TEK-Service:
Software made and hosted in Germany


[3.2.2022] Das Gütesiegel für Software made in Germany und Software hosted in Germany hat das Unternehmen TEK-Service erhalten. Es handelt sich bei den beiden Zertifikaten um eine Initiative des Bundesverbands IT-Mittelstand (BITMi).

Mit Gütesiegeln für „Software made in Germany“ sowie „Software hosted in Germany“ wurde jetzt TEK-Service ausgezeichnet. Wie das Unternehmen mitteilt, hat es die beiden Zertifikate zum Jahresbeginn 2022 erhalten. Es handelt sich dabei um eine Initiative des Bundesverbands IT-Mittelstand (BITMi). Seit dem Jahr 2000 achtet TEK-Service laut eigenen Angaben auf die Software-Entwicklung sowie das Hosting ausschließlich in Deutschland. „Unsere Kunden haben an unsere Lösung hohe Qualitätsansprüche, sie erwarten Praxistauglichkeit, Sicherheit und deutschsprachigen Service“, sagt Vorstand Frank Schmierer. „Dementsprechend war uns der Standort Deutschland, stets und in jeder Hinsicht, wichtig. Insofern freuen wir uns über die beiden Gütesiegel. Sie unterstreichen unsere seit über 20 Jahren gelebte Strategie.“ TEK-Service ist bundesweit als Procurementprovider der öffentlichen Hand tätig. Mit seiner Hilfe und auf der Grundlage webbasierter Services lösen beispielsweise Kommunalverwaltungen oder deren Dachverbände papiergestützte Beschaffungsabläufe ab. Bei ihrem Umstieg auf den digitalisierten Einkauf werden gemäß den vergaberechtlichen Anforderungen die dem E-Einkauf vor- und nachgelagerten Themenfelder wie die E-Ausschreibung/Vergabe sowie E-Abrechnung (ZUGFeRD) miteinander verknüpft. Die Verwaltungen müssen aber auch der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gerecht werden. Dass TEK-Service auch diese Voraussetzungen erfüllen kann, darauf weisen nun die beiden Gütesiegel hin. (ve)

https://www.tek-service.de
https://www.software-made-in-germany.org

Stichwörter: Unternehmen, TEK-Service, E-Procurement, DSGVO, Datenschutz, IT-Sicherheit



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
Apps: Prosoz übernimmt Village App
[20.3.2024] Die vom Marburger Start-up Blue Village Innovations gemeinsam mit zahlreichen Gemeinden entwickelte Village App wird vom Hertener IT-Dienstleister Prosoz übernommen. Prosoz will die digitale Dorf-Kommunikationslösung weiterentwickeln. mehr...
Die Village App will Dorfgemeinschaften auf digitalem Weg näher zusammenbringen. Nun wurde sie von Prosoz übernommen.
Prosoz/Komm.ONE: Partnerschaft wird fortgesetzt
[18.3.2024] Die langjährige Partnerschaft von Komm.ONE und Prosoz Herten wird fortgesetzt. Eine entsprechende Vereinbarung haben die beiden Unternehmen unterzeichnet. Diese sichert vor allem Bereitstellung von Software-Anwendungen für Jugend- und Sozialämter sowie für kommunale Jobcenter. mehr...
Prosoz setzt erfolgreiche Partnerschaft mit dem kommunalen IT-Dienstleister Komm.ONE fort.
vobapay: Zahlungslösung für die Verwaltung
[18.3.2024] Der neue Payment Service Provider vobapay – ein Tochterunternehmen der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank – bietet Payment-Lösungen an, die sich auch für den Public Sector eignen. Online-, Offline- und mobile Zahlungen sollen nahtlos in bestehende Systeme integriert werden können. mehr...
regisafe: Individuelle Weiterbildung mit E-Learning
[7.3.2024] Der Anbieter regisafe unterstützt seine Anwenderinnen und Anwender mit Aus- und Fortbildungsangeboten der unternehmenseigenen Akademie. Dazu gehören Präsenzseminare und Webinare. Neu hinzugekommen ist jetzt ein interaktives E-Learning-Angebot. mehr...
E-Learning erlaubt zeit- und ortsflexibles Lernen.
KOBIL: App bündelt Angebote
[5.3.2024] Die App OneApp4All, die digitale Verwaltungsdienstleistungen und Angebote des gesellschaftlichen Lebens einer Kommune vereint, kommt nach Deutschland: nach Worms. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
TEK-Service AG
79541 Lörrach-Haagen
TEK-Service AG
Aktuelle Meldungen