ARC-Greenlab:
30-jähriges Bestehen


[22.3.2022] Auf eine erfolgreiche Firmenentwicklung kann ARC-Greenlab anlässlich des 30-jährigen Bestehens blicken. Immer mehr Know-how konnte es erschließen und fungiert heute als interdisziplinäres Dienstleistungs- und Software-Unternehmen mit den Schwerpunkten Vermessung, Geo-Informationssysteme, Forst und Umwelt sowie Building Information Modelling.

Seit nunmehr 30 Jahren bietet das Unternehmen ARC-Greenlab Dienstleistungen und Software-Lösungen in den Bereichen Vermessung, Geo-Information, Building Information Modeling (BIM) sowie Forst und Umwelt an. „Mit Stolz können wir auf eine erfolgreiche Firmenentwicklung zurückblicken“, sagt Geschäftsführer Michael Gerth. Deren Beginn markiert die Gründung der ARC-Berlin GmbH im März 1992. In diese Zeit fallen laut ARC-Greenlab prominente Projekte wie die feste Fahrbahn der Berliner Stadtbahn und der Neubau des Berliner Hauptbahnhofs. In der Anfangszeit habe sich das Unternehmen hauptsächlich auf den Bereich Vermessung konzentriert. Durch die Beteiligung an AB Software und greenlab geoinformatics sei das Angebotsspektrum dann für Geografische Informationssysteme (GIS) und Software-Entwicklung erweitert worden. Im Jahr 2007 folgte die Verschmelzung der Firmen zur ARC-Greenlab GmbH. Sie habe seitdem viele interdisziplinäre Projekte mit unterschiedlichsten Herausforderungen realisiert. Hervorzuheben seien zum Beispiel die Vermessungsarbeiten am Berliner Humboldt-Forum, am Bahnhof Ostkreuz und am Flughafen BER.
ARC-Greenlab habe im Laufe der Jahre nicht nur eigene Software-Lösungen für Vermessung, Forst und Umwelt entwickelt. Es seien in einer engen Kooperation mit VertiGIS auch eine Vielzahl von GIS-, Daten-Management- und Software-Entwicklungsprojekten auf Basis der Esri-ArcGIS-Technologie erfolgreich umgesetzt worden. Seit dem Jahr 2020 konzentriert sich ARC-Greenlab laut eigenen Angaben auf das Kerngeschäft mit Dienstleistungen in den Bereichen Vermessung, GIS, CAD, BIM, Daten-Management und Software-Entwicklung. Die Partnerschaft mit Esri sei vertieft worden, man habe außerdem eine Vielzahl neuer Kunden gewonnen. Auch aktuelle Themenfelder habe das Unternehmen erschließen können. Dazu zählen die Indoor-Navigation, Digitale Zwillinge von Gebäuden und Infrastrukturen, GeoBIM, Drohnen sowie die Bildanalyse und -verarbeitung. Die Übernahme des Vermessungsbüros Zokow im Jahr 2021 markierte den nächsten Entwicklungsschritt von ARC-Greenlab. Es seien damit Know-how und Ressourcen in den Bereichen Vermessung und Dokumentation zusammengeführt worden.
ARC-Greenlab beschäftigt eigenen Angaben zufolge mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Berlin, Hannover und Eisenhüttenstadt. Mit einem professionellen und motivierten Team, dem fachübergreifenden Ansatz, höchster Kundenorientierung und gelebten Partnerschaften realisiere das Unternehmen weiterhin anspruchsvollste Projekte. Mit der inhaltlichen Ausrichtung auf wichtige Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Klima- und Naturschutz sowie BIM sei es bestens für die Zukunft aufgestellt. (ve)

https://www.arc-greenlab.de

Stichwörter: Unternehmen, ARC-Greenlab, Geodaten-Management



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Jubiläum: TeleData wird 25
[1.7.2022] Sein 25-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr der regionale Telekommunikationsanbieter TeleData. Das einst von den Technischen Werken und der Stadt Friedrichshafen gegründete Unternehmen verbindet heute die Region mit der Welt. mehr...
Auf eine erfolgreiche Firmengeschichte blickt das TeleData-Team zurück.
Berlin: ITDZ übernimmt BerlinOnline
[30.6.2022] Die Geschäftsanteile von BerlinOnline hat das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin) übernommen. BerlinOnline wird als eigenständiges ITDZ-Tochterunternehmen weitergeführt. Die Kommunalisierung und Eingliederung in das Land Berlin sind damit abgeschlossen. mehr...
Optimal Systems/Kodak Alaris: Strategische Partnerschaft geschlossen
[28.6.2022] Die Unternehmen Optimal Systems Konstanz und Kodak Alaris bündeln ihre Kompetenzen in einer strategischen Partnerschaft. So soll der öffentliche Sektor künftig bei der rechtskonformen, nachhaltigen und effizienten Digitalisierung von Dokumenten noch besser unterstützt werden. mehr...
publicplan: Akquisition der pooliestudios
[27.6.2022] Einen weiteren Unternehmenszukauf hat publicplan bekannt gegeben. Demnach werden die pooliestudios als eigenständige Gesellschaft und Marke Teil der Open-Source-Software-Schmiede. mehr...
Microsoft: Britz führt Public Sector
[22.6.2022] Alexander Britz übernimmt das Public-Sector-Geschäft bei Microsoft Deutschland. Er folgt auf Andreas Kleinknecht, dessen künftige Rolle im Konzern noch nicht bekannt gegeben wurde. mehr...
Alexander Britz wird neuer Public-Sector-Chef bei Microsoft Deutschland.
Weitere FirmennewsAnzeige

Rechnungsbearbeitung in Kommunen: Weitere Schritte für die Automatisierung von Rechnungen
[20.6.2022] Beim Thema Rechnungsbearbeitung ist für Kommunen noch lange nicht Schluss in Sachen Automatisierung. Es zeichnen sich bereits die nächsten Schritte ab, wie öffentliche Verwaltungen ihre internen kaufmännischen Abläufe im Sinne eines bürgerfreundlichen eGovernments weiter optimieren können. mehr...
Suchen...

Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 07/2022
Kommune21, Ausgabe 06/2022
Kommune21, Ausgabe 05/2022
Kommune21, Ausgabe 04/2022

Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
IT-Guide PlusxSuite Group GmbH
22926 Ahrensburg
xSuite Group GmbH
KDN.sozial
33100 Paderborn
KDN.sozial
Nagarro ES
51379 Leverkusen
Nagarro ES
NCP engineering GmbH
90449 Nürnberg
NCP engineering GmbH
ProCampaign®
28195 Bremen
ProCampaign®
Aktuelle Meldungen