KID Magdeburg / KITU:
IT-Dienstleister jubilieren


[22.10.2019] Seit 20 Jahren steuert KID Magdeburg IT-Prozesse innerhalb der öffentlichen Verwaltung, seit zehn Jahren bündelt und organisiert die KITU kommunale IT-Dienstleistungen. Beide feierten im September zusammen Jubiläum.

Die Kommunalen Informationsdienste (KID) Magdeburg und die Kommunale IT-Union (KITU) feierten Mitte September 2019 gemeinsam Jubiläum. Als die KID vor 20 Jahren gegründet wurden, gab es heftige Diskussionen, erzählt Magdeburgs Oberbürgermeister Lutz Trümper. „IT-Leistungen aus der Verwaltung auszugliedern, eine GmbH zu gründen und keinen direkten Zugriff mehr auf die IT zu haben, galt als gefährlich. Heute geht nichts mehr ohne IT.“ Zusammenarbeit ist extrem wichtig, sagt der Magdeburger OB weiter. „Was wir brauchen sind Programme, die so einfach sind, dass immer mehr Bürger an Online-Services teilhaben können.“
Zur zehn Jahre bestehenden KITU (wir berichteten) sagt Geschäftsführer Michael Wandersleb: „74 Kommunen sind Mitglied der KITU-Familie, 92 Prozent Sachsen-Anhalts sind KITU-Land. Bei der Gründung vor zehn Jahren war die KITU die erste Genossenschaft in Deutschland, die IT-Dienstleistungen für die Kommunen gebündelt und organisiert hat.“ In der Gemeinschaft sei es für den Einzelnen leichter, komplexe Themen wie die E-Akte, das Onlinezugangsgesetz (OZG) oder den Digitalpakt Schule umzusetzen, so Wandersleb. (co)

https://www.kid-magdeburg.de
https://www.kitu-genossenschaft.de

Stichwörter: Unternehmen, KID Magdeburg, Kommunale IT-Union (KITU)



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
MACH: Prägendes Jahr
[5.2.2020] Eine Umsatzsteigerung von 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zeigt das vorläufige Geschäftsergebnis der MACH AG. Bedeutend für den Projekterfolg war die Umsetzung der E-Rechnung. mehr...
MACH AG: Mitarbeiterzahl und Umsatz auch 2019 gesteigert.
HSH: ab-data wird VOIS-Partner
[29.1.2020] Die nächste Generation der Finanzwesen-Software von ab-data wird unter der VOIS-Plattform von Anbieter HSH realisiert. Die Geschäftsführer beider Unternehmen unterzeichneten dazu einen Partnerschaftsvertrag. mehr...
ab-data-Geschäftsführer Markus Bremkamp (l.) und HSH-Chef Stephan Hauber haben einen Partnerschaftsvertrag geschlossen.
ITDZ Berlin: Böttcher kommissarischer Vorstand
[28.1.2020] Beim ITDZ Berlin hat es einen Vorstandswechsel gegeben: Der Verwaltungsrat hat Marc Böttcher zum kommissarischen Vorstand bestellt. Ines Fiedler wendet sich künftig anderen Aufgaben zu. mehr...
OWL-IT: Unternehmen für Rechenzentrumsdienstleistungen
[22.1.2020] Dienstleistungen im Rechenzentrumsbetrieb erbringen GKD Paderborn und krz seit Jahresbeginn im Zweckverband Ostwestfalen-Lippe-IT (OWL-IT). mehr...
Dataport: Siebter Platz beim IT-Arbeitgeber-Ranking
[21.1.2020] Dataport gehört laut einem Ranking des Stern zu den Top 10 der IT-Arbeitgeber in Deutschland. Beim Gesamt-Ranking landete der Full-Service-Provider auf Platz 97. mehr...