Nähere Informationen zum Bild

Zentraler Einspeisepunkt für die Glasfaser-/Satellit-Kombilösung. Zentraler Einspeisepunkt für die Glasfaser-/Satellit-Kombilösung. (Bildquelle: Eusanet)


<<< zurück zum Artikel
Aktuelle Meldungen
Reutlingen: Moderne Optik zum Neustart
[23.10.2020] Mit neu gestaltetem Web-Auftritt präsentiert sich die Stadt Reutlingen. Responsive Design, verbesserte Strukturen, ein selbstlernender Suchindex und Neuerungen für mehr Barrierefreiheit sind jetzt Programm. mehr...
In moderner Optik wartet der neue Web-Auftritt der Stadt Reutlingen auf.
XPlanung und XBau: Aktualisierte Handreichung
[23.10.2020] Unter Beteiligung der kommunalen Spitzenverbände wurde die Handreichung XPlanung und XBau überarbeitet und an neuere Entwicklungen angepasst. mehr...
Für die zweite Auflage ist die Handreichung an aktuelle Entwicklungen angepasst worden.
ITDZ Berlin: Marc Böttcher als Vorstand bestätigt
[23.10.2020] Marc Böttcher wurde jetzt vom Verwaltungsrat des IT-Dienstleistungszentrums (ITDZ) Berlin als Vorstand bestätigt. Seit Januar leitete er das ITDZ als kommissarischer Vorstand. mehr...
Marc Böttcher wurde als Vorstand des ITDZ Berlin bestätigt.
INTERGEO.digital: Branchenevent auch digital erfolgreich
[23.10.2020] Die Branchenmesse INTERGEO fand in diesem Jahr digital statt – und verlief nach Berichten der Veranstalter für alle Beteiligten sehr erfolgreich. mehr...
eGovernment MONITOR 2020: Deutschland holt auf
[22.10.2020] Die Nutzung von E-Government-Angeboten nimmt in der DACH-Region weiter zu. Dies scheint jedoch nicht auf pandemiebedingte Behördenschließungen zurückzugehen. Zu diesen Ergebnissen kommt der neue eGovernment MONITOR. mehr...
Erstmals enthält der eGovernment MONITOR eine Typisierung potenzieller E-Government-Nutzer.
Open Data: Bereitstellung in Kommunen
[22.10.2020] Eine Difu-Studie für die Bertelsmann Stiftung zeigt die steigende Bereitschaft von Kommunen, ihre Daten offen zur Verfügung zu stellen. Dabei tauchen jedoch auch Hürden auf – insbesondere für kleinere Kommunen. mehr...
Studie zeigt die Bereitschaft zur Open-Data-Bereitstellung in Kommunen.
BSI: Verschärfte Gefährdungslage
[22.10.2020] Schad-Software, Ransomware, Daten-Leaks – welche Gefahren die Cyber-Sicherheit in Deutschland aktuell bedrohen, zeigt der neue Lagebericht des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Verschärft wird die Lage durch die Corona-Pandemie. mehr...
Cyber-Angriffen mit Schad-Software prägen die Gefährdungslage im Berichtszeitraum.
DStGB / Informationszentrum Mobilfunk: 5G-Nachschlagewerk veröffentlicht
[22.10.2020] Welche Infrastruktur wird für die mobile Datenübertragung benötigt? Was ist neu bei 5G und welche Anwendungen sind möglich? Antworten auf diese Fragen gibt das neue Nachschlagewerk vom Deutschen Städte- und Gemeindebund und dem Informationszentrum Mobilfunk. mehr...
ANZEIGE: Rechtsgrundlagen für digitale Personalakten
[22.10.2020] Wie flexibel reagierte Ihre Personalabteilung auf die Corona-Krise? Sind Sie auf die Aktenarchive und Ordnerschränke im Büro angewiesen? Oder stehen Ihnen die HR-Dokumente und Mitarbeiterdaten im Homeoffice lückenlos zur Verfügung? mehr...
Bonn: Kontaktlos bezahlen
[21.10.2020] Im Dienstleistungszentrum der Stadt Bonn können fällige Beträge nicht mehr nur in bar, sondern auch per Kreditkarte, ausländischer Debitkarte sowie Apple-Pay und Google-Pay bezahlt werden. mehr...
Meinerzhagen: Grundbesitzabgaben modernisiert
[21.10.2020] Der Bescheid für die Grundbesitzabgaben in Meinerzhagen ist überarbeitet worden. Der kommunale IT-Dienstleister SIT unterstützt die Stadt bei der Umstellung. Die Technologie stellt Axians Infoma zur Verfügung. mehr...
krz: ISB für Hochschule
[21.10.2020] Das in Lemgo ansässige Kommunale Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) wird auch weiterhin den Informationssicherheitsbeauftragten für die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe stellen. mehr...
Studie: Digitale Kommune: Eine Typfrage?
[20.10.2020] Kommunale Digitalisierung ist komplex und kann auf verschiedenen Wegen erreicht werden. ÖFIT und KGSt veröffentlichten jetzt eine Studie, in der verschiedene Digitalisierungstypen beschrieben und auch angeleitet werden. mehr...
OZG-Umsetzung: Mehr Transparenz per BMI-Dashboard
[20.10.2020] Wie viele und welche Verwaltungsleistungen können bereits digital beantragt werden? Ab sofort informiert das OZG-Dashboard über den Fortschritt der Verwaltungsdigitalisierung – auf einen Blick. mehr...
Geologische Kartenwerke: Sachsen schaltet Web-Dienste frei
[20.10.2020] Neun neue Web-Dienste für geologische Kartenwerke, Energierohstoffe und mineralische Bodenschätze sind jetzt in Sachsen verfügbar. Diese können von allen Bürgern genutzt oder in eigene Dienste eingebunden werden. mehr...
Neun frei zugängliche Web-Dienste für geologische Kartenwerke hat das Bundesland Sachsen jetzt freigeschaltet.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige



Weitere Portale des Verlags

www.stadt-und-werk.de www.move-online.de

Aktuelle Ausgabe stadt+werk

stadt+werk Ausgabe 6/2020
9/10 2020
(September/Oktober)

Auf dem Weg in die vernetzte Stadt
Die Infrastruktur für die Smart City sollte schrittweise aufgebaut werden. Die verschiedenen Bereiche können so besser verbunden werden.

Aktuelle Ausgabe Kommune21

Kommune21 Ausgabe 10/2020
Heft 10/2020 (Oktoberausgabe)

Netz-Infrastruktur
Wechsel von Kupfer zu Glasfaser

Follow us on twitter