im Rathaus am Marktplatz eröffnet.
Kreis Leer: Digitalrat gegründet
[17.4.2019] Der Kreis Leer hat einen Digitalrat ins Leben gerufen. Er besteht aus Mitgliedern der Verwaltung sowie aus Wissenschaft, Bildung, Forschung und Wirtschaft und soll Impulse für die Digitalisierung liefern. mehr...
GovLab Arnsberg: Preis für gute Verwaltung
[11.4.2019] Das Public Service Lab und die Hochschule für Wirtschaft und Technik Berlin haben das Innovationslabor der Bezirksregierung Arnsberg mit dem Preis für gute Verwaltung ausgezeichnet. mehr...
Einen Preis für gute Verwaltung hat das Innovationslabor der Bezirksregierung Arnsberg erhalten.
Ludwigsburg: Paketstation für Ausweise
[8.4.2019] Reisepässe und Personalausweise können in Ludwigsburg jetzt unabhängig von den Öffnungszeiten der Verwaltung am Automaten abgeholt werden. Das Projekt hat in Deutschland Pilotcharakter. mehr...
Julia Töpfer, Leiterin des Ludwigsburger Bürgerbüros, zeigt, wie das Ausgabe-Terminal für Ausweisdokumente funktioniert.
Minden: Verwaltung mit Speed Capture Station
[28.3.2019] Um die biometrischen Daten für einen neuen Ausweis oder Reisepass zu erfassen, können die Bürger in Minden nun eine Speed Capture Station von Speed Biometrics nutzen. Das Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) hat für die Anbindung der Fachanwendung in der Stadtverwaltung gesorgt. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen