SIT:
Online-Anträge direkt bearbeiten


[24.5.2019] Die Südwestfalen IT (SIT) hat ihr Software-Paket citkoOutdoor um das Funktionsmodul Antrag Online erweitert. Online gestellte Anträge lassen sich damit direkt in citkoOutdoor bearbeiten.

Mit citkoOutdoor bietet die Südwestfalen IT (SIT) ein Software-Paket an, mit dem sich Aktivitäten in den Bereichen Waffen, Sprengstoff, Jagd, Fischerei, Reitabgabe oder Reitkennzeichen verwalten lassen (wir berichteten). Jetzt hat der kommunale IT-Dienstleister die Lösung um das Funktionsmodul Antrag Online erweitert. Wie SIT mitteilt, können damit Erlaubnisanträge direkt in citkoOutdoor integriert und dort weiter bearbeitet werden. Die vom Bürger über das Serviceportal der örtlich zuständigen Verwaltung erfassten Daten werden über eine Schnittstelle in citkoOutdoor übertragen. Der Sachbearbeiter wiederum könne sich alle eingegangenen Online-Anträge in citkoOutdoor anzeigen lassen, sie mit Bestandsfällen abgleichen und direkt im Verfahren weiter bearbeiten. Durch die notwendigen Schritte der Antragsverarbeitung wird er laut SIT von der Software geführt.
Erstmals produktiv eingesetzt wird das neue Modul seit Mitte Februar 2019 beim Hochsauerlandkreis. Seit Längerem können dort Pferdehalter neue Reitkennzeichen und auch die Verlängerung bestehender Reitkennzeichen online beantragen. Seit Anfang des Jahres setzt der Kreis dafür das Fachmodul Reitkennzeichen von citkoOutdoor ein (wir berichteten), nun können die Online-Anträge auch in citkoOutdoor bearbeitet werden. (ve)

https://www.sit.nrw

Stichwörter: Fachverfahren, Hochsauerlandkreis, citkoOutdoor



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Fachverfahren
i-Kfz 3: Was lange währt... Bericht
[22.8.2019] Ab Oktober steht eines der meist genutzten Verwaltungsverfahren mit erweitertem Service zur Verfügung: Mit Stufe 3 der internetbasierten Fahrzeugzulassung (i-Kfz) können Bürger ihr Fahrzeug dann bezirksunabhängig online an-, ab- oder ummelden. mehr...
Die Kfz-Zulassung zählt zu den am häufigsten genutzten Verwaltungsverfahren.
Kita-Lösungen: KIVAN überzeugt Bericht
[21.8.2019] Nah am Kunden entwickelt Lecos seit über zehn Jahren das Kita-Management-System KIVAN. Für das Unternehmen ist klar, dass nur so ein Produkt entsteht, das die Anforderungen bei der Verwaltung von Betreuungsplätzen erfüllen kann. mehr...
Harsewinkel: KIVAN erleichtert Planung.
Axians Infoma: Update forciert digitale Abläufe
[19.8.2019] Mit zahlreichen Neuerungen wartet das Update 19.1 für die integrierte Gesamtlösung Infoma newsystem auf. Axians Infoma unterstützt damit die Kommunen auf ihrem Weg zu vollständig digitalen Abläufen. mehr...
Lage: Mobiler, papierloser Bauhof
[16.8.2019] Einen papierlosen Arbeitsplatz bietet der Bauhof der Stadt Lage seinen Mitarbeitern an. Dank der Spezial-Software mpsARES erfolgen Auftrags- und Leistungserfassung komplett digital, eine App ermöglicht den Einsatz von mobilen Geräten. mehr...
Haben dafür gesorgt, dass die Mitarbeiter im Bauhof Lage jetzt mobil arbeiten:
Zollernalbkreis: Online-Anhörung eingeführt
[14.8.2019] Das Landratsamt Zollernalbkreis erweitert seinen Bürgerservice: Die Anhörung der Bußgeldstelle ist ab sofort auch online möglich. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Fachverfahren:
Kommunix GmbH
59425 Unna
Kommunix GmbH
GKD Recklinghausen - Zweckverband
45665 Recklinghausen
GKD Recklinghausen - Zweckverband
EDV Ermtraud GmbH
56598 Rheinbrohl
EDV Ermtraud GmbH
Aktuelle Meldungen