IT-Planungsrat:
Dritter Fachkongress in Mainz


[6.3.2015] Am 12. und 13. Mai richtet Rheinland-Pfalz den Fachkongress des IT-Planungsrats aus. In Workshops, Fachforen, Podiumsdiskussionen sowie auf einer Ausstellung können sich die Besucher über die Arbeit des Gremiums informieren.

Der dritte Fachkongress des IT-Planungsrats findet im Mai 2015 in Mainz statt. Mit Aspekten und Themen der Digitalisierung für die öffentliche Verwaltung wird sich der dritte Fachkongress des IT-Planungsrats (12.-13. Mai 2015, Mainz) beschäftigen. Das Land Rheinland-Pfalz ist dieses Mal Ausrichter der Veranstaltung. „Der Kongress bietet ein Forum, um die politischen und strategischen Themen des IT-Planungsrats in den Verwaltungen des Bundes, der Länder und der Kommunen zu diskutieren und um Praxiserfahrungen auszutauschen“, sagt die IT-Beauftragte der rheinland-pfälzischen Landesregierung, Innenstaatssekretärin Heike Raab. Eine begleitende Ausstellung ermöglicht es den Teilnehmern, einzelne Projekte der öffentlichen Verwaltung gezielter kennenzulernen. Schwerpunkte des Kongresses sollen laut dem IT-Planungsrat die Themen Bürgerbeteiligung und Transparenz sowie Datenschutz und IT-Sicherheit sein. In drei Podiumsdiskussionen, sechs Workshops sowie zwölf Vortragsreihen werden unter anderem die Themen Netze und Infrastruktur, Mobile Government, Standardisierung, E-Akte, Projekte und Vorhaben im Rahmen der Digitalen Agenda oder Best-Practice-Beispiele vorgestellt. Neu im Ablaufplan sind Intensiv-Workshops. Die Teilnahme am Fachkongress ist auf Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes oder der Universitäten beschränkt. Der vorherige Fachkongress hat im April 2014 in Stuttgart stattgefunden (wir berichteten). (ve)

www.fachkongress.it-planungsrat.de

Stichwörter: Panorama, IT-Planungsrat, Veranstaltung, Heike Raab



Druckversion    PDF     Link mailen


Weitere Meldungen und Beiträge aus dem Bereich Panorama
Picture: Grund zum Feiern
[22.6.2018] Grund zum Feiern hat das Unternehmen Picture: Es bietet seit nunmehr zehn Jahren Lösungen für das Prozess-Management im öffentlichen Sektor an. Hervorgegangen ist Picture aus einem europaweiten Forschungsprojekt. mehr...
Picture GmbH seit nunmehr zehn Jahren am Markt erfolgreich.
E-Government-Wettbewerb: Große Bühne für die Gewinner
[21.6.2018] Die Gewinner des 17. E-Government-Wettbewerbs von BearingPoint und Cisco stehen fest. Ausgezeichnet wurden sie auf großer Bühne im Rahmen des Zukunftskongresses Staat & Verwaltung in Berlin. mehr...
Die Preisträger des 17. E-Government-Wettbewerbs.
Cuxhaven: Smart parken
[20.6.2018] In Cuxhaven können Parkgebühren jetzt auch per Handy bezahlt werden. Die Stadt kooperiert dafür mit der Smartparking-Plattform, die verschiedene Anbieter des Handyparkens vereint. mehr...
KDO: Stabsstelle E-Services
[20.6.2018] Um Kommunen vor dem Hintergrund des Onlinezugangsgesetzes optimale Lösungen anzubieten, hat die Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) eine Stabsstelle E-Services eingerichtet. mehr...
Rheinland-Pfalz: BaustellenInfo digital
[20.6.2018] Schnellere Verkehrsinformationen, weniger Staus, bessere Baustellenkoordination: Das will Rheinland-Pfalz mit der Projektinitiative BaustellenInfo digital RP erreichen. Das ebenenübergreifende Projekt wird von der EU gefördert. mehr...
Vorstellung der Projektinitiative BaustellenInfo digital RP.
Suchen...

 Anzeige

ekom21
Ausgewählte Anbieter aus dem Bereich Panorama:
Stella Systemhaus GmbH
01097 Dresden
Stella Systemhaus GmbH
Aktuelle Meldungen