OWL-IT:
Unternehmen für Rechenzentrumsdienstleistungen


[22.1.2020] Dienstleistungen im Rechenzentrumsbetrieb erbringen GKD Paderborn und krz seit Jahresbeginn im Zweckverband Ostwestfalen-Lippe-IT (OWL-IT).

Die IT-Dienstleister GKD Paderborn und Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz) haben ihre technischen Leistungen im Zweckverband Ostwestfalen-Lippe-IT (OWL-IT) gebündelt (wir berichteten). Dienstleistungen im Rechenzentrumsbetrieb erbringen die Partner seit Jahresbeginn 2020 nun gemeinsam in dem neuen Unternehmen. Der Schwerpunkt liegt laut OWL-IT auf Aufbau und Betrieb der technischen Infrastruktur einschließlich der gesamten Netzwerkinfrastruktur für beide Verbände unter Berücksichtigung der notwendigen Sicherheitsarchitektur. Für die über 120 Mitarbeiter des Zweckverbands ändere sich nicht viel: Arbeitsort, Arbeitsgeräte und Aufgaben blieben fast gleich.
Im Vorfeld war in den vergangenen zwei Jahren viel geleistet worden, meldet OWL-IT und nennt dabei insbesondere den Umzug des GKD-Rechenzentrums von Paderborn in das zertifizierte Rechenzentrum des krz nach Lemgo, das nun gemeinsam betrieben wird. Auslöser für den Zusammenschluss seien insbesondere wirtschaftliche und strategische Gründe. Darüber hinaus wurde ein neues Netzwerk aufgebaut. Die Arbeitsplätze in Paderborn seien nun über mehrere Knoten und aus Verfügbarkeitsgründen über zwei unabhängige Glasfaserleitungen mit der Serverfarm in Lemgo verbunden. Viele Fachanwendungen, wie zum Beispiel das Finanzwesen, mussten umziehen, manche Applikationen würden bereits gemeinsam betrieben, einige werden noch folgen. (sav)

https://www.owl-it.de

Stichwörter: Unternehmen, Kommunales Rechenzentrum Minden-Ravensberg/Lippe (krz), Ostwestfalen-Lippe-IT, GKD Paderborn



Druckversion    PDF     Link mailen


 Anzeige

Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Unternehmen
MACH: Prägendes Jahr
[5.2.2020] Eine Umsatzsteigerung von 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zeigt das vorläufige Geschäftsergebnis der MACH AG. Bedeutend für den Projekterfolg war die Umsetzung der E-Rechnung. mehr...
MACH AG: Mitarbeiterzahl und Umsatz auch 2019 gesteigert.
HSH: ab-data wird VOIS-Partner
[29.1.2020] Die nächste Generation der Finanzwesen-Software von ab-data wird unter der VOIS-Plattform von Anbieter HSH realisiert. Die Geschäftsführer beider Unternehmen unterzeichneten dazu einen Partnerschaftsvertrag. mehr...
ab-data-Geschäftsführer Markus Bremkamp (l.) und HSH-Chef Stephan Hauber haben einen Partnerschaftsvertrag geschlossen.
ITDZ Berlin: Böttcher kommissarischer Vorstand
[28.1.2020] Beim ITDZ Berlin hat es einen Vorstandswechsel gegeben: Der Verwaltungsrat hat Marc Böttcher zum kommissarischen Vorstand bestellt. Ines Fiedler wendet sich künftig anderen Aufgaben zu. mehr...
Dataport: Siebter Platz beim IT-Arbeitgeber-Ranking
[21.1.2020] Dataport gehört laut einem Ranking des Stern zu den Top 10 der IT-Arbeitgeber in Deutschland. Beim Gesamt-Ranking landete der Full-Service-Provider auf Platz 97. mehr...
Interview: Von allen Seiten versorgt Interview
[17.1.2020] Bei Axians Infoma gab es einen personellen Wechsel an der Spitze, zudem ging eine neue Version des Kernprodukts Infoma newsystem an den Start. Was sich für die Kunden ändert, darüber sprach Kommune21 mit den Geschäftsführern Daniel Riss und Holger Schmelzeisen. mehr...
Daniel Riss und Holger Schmelzeisen
Suchen...

 Anzeige

zk2020
Aktuelle Meldungen