CeBIT:
brain-SCC vereinfacht Abläufe


[5.3.2015] Auf der CeBIT in Hannover stellt das Unternehmen brain-SCC eine Lösung zur Optimierung komplexer Verwaltungsabläufe vor.

brain-SCC will den Kunden bei der Optimierung komplexer Verwaltungsabläufe hilfreich zur Seite stehen. Das Unternehmen stellt daher auf der CeBIT (16.-20. März 2015, Hannover) die Lösung brain-GeoCMS vor. Laut brain-SCC ermöglicht es die Anwendung, Verwaltungsportale, Geo- sowie Bürgerportale bereitzustellen. Die Verwaltungsmitarbeiter verrichten intern ihre tägliche Arbeit über eine einheitliche Bedienoberfläche, in die alle notwendigen Funktionen zur Informationsabfrage, -pflege und -bereitstellung über Module integriert sind. Mobile Lösungen greifen automatisiert auf brain-GeoCMS zu und runden das integrierte Angebot ab. (ma)

http://www.brain-scc.de
http://www.cebit.de

Stichwörter: Portale, CMS, brain-SCC, Messen, CeBIT 2015



Druckversion    PDF     Link mailen


ekom21

 Anzeige


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich CMS | Portale
Thüringen: Online-Services für Kommunen
[23.8.2019] Thüringen bietet 35 Online-Anträge an, welche die Kommunen im Freistaat kostenfrei für ihren Bürgerservice übernehmen können. Auch das neue Thüringer Bürgerservicekonto können die Kommunen kostenlos für die eigenen Verwaltungsleistungen nutzen. mehr...
Braunschweig: Website in neuem Design
[23.8.2019] Die Stadt Braunschweig hat ihren Internet-Auftritt überarbeitet. Die Website ist nun im neuen Corporate Design der Stadt gehalten, responsiv und für weitere Entwicklungen gerüstet. mehr...
Die überarbeitete Website von Braunschweig ist nun im Corporate Design der Stadt gehalten.
Österreich: Mobil am Puls der Zeit Bericht
[22.8.2019] In Österreich können bereits zahlreiche Amtswege komplett online erledigt werden. Basis hierfür ist das im April dieses Jahres neu aufgesetzte Portal oesterreich.gv.at. Für Behördengänge von unterwegs aus steht die App Digitales Amt zur Verfügung. mehr...
Digitales Amt auf dem Smartphone stets dabei.
Bad Belzig: Smart Village App gestartet
[16.8.2019] In Bad Belzig bündelt nun die Smart Village App verschiedene digitale Dienste und Angebote für die Bürger und Gäste der Stadt. Das Pilotprojekt soll auch anderen Kommunen zugute kommen: Sie können die App dank Open Source Code nachnutzen. mehr...
Mecklenburg-Vorpommern: Serviceportal wächst
[12.8.2019] Das im Juni gestartete Serviceportal Mecklenburg-Vorpommerns verzeichnet bislang rund 16.000 Zugriffe, 117 Nutzerkonten wurden angemeldet. Als neuer Service kann der Antrag zur Umsatzsteuerbefreiung für kulturelle Einrichtungen und Kunstschaffende digital abgewickelt werden. mehr...