itslearning/Brockhaus:
Geballtes Wissen einfach zugänglich


[16.4.2018] Mit der Integration des Brockhaus-Angebots in das Lern-Management-System des Unternehmens itslearning steht Lehrkräften und Schülern die Welt des Wissens schnell, ohne Umwege und über eine sichere Web-Umgebung zur Verfügung.

Die Firma Brockhaus | NE erweitert das Unterrichtsangebot in der itslearning-Bildungscloud. Wie itslearning mitteilt, können Schulen, die das Lern-Management-System (LMS) des Unternehmens im Einsatz haben, über ihr bekanntes Login ohne Umwege auf die digitalen Produkte von Brockhaus zugreifen – in einer sicheren Web-Umgebung. „Wir verstehen uns in erster Linie als Content-Anbieter“, sagt Alexandra Kiesling, Director von Brockhaus | NE. „Daher ist es uns wichtig, dass unsere Kunden die Brockhaus-Produkte auch direkt dort nutzen können, wo sie sich ohnehin schon aufhalten.“
Mit dem Angebot für Schulen führt jede Suche über die Online-Nachschlagewerke zu altersgerechten Inhalten. Junge Schüler starten im separat anwählbaren Kinderlexikon, ältere recherchieren über die Suche im Jugendlexikon oder der Enzyklopädie. Nach Eingabe des Suchbegriffs erscheinen somit Treffer aus der Enzyklopädie wie auch dem Jugendlexikon. Die parallele Anzeige holt Schüler der mittleren Klassenstufen oder Schüler mit geringeren Deutschkenntnissen auf ihrem Sprachniveau ab, meldet das Unternehmen.
„Wir begrüßen, dass auch in Deutschland mehr und mehr Inhalteanbieter ihre Dienste direkt in unserem schülerzentrierten LMS nutzbar machen möchten“, sagt Martin Lorenz, Geschäftsführer von itslearning. „Unsere Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen, welche Potenziale sich für das Lernen eröffnen, sobald ein zentraler Zugang für alle Angebote bereitgestellt wird. Wir freuen uns besonders, nun auch eine redaktionell für Schüler aufbereitete und altersgerechte Enzyklopädie mit so hoher Qualität nahtlos mit anbieten zu können. Der pädagogischen Kreativität des Einsatzes im Unterricht, besonders im Kontext des neuen Medienkompetenzrahmens, steht somit nichts mehr im Weg.“
Darüber hinaus bietet Brockhaus einen kostenlosen Online-Kurs an. Mit diesem erlangen Lehrkräfte und Bibliothekare praxisnahes Wissen über und mit digitalen Medien, das sie im Unterricht oder im Umgang mit Schülern in der Bibliothek einsetzen können. Das Brockhaus Medienwissen zeige konkret, wie sich die Medienlandschaft im vergangenen Jahrzehnt verändert hat, welche wirtschaftlichen und sozialen Mechanismen zum Tragen kommen und welchen Herausforderungen Jugendliche in der Nutzung gegenüberstehen, meldet itslearning. (sav)

www.itslearning.de
www.brockhaus.de

Stichwörter: Schul-IT, itslearning, Bildungscloud, Brockhaus



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Stolberg: Gymnasium ersetzt Server durch Cloud
[9.7.2018] Das Ritzefeld-Gymnasium der Stadt Stolberg tauscht Server gegen Cloud: Hierzu wurde jetzt ein Kooperationsvertrag mit dem Schul-IT-Experten AixConcept unterzeichnet. mehr...
AixConcept-Geschäftsführer Thomas Jordans (l.) und Uwe Bettscheider, Schulleiter des Ritzefeld-Gymnasiums der Stadt Stolberg, unterschreiben den Kooperationsvertrag.
Schleswig-Holstein: Bildungspaket stellt Weichen
[6.7.2018] Ein digitales Bildungspaket hat das Land Schleswig-Holstein vorgestellt. Es bündelt die bisherigen Einzelmaßnahmen, wie etwa das Projekt „Lernen mit digitalen Medien“, und beinhaltet neue Projekte, wie die Einführung einer einheitlichen Schulverwaltungssoftware. mehr...
Schleswig-Holstein stellt die Weichen für das Lernen mit digitalen Medien.
LOGINEO NRW: Nachtragsvereinbarung unterzeichnet
[5.7.2018] Eine Nachtragsvereinbarung zur Finalisierung von LOGINEO NRW haben jetzt die Projektpartner unterzeichnet. Damit soll die Arbeits- und Kommunikationsplattform ab Oktober zur Verfügung stehen. mehr...
Aachen: App ersetzt schwarzes Brett
[27.6.2018] Eine eigene Schul-App haben die Schüler des St.-Leonhard-Gymnasiums in Aachen entwickelt und damit beim Wettbewerb DigiYou gewonnen. mehr...
App LEO des Gymnasiums St. Leonhard in Aachen beim DigiYou-Wettbewerb ausgezeichnet.
Kultusministerkonferenz: Digitalpakt Schule auf dem Weg
[20.6.2018] Bund und Länder haben auf der Kultusministerkonferenz in Erfurt ihr gemeinsames Ziel bekräftigt, im kommenden Jahr den Digitalpakt Schule zu starten. mehr...
Suchen...
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Schul-IT:
KRAFT Network-Engineering GmbH
45478 Mülheim-Ruhr
KRAFT Network-Engineering GmbH
AixConcept GmbH
52076 Aachen
AixConcept GmbH
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
Aktuelle Meldungen