Nordhessen:
Nächstes Ziel Gigabitausbau


[14.12.2018] Zwei Jahre nach dem Start des Breitband-Ausbaus in Nordhessen ist dieser zu zwei Dritteln abgeschlossen. Als nächstes soll der Grundstein für einen flächendeckenden Gigabitausbau in der Region gelegt werden.

Auf dem Nordhessischen Breitband-Gipfel wurde Bilanz gezogen und Ausblick auf kommende Projekte gegeben.
Ihre Planungen für das erste Halbjahr 2019 hat die Breitband Nordhessen GmbH (BNG) kürzlich im Rahmen ihres Breitband-Gipfels vorgestellt. Wie Geschäftsführerin Kathrin Laurier berichtete, ist der Breitband-Ausbau in Nordhessen aktuell zu zwei Dritteln abgeschlossen. „Nach dem Start Ende 2016 wurden erfolgreich rund 1.400 Kilometer Glasfaserkabel verlegt, 1.000 Verteilerschränke aufgebaut und damit über 300 Ortsteile erschlossen. Der flächendeckende Ausbau der fünf nordhessischen Landkreise geht Meter um Meter voran“, so Laurier. „Wir sind auf einem guten Weg“, betonte auch der gastgebende Landrat des Kreises Waldeck-Frankenberg, Reinhard Kubat.
Ziel ist es nach Angaben der BNG, das Breitband-Netz in Nordhessen möglichst bis in alle der zuvor schlecht versorgten, rund 570 meist sehr kleinen Ortsteile für eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 50 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) auszubauen. Diese NGA-Grundversorgung soll infrastrukturell bis Ende 2019 weitgehend realisiert sein.
Die mehr als 100 kommunalen Vertreter der nordhessischen Gemeinden erhielten im Rahmen des Gipfels auch einen Ausblick auf künftige Entwicklungen beim Internet-Ausbau. So soll demnächst der Grundstein für einen flächendeckenden Gigabitausbau gelegt werden. „Die Breitband Nordhessen GmbH übernimmt dabei die Koordination der notwendigen Vorplanungen und wird zusammen mit den Kommunen und Städten in Nordhessen alle Vorbereitungen treffen, um den flächendeckenden Gigabitausbau abhängig von der Förderung des Bundes und des Landes starten zu können“, erklärte der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung der BNG, Landrat Michael Koch. (bs)

http://www.breitband-nordhessen.de

Stichwörter: Breitband, Nordhessen

Bildquelle: Breitband Nordhessen GmbH (BNG)

Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Breitband: Ausbau im Wettbewerb Bericht
[26.6.2019] Die Bundesregierung will bis zum Jahr 2025 einen flächendeckenden Gigabit-Ausbau realisieren. Dieses Vorhaben kann nur im Zusammenspiel mit den privaten Netzbetreibern und bei investitionsfreundlichen Rahmenbedingungen gelingen. mehr...
Private Netzbetreiber für Gigabit-Ausbau entscheidend.
Kreis Börde: Glasfaser für alle Bericht
[25.6.2019] Die Erschließung mit schnellen Internet-Anschlüssen der ARGE Breitband in Sachsen-Anhalt nimmt Fahrt auf. In den Einheitsgemeinden Oebisfelde-Weferlingen und Oschersleben (Bode) ist nun der Startschuss für den Ausbau gefallen. mehr...
Startschuss fürs Giganetz in Neindorf.
BREKO: Regionalkonzept ausgeweitet
[24.6.2019] Mit drei neu gegründeten Landesgruppen weitet der Bundesverband Breitbandkommunikation (BREKO) sein Regionalkonzept aus. Demnach stellt er nun auch Kommunen und Landespolitik in Hessen, Sachsen, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern Breitband-Expertise vor Ort zur Verfügung. mehr...
Hamburg: Glasfaser für Außenbereiche
[18.6.2019] Ganz Hamburg soll künftig von schnellem Internet profitieren, auch die Außenbereiche und weniger dicht besiedelten Gebiete der Freien und Hansestadt. Mit Fördermitteln von Bund und Stadt soll nun bis zum Jahr 2021 das Glasfasernetz entsprechend erweitert werden. mehr...
Bis 2021 soll auch in den Außenbereichen und weniger dicht besiedelten Gebieten Hamburgs Zugang zu schnellem Internet bestehen.
Region Stuttgart: Vertrag für Gigabitprojekt unterzeichnet
[29.5.2019] Gemeinsam mit der Deutschen Telekom will die Gigabit Region Stuttgart (GRS) das schnelle Internet ausbauen, Lücken im Mobilfunk schließen und zum Piloten für den Kommunikationsstandard 5G werden. Der dazu unterzeichnete Vertrag ruft Kritiker auf den Plan. mehr...
Gigabit Region Stuttgart und Deutsche Telekom wollen unter anderem für glasfaserschnelles Internet in zunächst 174 Kommunen sorgen.
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

Advantic
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen