LEARNTEC:
Digitale Schule im Fokus


[7.9.2021] Vom 1. bis 3. Februar 2022 findet in der Messe Karlsruhe die 29. LEARNTEC statt. Hierbei wird das Thema digitale Schule im Zentrum stehen. Zu diesem Thema wird der Leiter des Steuerkreises, Micha Pallesche, wichtige Impulse liefern.

Er wird die Leitung des Steuerkreises übernehmen und die programmgestaltende Kuration des Bereichs school@LEARNTEC betreuen: Micha Pallesche. Auf der 29. LEARNTEC, die vom 1. bis 3. Februar 2022 in der Messe Karlsruhe stattfindet, steht der Themenbereich digitale Schule im Zentrum. Wie die Messe Karlsruhe berichtet, werden die Messebesucherinnen und -besucher in einer dritten Messehalle gebündelt alle Angebote zur digitalen Schule finden. Zudem werde Micha Pallesche, Schulleiter der Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe, die Leitung des Steuerkreises übernehmen und somit unter anderem die programmgestaltende Kuration des Forums school@LEARNTEC betreuen. Mit seiner weitreichenden Expertise, die Wissenschaft und Praxis bewusst verbindet, gelte Pallesche als Impulsgeber und Berater innerhalb der digitalen Bildungsbranche.
„Schulen sind in der digitalen Transformation angekommen, technologiegestützte Lösungen sind zur Notwendigkeit geworden. Ihre Relevanz zeigt sich auch in unserem Themenbereich Schule auf der LEARNTEC, der in den letzten Jahren enorm nachgefragt wurde. Dieser gestiegenen Nachfrage möchten wir auch weiterhin nachkommen, unter anderem mit einer eigenen dritten Halle sowie einer vielseitigen Auswahl an Fachvorträgen zur digitalen Schule“, sagt Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe. „Micha Pallesche kennt die LEARNTEC wie seine rechte Westentasche. Als erfahrener Pädagoge wird er uns ausgezeichnet unterstützen und den Schulbereich der LEARNTEC mit wichtigen Impulsen prägen.“
Laut Messe Karlsruhe begleitet der Steuerkreis Schule, bestehend aus Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung, den Themenbereich digitale Schule sowie das Fachforum school@LEARNTEC bereits seit einigen Jahren fachlich. Mit der neuen Leitung einhergehend solle das Thema digitale Schulbildung nun noch stärker fokussiert werden. „Die LEARNTEC als größte Bildungsmesse des digitalen Lernens in Europa blickt in die Zukunft. Dabei ist mir wichtig, bewährte Themen und gelebte Partnerschaften weiterhin zu fokussieren, zu pflegen und natürlich auszubauen, gleichzeitig aber auch einen Schwerpunkt auf weitergreifende, neue Vernetzung von Bildungsakteurinnen und -akteure aus jedem Bereich und aus jeder Disziplin zu setzen“, sagt Micha Pallesche. „So wird beispielsweise das mittlerweile im deutschsprachigen In- und Ausland bekannte Twitterlehrerzimmer (#twlz) eine Rolle in der Programmgestaltung spielen. Co-kreativ und partizipativ mit Raum für Austausch, Ideen und Visionen – so setzt die LEARNTEC Meilensteine in der impulsgebenden Gestaltung der Zukunft und Bildung.“
(th)

https://www.learntec.de
https://www.messe-karlsruhe.de

Stichwörter: Kongresse, Messen, ab-data, Karlsruhe, LEARNTEC, digitale Schule

Bildquelle: Micha Pallesche

Druckversion    PDF     Link mailen



Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Messen | Kongresse
Hessen: Online-Kongress über smarte Kommunen
[14.9.2021] Rund 650 Besucher haben an der Veranstaltung „Digitale Städte – Digitale Regionen“ teilgenommen. Im Mittelpunkt standen die Fortschritte des Ausbaus hessischer Regionen und Kommunen zur Smart City. mehr...
Hessen: Einladung zum Online-Kongress
[6.9.2021] Das Land Hessen lädt am 8. September zum Online-Kongress„Digitale Städte – digitale Regionen“ ein. Die Veranstaltung bietet unter anderem die Gelegenheit, sich zu den Themen Smart City und Smart Region zu informieren und zu vernetzen. mehr...
KGSt-FORUM: Innovationen im Fokus Bericht
[2.9.2021] INNOVATIONEN. GEMEINSAM. GESTALTEN. lautet das Motto des diesjährigen KGSt-FORUMs. Vom 6. bis 8. Oktober 2021 stehen im World Conference Center Bonn und gleichzeitig virtuell die Gegenwart und Zukunft der Kommunen im Mittelpunkt. mehr...
Das KGSt-FORUM 2021 findet im WCCB in Bonn und virtuell statt.
Kommunale: Startklar für das Familientreffen
[2.9.2021] Das Messezentrum Nürnberg wird am 20. und 21. Oktober 2021 seine Pforten für die zwölfte Ausgabe der Kommunale öffnen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Ein umfassendes Hygienekonzept soll einen sicheren Messebesuch garantieren. mehr...
Die nächste Kommunale findet vom 20. bis 21. Oktober 2021 in Nürnberg statt.
Intergeo: IB&T Software vertreten
[2.9.2021] Das Unternehmen IB&T Software gestaltet die Intergeo sowohl vor Ort in Hannover als auch digital mit. Neben Live-Demos sind diverse Vorträge rund um die Software-Lösungen für Vermessung und Verkehrsplanung des Anbieters geplant. mehr...
IB&T Software präsentiert auf der Intergeo 2021 Version 10 der Software-Lösung card_1.
Suchen...

 Anzeige



Aktuelle Information des Verlags


In Zeiten der Corona-Pandemie werden wir aktuelle Ausgaben von Kommune21 allen Interessierten bis auf weiteres kostenfrei digital zur Verfügung stellen. Weisen Sie bitte auch Ihre Kolleginnen und Kollegen im Homeoffice auf diese Möglichkeit hin.

Wir haben an dieser Stelle eine Bitte an Sie:
Die gegenwärtige Situation macht einmal mehr deutlich, wie wichtig das Thema Digitalisierung auch in Ihrer Verwaltung, Behörde oder Schule ist. Kommune21 berichtet seit 20 Jahren über alle wichtigen Themen der IT-gestützten Verwaltungsmodernisierung und hilft, die Digitalisierung im Public Sector transparent und besser zu gestalten. Bitte prüfen Sie über Ihre Buchhaltung, ob Sie bereits ein reguläres Abonnement von Kommune21 haben. Wenn nicht, dann freuen wir uns, wenn Sie gerade in diesen Zeiten ein Abonnement in Betracht ziehen. Danke!

Kommune21, Ausgabe 9/2021
Kommune21, Ausgabe 8/2021
Kommune21, Ausgabe 7/2021
Kommune21, Ausgabe 6/2021

ab-data GmbH & Co. KG
42551 Velbert
ab-data GmbH & Co. KG
Aktuelle Meldungen