Mayen:
Mängelmelder gestartet


[25.1.2019] Einen eigenen Mängelmelder hat jetzt die Stadt Mayen an den Start gebracht. Seit dem Jahr 2013 konnten die Bürger bereits den rlp-Mängelmelder nutzen.

Die knapp 20.000 Einwohner zählende Stadt Mayen, bei der seit 2013 der rlp-Mängelmelder im Einsatz (wir berichteten) ist, hat jetzt einen eigenen Mängelmelder gestartet. Nach einer mehrwöchigen, ausgiebigen Testphase durch die Verwaltung können die Bürger der Stadt jetzt Schäden im öffentlichen Raum in insgesamt neun Kategorien mitteilen. Das berichtet das Unternehmen wer denkt was. Die Meldungen können sowohl über die Mängelmelder-App als auch via Internet eingereicht werden. „Wir freuen uns, dass wir diesen zusätzlichen Service nun anbieten können. Nutzen Sie die Möglichkeiten und helfen Sie uns mit Ihren Hinweisen“, ruft Oberbürgermeister Wolfgang Treis die Mayener zur Nutzung des Mängelmelders auf. (ba)

maengelmelder.mayen.de
werdenktwas.de

Stichwörter: E-Partizipation, wer denkt was, Mayen, Mängelmelder, Beschwerde-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Partizipation
Blockchain: Online-Konsultation gestartet
[22.2.2019] Eine Online-Konsultation zur geplanten Blockchain-Strategie der Bundesregierung ist gestartet. Die Teilnahme ist bis Ende März möglich. mehr...
Griesheim: Bürgerbeteiligung mit Leitlinie
[22.2.2019] Eine Leitlinie für Bürgerbeteiligung hat die Stadtverordnetenversammlung von Griesheim beschlossen. Erarbeitet wurde sie von Bürgern sowie Vertretern aus Politik und Verwaltung. mehr...
Marzahn-Hellersdorf: Viel Resonanz auf Bürgerhaushalt
[20.2.2019] Große Resonanz verzeichnete der aktuelle Bürgerhaushalt des Berliner Bezirks Marzahn-Hellersdorf: Es sind fast doppelt so viele Stimmen eingegangen wie beim vorherigen Bürgerhaushalt. mehr...
Wuppertal: Neue Beteiligungsplattform
[13.2.2019] Eine Plattform zur E-Partizipation haben die Stadt Wuppertal und das Unternehmen wer denkt was gestartet. Sie listet städtische Vorhaben auf und ist Dreh- und Angelpunkt für den Bürgerhaushalt. mehr...
Barleben: Mängelmelder kommt an
[8.2.2019] Vor fast einem Jahr hat die Gemeinde Barleben ihr Ideen- und Beschwerde-Management um „Sag‘s uns einfach“ ergänzt. 45 Meldungen sind seither online eingegangen. mehr...