Illertissen:
Digital ins neue Schuljahr


[24.9.2021] Vier Grundschulen der im Neu-Ulmer Landkreis gelegenen Stadt Illertissen starten mit der pädagogischen Software Schuladmin ins neue Schuljahr. Bei der Einführung der Software erhielten die Schulen Unterstützung vom Neu-Ulmer IT-Haus s.i.g.

Die pädagogische Software Schuladmin unterstützt jetzt in allen vier Grundschulen Illertissens digital den Unterricht. Wie das Neu-Ulmer IT-Haus s.i.g. mitteilt, hat es die Einführung der Lösung als neuer Schuladmin-Partner übernommen. Die Einführung der Software in den im Neu-Ulmer Landkreis gelegenen Grundschulen sei als Teil des Digitalpakts Schule der Bundesregierung erfolgt. s.i.g. habe hier den Zuschlag im Zuge einer Ausschreibung erhalten, weil sie die Regularien am besten erfülle.
„Dabei wurde nicht nur auf die regionale Nähe des Dienstleisters Wert gelegt, sondern auch, ob ausreichend personelle Ressourcen für die Einführung zur Verfügung stehen. Zudem sprachen auch die Erfahrungen aus vielen Schulprojekten für uns, wie wir sie beispielsweise in Neu-Ulm, Ulm oder München gesammelt haben“, erläutert David Perrone, der als Service Desk Manager bei s.i.g. das Projekt in Illertissen betreut.
Laut s.i.g. übernahm sie in den Illertissener Grundschulen nicht nur die technische Einführung, sondern auch die Schulung des Lehrpersonals. Die letzten Schulungen haben Anfang September stattgefunden, sodass die neue Software-Lösung zu Beginn des neuen Schuljahrs vollumfänglich genutzt werden könne. Auch die Begleitung der Lehrer während der ersten Schulstunden gehöre zu den Aufgaben von s.i.g. Zudem habe das Neu-Ulmer IT-Haus in den Klassenräumen die für einen multimedialen Unterricht benötigten Beamer und Lautsprecher installiert.
Den Angaben der s.i.g. zufolge ist Schuladmin eine didaktische Lösung, mit der die Lehrkräfte ihren digitalen Unterricht effizient und einfach steuern können. Es sei beispielsweise möglich, den Lehrerbildschirm auf den Rechnern der Schüler zu spiegeln, einzelne Anwendungen freizugeben oder auch Maus und Tastatur der Schüler zu sperren. Solle die Aufmerksamkeit der Schüler fokussiert werden, könne die Lehrkraft zudem alle Bildschirme verdunkeln. Gleichzeitig unterstütze Schuladmin die Schulen beim Management ihrer IT. Egal ob es darum gehe, PCs zu verwalten, Benutzer anzulegen oder Drucker einzubinden; dieses und vieles mehr erledigen Lehrkräfte mithilfe der Software sehr viel einfacher und schneller als mit herkömmlichen Administrationswerkzeugen – und das bequem von jedem Rechner aus. Anwender erhalten automatisch für sie freigeschaltete Netzwerkressourcen oder Applikationen. (th)

https://www.illertissen.de
https://www.sig-ulm.de

Stichwörter: Schul-IT, Illertissen, s.i.g.



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Interview: Wie sicher ist der digitale Schulalltag? Interview
[5.8.2022] Datensicherheit ist beim Thema Bildungsdigitalisierung einer der wichtigsten Aspekte, stellt Schulen aber immer noch vor Herausforderungen. Wie sie diesen am besten begegnen können, erklären im Interview Philip Heimes, Chief Technology Officer bei Sdui, und Philip Saladin, Head of Sales Switzerland, bei der Deutschen Gesellschaft für Cybersicherheit (DGC). mehr...
Philip Heimes, Chief Technology Officer, Sdui
Kreis Kassel: DigitalPakt kommt weiteren Schulen zugute
[1.8.2022] Im Landkreis Kassel profitieren jetzt fünf weitere Schulen vom DigitalPakt Schule. Mit den Elektroarbeiten soll in 204 Räumen der fünf Bildungseinrichtungen eine einheitliche und technisch aufeinander abgestimmte digitale Lehr- und Lerninfrastruktur entstehen. mehr...
Dell Technologies: Schuldigitalisierung tritt auf der Stelle
[28.7.2022] Trotz DigitalPakt und Coronakrise – die Digitalisierung der deutschen Schulen kommt nach wie vor nicht recht voran. Ein nachhaltiger Digitalisierungsschub sei ausgeblieben, stellt das Hardware-Unternehmen Dell Technologies fest und benennt Ursachen, aber auch mögliche Lösungswege. mehr...
Sachsen-Anhalt: Schulen ans Netz bis Ende 2022
[21.7.2022] Die Schulen in Sachsen-Anhalt sollen bis Ende dieses Jahres flächendeckend mit einem Glasfaseranschluss versorgt sein. Eine digitale Karte und eine App informieren über den aktuellen Fortschritt. mehr...
Hessen: Zusammenschluss für digitale Schulen
[15.7.2022] In Hessen haben sich zwei Städte und ein Landkreis zusammengeschlossen, um die Herausforderungen der Schuldigitalisierung gemeinsam anzugehen. Seit Abschluss der Kooperationsvereinbarung gingen in Offenbach, Hanau und im Main-Kinzig-Kreis 2.500 digitale Tafeln in Betrieb. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

Interview mit Professor Robert A. Sedlák: Transformation in der kommunalen Wirtschaft
[19.7.2022] Im Interview erläutert der systemische Organisationsberater Robert A. Sedlák, inwiefern Institutionen der kommunalen Wirtschaft und insbesondere Stadtwerke die aktuellen Herausforderungen im Kontext gesellschaftlicher, politischer und technologischer Transformationsprozesse nutzen können, um zu einem proaktiven Gestalter der Trends unserer Zeit zu werden. mehr...
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 08/2022
Kommune21, Ausgabe 07/2022
Kommune21, Ausgabe 06/2022
Kommune21, Ausgabe 05/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Schul-IT:
Cloud1X
28195 Bremen
Cloud1X
SBE network solutions GmbH
74076 Heilbronn
SBE network solutions GmbH
AixConcept GmbH
52222 Stolberg
AixConcept GmbH
H+H Software GmbH
37073 Göttingen
H+H Software GmbH
Aktuelle Meldungen