Bielefeld:
Freies WLAN erweitert


[19.7.2018] In Bielefeld können sich die Bürger in die WLAN-Netzwerke BI-free oder eduroam einwählen. Eine Kooperation von Telekommunikationsanbieter BITel mit den Stadtwerken, der Stadt, der Universität und der Fachhochschule Bielefeld macht es möglich.

Am Jahnplatz, einem zentralen Platz in der Innenstadt von Bielefeld, und dem Campus der Universität sowie der Fachhochschule Bielefeld wird künftig das international bekannte Hochschulnetzwerk eduroam ausgestrahlt. Das teilt jetzt die FH Bielefeld mit. Möglich mache dies eine Kooperation zwischen dem Telekommunikationsanbieter BITel, den Stadtwerken, der Stadt, der Universität Bielefeld und der Fachhochschule. Im Gegenzug funke auf dem Campus der Universität Bielefeld und der FH Bielefeld das freie WLAN BI-free. Mit dieser Erweiterung des freien WLAN wollen die Kooperationspartner den Bürgern, Gästen und Studierenden einen einfachen und sicheren Internet-Zugang anbieten. Um sich einzuwählen, müsse der Nutzer lediglich die Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen akzeptieren. Die Nutzung von BI-free sei zwar auf eine Stunde begrenzt, allerdings sei eine sofortige Wiedereinwahl in das Netz möglich. Dort, wo BI-free bereits heute ausgestrahlt wird, soll laut der FH künftig auch das Hochschulnetzwerk eduroam verfügbar sein. (ve)

www.fh-bielefeld.de

Stichwörter: Breitband, WLAN, Bielefeld, Stadtwerke Bielefeld, BITel, eduroam, Universität Bielefeld, Fachhochschule Bielefeld



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Breitband
Darmstadt: 5G-Testfeld gestartet
[14.2.2019] Darmstadt ist nun ebenfalls 5G-Stadt der Telekom. Bis Frühling dieses Jahres soll ein Testfeld mit 18 Antennen aufgebaut werden, um dort unter anderem 5G-Anwendungen und -Geräte zu erproben. mehr...
Darmstadt wird zum Testfeld für den neuen 5G-Standard.
Kreis Darmstadt-Dieburg: Kooperation für Glasfaser
[13.2.2019] Eine Kooperation der Unternehmen Entega und Deutsche Glasfaser will den Landkreis Darmstadt-Dieburg mit Glasfaser bis ins Haus versorgen. Die Zusammenarbeit könnte Modellcharakter für andere hessische Kommunen haben. mehr...
Gemeinsam für Südhessen: Zukunftsprojekt Glasfaser im Kreis Darmstadt-Dieburg.
Stadtwerke Unna: Glasfasernetz offen für Dritte
[4.2.2019] Die Glasfaseranschlüsse der Stadtwerke Unna können jetzt auch von anderen Anbietern genutzt werden. Möglich macht dies eine Kooperation mit der Einkaufsgemeinschaft des Bundesverbands Breitbandkommunikation (BREKO). mehr...
5G: Statement von DLT und VKU
[4.2.2019] Für ein Gesamtkonzept zum Mobilfunknetzausbau mit lokalem Roaming plädieren der Deutsche Landkreistag (DLT) und der Verband kommunaler Unternehmen (VKU). mehr...
E.ON: Highspeed-Internet für Brandenburg
[28.1.2019] Rund 130 Millionen Euro investiert die E.ON-Tochter e.discom in den Bau eines eigenen Glasfasernetzes für Breitband-Internet im Landkreis Märkisch-Oderland. mehr...
Suchen...

 Anzeige

Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Breitband:
Aktuelle Meldungen