Univention:
Bildungsangebote einfach integrieren


[8.6.2022] Der Univention ID Broker soll die Integration von Bildungsportalen in Schul-IT-Umgebungen vereinfachen. Auf der Bildungsmesse Learntec präsentierte das Unternehmen Univention seine neue Open-Source-Lösung.

Der Software-Anbieter Univention hat Anfang Juni 2022 auf der Bildungsmesse Learntec den Univention ID Broker vorgestellt. Als zentrale Schnittstelle vermittelt die Open-Source-Lösung zwischen dem Identitätsmanagement-System UCS@school und den von den Schulen genutzten externen Diensten und vereinfacht damit die Integration von Bildungsportalen und pädagogischen Software-as-a-Service-Angeboten in Schul-IT-Umgebungen, informiert das Unternehmen. Als erste Lösung wurde die Mathematik-Lernplattform bettermarks vom gleichnamigen Unternehmen angebunden. Dadurch können sich Lernende und Lehrende mit ihrem bestehenden UCS@school-Account auch bei der Mathematik-Lernplattform anmelden. Im Sommer soll der ID Broker in die Bremer Schul-IT integriert und live geschaltet werden, meldet Univention. Die Zusammenarbeit mit weiteren Schulträgern sei in Planung.
Als wichtigsten Vorteil nennt das Unternehmen den Single-Sign-on (SSO), was bedeutet, dass alle Lernenden und Lehrenden mit einem einzigen Log-in Zugriff auf die angeschlossenen Dienste erhalten. Darüber hinaus übernimmt die Lösung die Benutzer-Authentifizierung zwischen Identitätsmanagement bei Schulträgern und Anbietern digitaler Lerninhalte. Mehrwert durch Skalierung sei ein weiterer wichtiger Punkt: Neue Lösungen würden automatisch für alle Benutzerinnen und Benutzer verfügbar, schulträger- und länderübergreifend. Der ID Broker werde zudem interoperabel zu VIDIS sein, dem von der Kultusministerkonferenz beauftragten Vermittlungsdienst für das Digitale Identitätsmanagement in Schulen.
Der Aufwand für DSGVO-Konformität könne ebenfalls verringert werden, da ein einmaliger Auftragsverarbeitungsvertrag zwischen Schulträger und Univention ausreichend sei. Wie das Unternehmen mitteilt, ist die Nutzung der Lösung Teil der UCS@school-Subskription. „Wir helfen den Stakeholdern, digitale Bildung umzusetzen, indem sie ihre Digitalisierungsvorhaben schnell und effizient realisieren – der besondere Vorteil: Sie behalten die Hoheit über die digitalen Identitäten der Nutzerinnen und Nutzer“, sagt Univention-Geschäftsführer Peter Ganten. (sav)

https://www.univention.de

Stichwörter: Schul-IT, Univention, Univention ID Broker, Open Source, Learntec 2022



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Schul-IT
Baden-Württemberg: Digitaler Arbeitsplatz für Lehrkräfte startet
[17.4.2024] Mit der Digitalen Bildungsplattform SCHULE@BW stellt Baden-Württemberg seinen Lehrkräften Werkzeuge für den digital unterstützten Unterricht zentral zur Verfügung. Nun geht ein weiterer Baustein, der Digitale Arbeitsplatz für Lehrkräfte, vom Pilot- in den Regelbetrieb über. Er umfasst Funktionen wie E-Mail, Kontaktverwaltung, Kalender, Dateiablage und Office-Tools. mehr...
In Baden-Württemberg wird der Arbeitsalltag der Lehrkräfte (noch) digitaler: Der Digitale Arbeitsplatz für Lehrkräfte geht in Betrieb.
Hamburg: Leitlinien zur KI-Nutzung in der Schule
[9.4.2024] Leitlinien zur Nutzung von Künstlicher Intelligenz in der Schule hat jetzt die Hamburger Schulbehörde veröffentlicht – sie sind online als E-Publikation abrufbar. 
 mehr...
Bitkom: Digitale Vorreiterschulen ausgezeichnet
[15.3.2024] Elf weitere Schulen in Deutschland dürfen sich mit der vom Bitkom verliehenen Auszeichnung Smart School schmücken. Erstmals wurde beim diesjährigen Wettbewerb die Sonderkategorie Künstliche Intelligenz bewertet. mehr...
Hamburg: Mit Avatar im Klassenzimmer
[21.2.2024] In Hamburg ermöglicht ein digitales Schulprojekt langzeiterkrankten Kindern die Unterrichtsteilnahme und die Interaktion mit Mitschülern und Freunden im Klassenzimmer – per Miniroboter. Das Projekt wurde nun von der Hamburger Schulbehörde übernommen und erweitert. mehr...
Das Hamburger Projekt Karlsson ermöglicht langzeiterkrankten Kindern die Unterrichtsteilnahme per Mini-Roboter.
Dortmund: Digitale Teilhabe für alle
[19.2.2024] Hinsichtlich der digitalen Ausstattung von Schulen nimmt Dortmund deutschlandweit einen Spitzenplatz unter den Großstädten ein. Das geht aus zwei jetzt vorliegenden Berichten zur Digitalisierung und Bildung hervor. Die Stadt bringt digitale Bildung aber auch für andere Zielgruppen voran. mehr...
Suchen...

 Anzeige

 Anzeige

 Anzeige



Aboverwaltung


Abbonement kuendigen

Abbonement kuendigen
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Schul-IT:
ekom21 – KGRZ Hessen
35398 Gießen
ekom21 – KGRZ Hessen
KRAFT Network-Engineering GmbH
45478 Mülheim-Ruhr
KRAFT Network-Engineering GmbH
AixConcept GmbH
52222 Stolberg
AixConcept GmbH
H+H Software GmbH
37073 Göttingen
H+H Software GmbH
Aktuelle Meldungen