Linux:
Leitfaden für Desktop-Migration


[15.7.2011] Im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Bremen ist untersucht worden, wie eine Linux-Desktop-Migration erfolgreich gestaltet werden kann. Die wissenschaftliche Arbeit umfasst auch einen Leitfaden mit Handlungsempfehlungen.

In Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Univention ist im Rahmen einer Masterarbeit an der Universität Bremen ein Modell zur Linux-Migration auf den Mitarbeiter-PCs unter Einbeziehung der Anwender und Administratoren entwickelt worden. Laut Firmenangaben ist die Gefahr des Scheiterns an den Widerständen der Mitarbeiter bei Desktop-Migrationsprojekten viel größer als bei Linux-Migrationen im Server-Bereich. Um Vorbehalte abzubauen, analysiert die Arbeit unter anderem am Beispiel des Kreises Friesland, der 2004 von Windows auf den Business-Linux-Desktop Univention Corporate Desktop (UCD) migriert war, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, damit sich der Migrationsprozess aus Perspektive der Nutzer und der Verwaltung effektiv und effizient gestalten lässt. Ausgehend von den Untersuchungsergebnissen sei ein praxisorientierter Leitfaden zur Linux-Desktop-Migration für Unternehmen und Behörden erstellt worden. (rt)

Der Leitfaden zum Download (Deep Link)
http://www.univention.de

Stichwörter: Panorama, Univention, Linux, Open Source Software, Desktop-Migration, Univention Corporate Desktop (UCD), Kreis Friesland



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Initiative D21: Feier zum Digital-Index Bericht
[27.2.2020] Die Initiative D21 hat den aktuellen Digital-Index vorgestellt und auf der Fachkonferenz „Digitale Gesellschaft 2020“ das digitale Landleben gefeiert. mehr...
Studie zu KI: Chancen für die Verwaltungspraxis
[26.2.2020] Über das Potenzial von künstlicher Intelligenz für den öffentlichen Sektor haben Fraunhofer IAO und Zeppelin Universität Friedrichshafen eine Studie veröffentlicht. Sie soll einen praxisnahen Überblick sowie Hilfestellung liefern. mehr...
Fraunhofer IAO und Zeppelin Universität Friedrichshafen haben eine Studie zu KI in der öffentlichen Verwaltung veröffentlicht.
Wertheim: SMS oder Mail bei Ausweis oder Pass
[24.2.2020] In der Stadt Wertheim können Bürger jetzt einen neuen Service nutzen: Sie können sich per E-Mail oder SMS benachrichtigen lassen, sobald ihr beantragter Ausweis oder Pass zur Abholung bereitliegt. mehr...
In Wertheim wird die Abholnachricht zum neuen Ausweisdokument jetzt elektronisch versandt.
Hamburg: Start für HanseBaby-App
[24.2.2020] Eine App informiert junge Eltern in Hamburg jetzt über die wichtigsten Termine in den ersten drei Jahren ihres Babys. mehr...
Magdeburg: Handyparken ist beliebt
[21.2.2020] Im vergangenen Jahr sind in Magdeburg knapp 700.000 Parktickets per Smartphone gelöst worden. Die Stadt bietet dazu eine App an, die den Nutzern nicht nur die bargeldlose Bezahlung der Parkgebühr erlaubt. mehr...
Suchen...

 Anzeige

zk2020
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
AIDA ORGA GmbH
75391 Gechingen
AIDA ORGA GmbH
Aktuelle Meldungen