Kreis Ravensburg:
Für E-Vergabe gut aufgestellt


[6.3.2019] Der Kreis Ravensburg wickelt seit 2013 seine Auftragsvergaben über eine E-Vergabe-Plattform ab. Die rechtliche Verpflichtung dazu besteht erst seit Herbst vergangenen Jahres.

Seit Oktober 2018 dürfen Angebote bei EU-weiten Vergabeverfahren nur noch elektronisch abgegeben werden, bei nationalen Vergaben sollen Unternehmen ihre Angebote ab dem Jahr 2020 nur noch mithilfe sicherer elektronischer Mittel übermitteln. Mit seiner Zentralen Vergabestelle für die Umsetzung der neuen und künftigen gesetzlichen Vorgaben zur elektronischen Vergabe ist der Kreis Ravensburg gut aufgestellt. Schon seit 2013 wickelt das Landratsamt seine Auftragsvergaben über eine elektronische Vergabeplattform ab.
Wie der Kreis mitteilt, nutzen immer mehr Firmen die Vorteile der E-Vergabe. So müssen die Angebote mit Leistungsverzeichnissen, die oft mehrere hundert Seiten umfassen, nicht mehr ausgedruckt werden, sondern können papierlos und schnell versandt werden. Submissionsergebnisse würden bereits Sekunden nach der Angebotsöffnung per Mausklick an die beteiligten Firmen übermittelt. Die Digitalisierung der Vergabeverfahren gewährleiste somit einen fairen Wettbewerb mit möglichst vielen Angeboten. (bs)

http://www.rv.de

Stichwörter: E-Procurement, E-Vergabe, Kreis Ravensburg



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21
Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich E-Procurement
Lörrach: TEK-Service wird 20
[29.11.2019] Vor 20 Jahren wurde das Unternehmen TEK-Service gegründet, das sich der Digitalisierung von Einkaufsprozessen in Kommunen widmet. Die Stadt Lörrach hat damals den ersten Auftrag erteilt. mehr...
Ibbenbüren: Neuerungen im Vergabeverfahren
[28.11.2019] Immer mehr Unternehmen reichen Angebote auf Ausschreibungen der Stadt Ibbenbüren digital ein. Die Kommune hat dazu eine Online-Plattform eingerichtet. mehr...
Papierbündel verschwinden in Ibbenbüren zunehmend aus behördlichen Vergabeverfahren.
Hattingen: E-Vergabe wird ausgeweitet
[14.11.2019] Auf die E-Vergabe setzt die Stadt Hattingen künftig nicht nur bei europaweiten Ausschreibungen, sondern auch bei Ausschreibungen im Unterschwellenbereich. mehr...
Vergabestatistik: Gesetzentwurf mit Rahmenbedingungen
[31.10.2019] Im kommenden Jahr soll die bundesweite Vergabestatistik eingeführt werden. In einem Gesetzentwurf legt die Bundesregierung Regelungen vor, sodass das Statistische Bundesamt mit der Erfassung, Aufbereitung, Auswertung und Bereitstellung der Daten beginnen kann. mehr...
Köln: Umstieg auf citkoMarket
[17.10.2019] Die Stadt Köln hat mit Unterstützung von IT-Dienstleister SIT auf dessen Einkaufs- und Beschaffungstool citkoMarket umgestellt. mehr...
Weitere FirmennewsAnzeige

CASIO Europe GmbH: Projektoren für den IT-Unterricht der Zukunft
[29.11.2019] CASIO-Projektoren kommen in mehr als 40.000 Schulen weltweit zum Einsatz. Sie zeichnen sich durch Umweltfreundlichkeit, Leistungsstärke und Vielseitigkeit im Unterricht aus. mehr...
Suchen...

 Anzeige

iitr2019
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich E-Procurement:
TEK-Service AG
79541 Lörrach-Haagen
TEK-Service AG
KID Magdeburg GmbH
39104 Magdeburg
KID Magdeburg GmbH
Aktuelle Meldungen