PASS Consulting:
Digi-Check für Behörden


[13.7.2018] Einen Digi-Check für Behörden und einen Health Check, mit dem die Zukunftsfähigkeit von IT-Verfahren überprüft werden kann, hat das Unternehmen PASS Consulting entwickelt.

Das Software- und Beratungsunternehmen PASS Consulting Group hat einen Fragebogen zum Thema Digitalisierung entwickelt. Anhand des Digi-Check können Behörden herausfinden, wie sie bei der Umsetzung der digitalen Transformation abschneiden. Darüber hinaus hat das Unternehmen einen Health Check für Fachverfahren veröffentlicht. Wie PASS Consulting mitteilt, können sich Behörden anhand dieses Selbsttests ein Bild davon verschaffen, ob ihr Fachverfahren die Anforderungen an eine moderne und leistungsfähige IT-Lösung erfüllt. Durch die Betrachtung relevanter Teilbereiche wie Technologie, Dokumentation oder Kosten zeige sich, ob Handlungsbedarf für eine Neuentwicklung oder eine Migration bestehe. Die Beantwortung der Fragen von Digi- oder Health Check benötige jeweils rund zehn Minuten. Die Testergebnisse würden im Anschluss an die eingegebenen Kontaktdaten übermittelt. (bs)

www.pass-consulting.com
Zum Digi-Check für Behörden (Deep Link)
Zum Health Check für Fachverfahren (Deep Link)

Stichwörter: Unternehmen, PASS Consulting



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Picture / KomFIT: Kooperation vereinbart
[11.9.2018] Mitglieder der kommunalen Landesverbände in Schleswig-Holstein können Lösungen von Picture zu günstigen Konditionen nutzen. Dafür sorgt ein Rahmenvertrag zwischen dem Unternehmen aus Münster und dem Kommunalen Forum für Informationstechnik (KomFIT). mehr...
Dataport: Fachabteilung für Geo-Informationen
[5.9.2018] Dataport hat ein Kompetenzzentrum Geo-Information gegründet. Mit der Fachabteilung soll bei Produkten aus diesem Themenfeld der gesamte Software-Lebenszyklus abgedeckt werden. mehr...
Ibykus: Neues Vorstandsmitglied
[31.8.2018] Eckehart Klingner ist in den Vorstand von Ibykus berufen worden. Er ist seit 1999 bei dem Unternehmen tätig und war zuletzt Vertriebsleiter für den Public Sector. Als Vorstand wird er die Bereiche Fördermittelverwaltung und Software-Entwicklung verantworten. mehr...
Eckehart Klingner wird Vorstand des Erfurter IT-Dienstleisters Ibykus.
rubicon: FundInfo übernommen
[30.8.2018] Die Fundbürolösung FundInfo wird zusammen mit ihrem Kundenstamm vollständig in das Gesamtportfolio des Unternehmens rubicon IT integriert. mehr...
Esri Deutschland: Übernahme per Management Buyout
[29.8.2018] Im Zuge eines Management Buyout ist das Unternehmen Esri Deutschland vollständig vom bisherigen Management-Team und Esri Inc. übernommen worden. mehr...
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Aktuelle Meldungen