Ceyoniq/pit-cup:
Integration von nscale in pitFM


[22.8.2022] Das bewährte EIM-System nscale von Hersteller Ceyoniq soll künftig in die Gebäude-Management-Lösung pitFM des Software-Unternehmens pit-cup integriert werden. Dies erlaube eine rechtssichere Gebäudebewirtschaftung, deren optimierte Prozesse Zeit- und Kostenersparnisse versprächen.

Die Software-Unternehmen pit-cup und das Kyocera-Tochterunternehmen Ceyoniq Technology wollen ihre langjährige Partnerschaft ausbauen. Künftig soll die Ceyoniq-Lösung nscale für digitales Informationsmanagement enger mit dem System pitFM für Computer-Aided Facility Management (CAFM) verknüpft werden. Die bestehende Schnittstelle zwischen beiden Systemen soll zu einem durchgängigen Prozess ohne Medienbrüche im Ökosystem von pit-cup ausgebaut werden.
Nach eigenen Angaben verfügt Ceyoniq bereits über mehr als 30 Jahre Erfahrung mit branchenübergreifenden Software-Lösungen in den Bereichen Dokumenten- und Informationsmanagement (DMS, ECM und EIM). Eines der wichtigsten Produkte des Software-Unternehmens sei das EIM-System nscale, das vielfach auch in der öffentlichen Verwaltung zum Einsatz komme. Mithilfe von nscale können komplexe Geschäfts- und Kommunikationsprozesse vereinfacht und optimiert werden: Daten würden zu strukturierten und wertvollen Informationen und Dokumente revisionssicher und beweiskräftig archiviert. Zudem erlaube die Lösung einen flexiblen, parallelen Zugriff auf Dokumente und somit auch die Zusammenarbeit über verschiedene Abteilungen. Die pit-Group zähle in der DACH-Region zu den Marktführern rund um Software-Lösungen für das Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden. Bereits seit mehreren Jahren setze das Unternehmen auf nscale.
Nun wurde die Partnerschaft beider Software-Unternehmen weiter ausgebaut und ein gemeinsames Lösungskonzept ausgearbeitet, um die jeweiligen Produkte noch besser zu verzahnen. Das spart Zeit, schont die Budgets und sorgt für Datensicherheit, verspricht Ceyoniq. Mit ihren digitalen Lösungen wollen die beiden Hersteller eine effiziente und rechtssichere Gebäudebewirtschaftung ermöglichen und Unternehmen in den Branchen der Industrie, öffentliche Einrichtungen und den Gesundheitssektor dabei unterstützen, ihre Prozesse ökonomischer und ökologisch nachhaltiger zu gestalten. (sib)

https://www.ceyoniq.com
https://www.pit.de

Stichwörter: Unternehmen, Ceyoniq, pit-cup, DMS, Facility Management



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
AKDB/Telecomputer: Gebündelte Kompetenzen
[19.1.2023] Das auf Verkehrswesen-Fachverfahren spezialisierte Unternehmen Telecomputer gehört nunmehr zur AKDB-Gruppe. Kommunen sollen somit noch effizienter im Kfz-Zulassungs- und Fahrerlaubniswesen unterstützt werden. Bestandskunden können bisherige Fachverfahren weiternutzen. mehr...
Visma: Start im deutschen Markt
[18.1.2023] Der Cloud-Anbieter Visma will in den deutschen Software-Markt einsteigen und beteiligt sich an dem Finanzwesen-Spezialisten H&H sowie am SaaS-Dienstleister BuchhaltungsButler. Beide Unternehmen sollen unter ihrer eigenen Marke und ihrem eigenen Management weitergeführt werden. mehr...
S-Management Services/cit: Strategische Beteiligung
[12.1.2023] Der Formular-Komplettanbieter S-Management Services hat eine strategische Beteiligung am Unternehmen cit erworben, das Lösungen für formular- und dokumentenbasierte Prozesse entwickelt. Damit wird eine bereits bestehende Technologiepartnerschaft erweitert. mehr...
KommHUB: Prototypen für kommunale Fragestellungen
[20.12.2022] KommHUB, der Komm.ONE-Modulpartner der Digitalakademie@bw, entwickelt zusammen mit einzelnen Kommunen Software-Prototypen zu konkreten kommunalen Fragestellungen. Der Code der Prototypen steht anschließend allen interessierten Kommunen zur Verfügung. Die ersten vier Prototypen wurden nun vorgestellt. mehr...
cit/Prosoz: Online-Kommunikation bei Bauvorhaben
[13.12.2022] Mit der Online-Lösung Prosoz elan comfort soll künftig die digitale Kommunikation aller an einem Bauvorhaben Beteiligten möglich werden. Die Low-Code-Plattform cit intelliForm dient als Basis des neuen Produkts. mehr...