Zukunftskongress:
Gold-Sponsor Materna


[23.5.2019] Dokumenten-Management und E-Akte, Formular-Management, Change-Kommunikation, Personal-Management, Blockchain sowie künstliche Intelligenz und Chatbots sind Themen von Materna beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung.

Als Gold-Sponsor ist Materna beim 7. Zukunftskongress Staat & Verwaltung (27. bis 29. Mai 2019, Berlin) an Stand B 0236 zu finden. Themen sind laut dem IT-Dienstleister unter anderem das Dokumenten-Management und die E-Akte, die Blockchain sowie künstliche Intelligenz und Chatbots. Formular-Management-Anwendungen als Beispiel für die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) seien ebenfalls ein Schwerpunkt von Materna: Automatisierte Formular-Management-Prozesse ermöglichen es, digitale Verwaltungsservices rund um die Uhr online und medienbruchfrei zu nutzen. Professionelle Web-Formulare wiederum erleichtern Behörden den Dialog mit Wirtschaft und Bürgern und seien das Bindeglied in der digitalen Prozesskette hin zum Fachverfahren.
Als weiteren Schwerpunkt beim Zukunftskongress nennt das Unternehmen die Change-Kommunikation und das Akzeptanz-Management in IT-Projekten. Das Management von Veränderungen sei ein anspruchsvolles Vorhaben, der Faktor Mensch ausschlaggebend für den Erfolg von IT-Projekten. Materna liefere Organisationsberatung, die Konzeption von Maßnahmen und Kanälen für die Prozesskommunikation, die Konzeption, Erstellung und Durchführung von Trainingsmaßnahmen zur Mitarbeiterbefähigung sowie die Medienproduktion.
Auch das Personal-Management macht Materna zum Thema. Das Unternehmen berät laut eigenen Angaben zur Digitalisierung der Prozesse und bei der Einführung neuer IT-gestützter Systeme. Zudem begleite es Behörden bei der Neuausrichtung ihrer Personal-Management-Instrumente. Die Leistungen umfassen eine Kombination aus Prozess- oder Organisationsberatung, IT-Lösungen von der Zeiterfassung über Bildungsangebote bis hin zur digitalen Personalakte und Self-Service-Angeboten, Implementierungen und Dienstleistungen, Change Management sowie Recruiting und Personalmarketing. (ve)

https://www.materna.de
https://www.zukunftskongress.info

Stichwörter: Kongresse, Messen, Materna, Zukunftskongress Staat & Verwaltung 2019



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
civitec / kdvz Rhein-Erft-Rur / regio iT: Gemeinsame Hausmesse interface
[14.8.2019] Mitte September laden die IT-Dienstleister civitec, kdvz Rhein-Erft-Rur und regio iT zur gemeinsamen Hausmesse interface in Bergheim ein. mehr...
Smart Country Convention 2019: Partnerland Litauen
[6.8.2019] Als offizielles Partnerland der zweiten Smart Country Convention wird Litauen Einblicke in ein Land geben, wo nicht mehr nur von E-Governance, sondern bereits von Digital Governance gesprochen wird. mehr...
Die zweite Smart Country Convention wird vom Partnerland Litauen begleitet.
Konferenz: Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation
[16.7.2019] Zur zweiten Konferenz Staatsmodernisierung und Verwaltungstransformation laden das Deutsche Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV), das Nationale E‐Government Kompetenzzentrum (NEGZ), das Lorenz‐von‐Stein‐Institut für Verwaltungswissenschaften und das Kompetenzzentrum für Öffentliche IT (ÖFIT) ein. mehr...
ANGA COM 2019: Breitbandtag lockt Kommunen
[20.6.2019] Mehr als 20.000 Teilnehmer zählte die Kongressmesse ANGA COM in diesem Jahr, wobei vor allem der Breitbandtag Smart City kommunale Vertreter anzog. Die ANGA COM 2020 ist für den 12. bis 14. Mai geplant. mehr...
Learntec 2020: Für delina-Innovationspreis bewerben
[18.6.2019] Im kommenden Jahr wird auf der Learntec wieder der delina-Innovationspreis in vier Kategorien verliehen. Bis 31. August 2019 können sich Unternehmen, Schüler, Studenten, Lehrer, Erzieher, Anwender und Anbieter um die Auszeichnung bewerben. mehr...