Bitkom:
Behördengang als Zeitfresser


[9.1.2024] Mehr als zwei Stunden dauert ein durchschnittlicher Behördenbesuch. Das hat der Digitalverband Bitkom herausgefunden.

Bitkom-Studie: Digitale Behördengänge würden enorm Zeit sparen. Die meisten Menschen in Deutschland empfinden Behördengänge als echte Zeitfresser. Laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom dauert ein durchschnittlicher Behördenbesuch 2 Stunden und 21 Minuten. Davon entfallen 57 Minuten auf die An- und Abreise, 48 Minuten auf die Wartezeit vor Ort und 36 Minuten auf die eigentliche Bearbeitung des Anliegens.
Laut Bitkom gibt es kaum Unterschiede in den Zeiten zwischen kleineren und größeren Städten. In Großstädten beträgt der durchschnittliche Zeitaufwand 2 Stunden und 18 Minuten, in Mittelstädten mit 20.000 bis 100.000 Einwohnern 2 Stunden und 20 Minuten und in Kleinstädten mit 5.000 bis 20.000 Einwohnern 2 Stunden und 21 Minuten. Personen, die in ländlichen Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohnern leben, benötigen mit durchschnittlich 72 Minuten einen deutlich höheren Zeitaufwand für die An- und Abreise und insgesamt 2 Stunden und 33 Minuten für den Behördenbesuch.
Nicht nur die Dauer, sondern auch die Terminvergabe stellt für viele Bürgerinnen und Bürger eine Hürde dar. Laut der Umfrage hatten rund 51 Prozent Schwierigkeiten, einen Termin zu bekommen. Für 16 Prozent war die Terminfindung eher schwierig, für 35 Prozent sogar sehr schwierig.
Bitkom-Präsident Ralf Wintergerst betont die Notwendigkeit, künftig alle Behördenkontakte digital abzuwickeln. Dies würde nicht nur den Bürgerinnen und Bürgern Zeit sparen, sondern auch den Verwaltungsaufwand durch einen vollständig digitalen Antrags- und Bearbeitungsprozess deutlich reduzieren. (al)

https://bitkom.org

Stichwörter: Panorama, Bitkom

Bildquelle: Bitkom e.V.

Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Betzdorf-Gebhardshain: Förderung für digitale Projekte
[15.4.2024] Für die Fortsetzung des Projekts Netzwerk Digitale Dörfer Rheinland-Pfalz hat Innenminister Michael Ebling der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain einen Förderbescheid über 250.000 Euro überreicht. mehr...
Kreis Kassel: Integreat-App kommt
[15.4.2024] Der Landkreis Kassel arbeitet an der Einführung der App Integreat, die Zugewanderten die Ankunft in der Region erleichtern soll. Nach den Sommerferien soll die Anwendung verfügbar sein. mehr...
Kreis Kassel: In kleinen Gruppen überlegten sich Akteure der Integrationsarbeit, welche Informationen in die Integreat-App aufgenommen werden sollen.
Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen: Bürger-App für 20 Ortsgemeinden
[12.4.2024] Die Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen und 20 Ortsgemeinden nutzen die Kommunal-App von Communi für die Information und Kommunikation. Das Baukastensystem erlaubt es, die App an die individuellen Anforderungen der Gemeinden anzupassen. mehr...
20 Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Simmern-Rheinböllen setzen auf die Kommunikationslösung Communi.
Vomatec: Verwaltungssoftware für Feuerwehren
[12.4.2024] Der Software-Anbieter Vomatec hat eine cloudbasierte Lösung entwickelt, die den Verwaltungsaufwand bei Feuerwehren reduzieren soll. Die in Deutschland gehostete Software dient als zentrale Plattform für alle Verwaltungsaufgaben, darunter Personal- und Materialverwaltung, Schulungs- sowie Einsatzdokumentation. mehr...
Die Cloud-Lösung Arigon Next flow hilft bei Verwaltungsaufgaben der Feuerwehr. Eine begleitende App macht die Nutzung noch flexibler.
Oldenburg: DokBox kommt an
[11.4.2024] Die Möglichkeit, Reisepässe über eine Dokumentenausgabebox abzuholen, kommt in Oldenburg gut an: Mehr als 1.500 Reisepässe wurden seit Start des Angebots vor rund einem Jahr automatisiert ausgegeben. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
JCC Software GmbH
48149 Münster
JCC Software GmbH
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Telecomputer GmbH
10829 Berlin
Telecomputer GmbH
Aktuelle Meldungen