Infotag Hannover:
Noch wenige Plätze frei


[24.10.2017] Im Rahmen der Infotage E-Government laden die Veranstalter Nolis und CC e-gov Ende November auch nach Hannover ein. Noch gibt es wenige freie Plätze, für die sich Interessierte anmelden können.

Noch wenige freie Plätze gibt es für den Infotag E-Government am 28. November 2017 in Hannover (wir berichteten). Wie heute (24. Oktober) in Frankfurt am Main wird es laut den veranstaltenden Unternehmen Nolis und CC e-gov auch in Hannover um effiziente Verwaltungsarbeit und zeitgemäßen Bürgerservice, basierend auf modernen Internet-Portalen und spezieller Software, gehen. Die Themen reichen von Online-Bezahlverfahren im Echtbetrieb über die Integration von mehr Barrierefreiheit bis hin zum digitalen Sitzungsdienst. In einer Mischung aus Best-Practice-Beispielen und Anwendungsszenarien stellen Referenten aus Unternehmen und Kommunen die Themen vor und diskutieren sie mit den Teilnehmern der Infotage E-Government. Anmeldeschluss für den Infotag in Hannover ist der 17. November 2017. (ve)

www.egov-infotag.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, Nolis, CC e-gov, Infotage E-Government



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Zukunftskongress: Grundsatzrede des Bundes-CIO
[19.6.2018] In Berlin treffen sich mehr als 1.600 Teilnehmer aus Bund, Ländern und Kommunen sowie aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zum Zukunftskongress Staat & Verwaltung. Eröffnet wurde der Kongress von Bundes-CIO Klaus Vitt. mehr...
Zukunftskongress: Prozess-Management mit Picture
[15.6.2018] Um erfolgreiches Prozess-Management geht es nicht nur am Stand des Unternehmens Picture beim Zukunftskongress Staat & Verwaltung. Auch Vorträge sollen den Behördenmitarbeitern eine Hilfestellung bieten. mehr...
Zukunftskongress: SAP mit Stand und Vorträgen
[14.6.2018] Nicht nur mit eigenem Messestand wird das Unternehmen SAP den Zukunftskongress Staat & Verwaltung mitgestalten, sondern auch mit Vortragsangeboten. mehr...
CEBIT 2018: Innovation Award für Park-App
[13.6.2018] Eine Smartphone-App, die Nutzern bei der Parkplatzsuche hilft, hat jetzt den CEBIT Innovation Award 2018 erhalten. mehr...
Bundesbildungsministerin Anja Karliczek hat auf der CEBIT das Projekt AIPARK mit dem CEBIT Innovation Award 2018 ausgezeichnet.
Zukunftskongress: ServiceNow von operational services
[13.6.2018] Wie sich Fachverfahren der öffentlichen Hand mit ServiceNow auf Knopfdruck digitalisieren lassen, zeigt das Unternehmen operational services beim Zukunftskongress Staat & Verwaltung. mehr...