Berlin / Brandenburg / Mecklenburg-Vorpommern:
Zusammenarbeit besiegelt


[29.11.2013] Anfang November hatten die Länder Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern eine Zusammenarbeit ihrer IT-Dienstleister beschlossen. Die Kooperationsvereinbarung ist nun unterzeichnet worden.

Die IT-Dienstleister der Länder Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern haben eine Kooperation zur strategischen und operativen Zusammenarbeit geschlossen. Unterzeichnet wurde die Vereinbarung vom Vorstand des IT-Dienstleistungszentrums Berlin (ITDZ Berlin), Konrad Kandziora, dem Geschäftsführer des Brandenburgischen IT-Dienstleisters ZIT-BB, Ralph Leidenheimer, sowie dem Geschäftsführer des Datenverarbeitungszentrums Mecklenburg-Vorpommern (DVZ M-V), Hubert Ludwig. Sie knüpften damit an den Beschluss der verantwortlichen Staatssekretäre zur engeren Zusammenarbeit der drei Länder im IT-Bereich vom 1. November 2013 an (wir berichteten). Wie die IT-Dienstleister mitteilen, steht die Kooperation unter dem Motto „Gemeinsam Visionen verwirklichen“. Ziel sei es, den Wissensaustausch zu stärken, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten und die Umsetzung von Vorhaben voranzubringen. Dadurch wollen die Partner ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern sowie Aufwände und Kosten reduzieren. Auch erste Schwerpunkte der Zusammenarbeit wurden festgelegt. So sollen im Rahmen des Projekts „3-Länder-CERT-Kooperation“ unter Federführung des DVZ M-V gemeinsame Handlungsempfehlungen für die Zusammenarbeit der Computer-Notfallteams der Landesverwaltungen (Landes-CERT) aufgezeigt werden. Unter Leitung des ITDZ Berlin soll ein Lösungsansatz für mobiles Arbeiten entwickelt werden, der die technischen Rahmenbedingungen für den mobilen Zugriff auf Fachverfahren beinhaltet. Mit dem Projekt „Interaktives Bürgerbüro“ schließlich sollen am Beispiel der Anwendungen Maerker und Internetwache Lösungsansätze und Einsatzmöglichkeiten bis hin zu einer Portallösung untersucht werden. Die Federführung in dieser Gruppe liegt beim ZIT-BB. (bs)

www.itdz-berlin.de
www.dvz-mv.de
www.zit-bb.de

Stichwörter: Panorama, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ Berlin), Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern (DVZ), ZIT-BB, Andreas Statzkowski, Thomas Lenz, Rudolf Zeeb



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Picture: Grund zum Feiern
[22.6.2018] Grund zum Feiern hat das Unternehmen Picture: Es bietet seit nunmehr zehn Jahren Lösungen für das Prozess-Management im öffentlichen Sektor an. Hervorgegangen ist Picture aus einem europaweiten Forschungsprojekt. mehr...
Picture GmbH seit nunmehr zehn Jahren am Markt erfolgreich.
E-Government-Wettbewerb: Große Bühne für die Gewinner
[21.6.2018] Die Gewinner des 17. E-Government-Wettbewerbs von BearingPoint und Cisco stehen fest. Ausgezeichnet wurden sie auf großer Bühne im Rahmen des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung in Berlin. mehr...
Die Preisträger des 17. E-Government-Wettbewerbs.
Cuxhaven: Smart parken
[20.6.2018] In Cuxhaven können Parkgebühren jetzt auch per Handy bezahlt werden. Die Stadt kooperiert dafür mit der Smartparking-Plattform, die verschiedene Anbieter des Handyparkens vereint. mehr...
KDO: Stabsstelle E-Services
[20.6.2018] Um Kommunen vor dem Hintergrund des Onlinezugangsgesetzes optimale Lösungen anzubieten, hat die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) eine Stabsstelle E-Services eingerichtet. mehr...
Rheinland-Pfalz: BaustellenInfo digital
[20.6.2018] Schnellere Verkehrsinformationen, weniger Staus, bessere Baustellenkoordination: Das will Rheinland-Pfalz mit der Projektinitiative BaustellenInfo digital RP erreichen. Das ebenenübergreifende Projekt wird von der EU gefördert. mehr...
Vorstellung der Projektinitiative BaustellenInfo digital RP.
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
Stella Systemhaus GmbH
01097 Dresden
Stella Systemhaus GmbH
Aktuelle Meldungen